Benutzerprofil

daniel.gnaedinger

Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 27
Seite 1 von 2
27.12.2016, 17:13 Uhr

Smartphone's Sicherheitslücke Die Smartphones sind sowieso einen einzige Sicherheitslücke, welche sich auszeichnet, dass man mit den Dinger kaum telefonieren kann, weil der Empfang bekanntlich unter aller Sau ist. Wer sensible [...] mehr

18.09.2016, 18:11 Uhr

Kein Wunder scheitert das in Deutschland In Deutschland laufen auch alle grossen Bauprojekte regelmässig aus dem Ruder. Der Berliner Flughafen ist das beste Beispiel dafür. Und diesen wird man in 4 Jahren für weitere Milliarden zurückbauen. mehr

19.08.2016, 13:32 Uhr

sehr treffend In Griechland wurden erstens nur ausländische Banken gerettet. Mehr nicht! Das Probelm wurde bis heute noch nicht angegangen. Die EU hilfen wurden den Griechen für die Bankenrettung aufgezwängt. Die [...] mehr

16.07.2016, 06:17 Uhr

keine Überraschung Weder dass es zum jetzigen Zeitpunkt zu einem Putsch kam, noch dass Erdogan Güllen dafür verantwortlich macht ohne den geringensten Beweis dafür zu haben. Gestern hat für die Türkei der Absteig [...] mehr

04.04.2016, 07:41 Uhr

Lustig Kanzlei Mossack Fonseca: Die Anderen warens! Wir sind unschuldig. Wir haben immer alles auf Rechtmässigkeit überprüft. Leider kennen wir unsere Endkunden nicht. Nur Sie sind böse. Wir haben Ihnen nur [...] mehr

03.12.2015, 16:21 Uhr

Warm distanzieren wo doch der BND mit seinen Aussagen nur recht hat? Ohja es geht um Milliarden an Rüstungsexporte nach Saudi Arabien. mehr

18.11.2015, 08:18 Uhr

Ein Hampelmann der CIA-Chef John Brennan. Mehr auch nicht. Das CIA kann aktuell ca 8 bis 10 % des Internets überwachen, mehr nicht. Ich könnte jetzt 10 Wege aufzählen, damit der Geheimdienst die Kommunikation nicht [...] mehr

10.11.2015, 21:00 Uhr

2 ganz einfach Dinge Die Kindersoldaten leiden an postraumatischen Stresssyndrom. Soblad das mit Geruch und Geschmack verbunden wird, ist es kaum jemals therapierbar. Den Schaden werden sie auf Lebzeit behalten. Liebe [...] mehr

06.09.2015, 13:16 Uhr

Leider Recht Frau Wagenknecht hat dazu leider recht. Die Amis haben viele Länder um Europa im Zuge des arabsichen Führling destabilisiert. Mit den entstehendem Flüchtlignsstrom und den daraus entstehenden Problem, [...] mehr

18.07.2015, 15:31 Uhr

Milliarden geflossen Kurz nach dem Ja sind bereits wieder Milliarden an Gelder von Banken in griechische Staatsanleihen geflossen. Der Zins ist erstklassig, das Risiko Null, weil die EU-Staaten den Schaden übernehmen [...] mehr

14.07.2015, 17:35 Uhr

Grexit auf Zeit heisst dass noch nicht alle EU-Banken über Griechenland entschuldet wurden und immer noch die Gefahr besteht, dass es zu einer erneuten Bankenkrise kommen kann. Die Bankenrettung geht also weiter! mehr

09.07.2015, 14:56 Uhr

Ganz einfach Mit den Milliarden die nach Griechenland geschoben wurden, wurden alle Banken und Spekulanten ausbezahlt welche sich in GR verspekuliert hatten. Sprich über 80% kam Institutionen ausserhalb [...] mehr

02.07.2015, 14:16 Uhr

Egal ob Ja oder Nein Es spielt gar keine Rolle ob ja oder nein gestimmt wird. Griechenland tritt nicht selber aus der EU aus. Somit bleiben die Griechen in der EU und das auch wenn sie Konkurs sind. Es gibt keinen [...] mehr

01.07.2015, 09:37 Uhr

Milliarden für auschländische Banken welche sich in GR verspekuliert haben. Endlich scheibt einer hier einmal die Wahrheit. IWF und EU wollten niemals GR retten. Es ging immer nur um die Rettung der eigenen Banken. 2007 hat die [...] mehr

30.06.2015, 11:55 Uhr

nichts ist alles und was sagt und das alles? Nämlich gar nichts. Weil die deutschen Banken Mia verloren hätten, hat man die Schulden über Griechenland und die EU abgewickelt. Die deutschen Banken haben einen [...] mehr

28.06.2015, 19:37 Uhr

Was immer noch spannend ist Keiner der Politiker sagt wohin die 80 Mia geflossen sind. Mindesten 60 Mia sind nie in Griechenland angekommen. Diese 60 Mia sind im Besitz von Privatbanken welche sich in GR verspekuliert haben. [...] mehr

27.06.2015, 20:56 Uhr

Endlich Die EU geht rasend schnell ihrem Ende entgegen. Die Grossproviteuere sind am Zittern. Und wer ist der Sieger? Russland heisst der Sieger. Sie werden die Griechen wärmstens im Empfang nehmen. Auch [...] mehr

22.06.2015, 12:49 Uhr

Die grosse Chance Ich warte schon lange darauf, dass die EU den Griechen den Stecker zieht. Herr Münchau hat auch absolut recht, dass dies die EU kaum überleben wird. Wir müssen uns eines in klaren sein. Die [...] mehr

18.06.2015, 19:58 Uhr

Die Griechenlandlüge Immer noch nicht bringen es die Politiker über ihre Lippen die Wahrheit über Griechenland ihrer Bevölkerung mitzuteilen. Lieber drehen sie den Griechen die Wirtschaft ab. Die Griechen kommen da [...] mehr

02.06.2015, 20:59 Uhr

wow was für ein Hammer Was ändert sich? - Nichts, weil nebst Blatter noch viele den Hut nehmen müssen, ua. Beckenbauer. Wer wird verurteilt? Niemand! Das FBI hat fast nichts in der Hand. Warum das alles? Ganz einfach: [...] mehr

Seite 1 von 2