Benutzerprofil

Jourhiver

Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
16.05.2014, 11:30 Uhr

Schon peinlich... wie die Amerikaner die Art ihres Wahlkampfes gestalten. Jemanden "ob irgendwas seines selbst" zu diffamieren ist mehr als nur schlechter Stil! mehr

16.05.2014, 11:24 Uhr

Wie schön das ein derartiges Selbstverständnis... der Politiker im Umgang mit der Bevölkerung zeigt, wie weit die Türkei davon entfernt ist ein "demokratischer" Staat zu sein. mehr

15.05.2014, 15:55 Uhr

und wieder ein... Bericht, der darauf abzielt eine Partei als "unwählbar" zurecht zu schreiben…. Natürlich wird auch dieser Kommentar nicht veröffentlicht. Diskurs unerwünscht, gelle. mehr

15.05.2014, 10:29 Uhr

Die Lebensmittel sind eine... Sache. Viel bedeutender dürfte allerdings das Thema "Investitionsschutz" sein. Damit haben die Amerikaner wohl die EU als Geldgeber entdeckt. Die Farce dabei ist, das so in Zukunft die [...] mehr

13.05.2014, 13:14 Uhr

da heisst es aufwachen... uns hat man ja immer erzählt wie wichtig es ist sozialen Verzicht zu üben und hohe Steuerbelastungen zu Gunsten "Systemrelevanter" Institutionen hinzunehmen. Es ging um "unsere [...] mehr

11.05.2014, 19:02 Uhr

Ein deratiges Ansinnen ist eine Unverschämheit... diese Unternehmen sollten enteignet werden. Strom in der heutigen Zeit ist sowieso unabdingbare Grundlage unserer Gesellschaft ohne die wir industriell nicht überlebensfähig wären, insofern kann der [...] mehr

06.05.2014, 12:17 Uhr

Eine Frage des Gewohnten Umgangs... "Draußen vor dem Olympiastadion in Rom hatten sich "seine Leute" zuvor – kräftig mit Eisenstangen, Messern und Äxten bearbeitet. – Dann war die Sache aus dem Ruder gelaufen – ein [...] mehr

06.05.2014, 10:04 Uhr

Man muss kein Freund... von Mehdorn sein, um zu erkennen das diese Attacke nur dem Selbsterhalt geschuldet ist. Wenn Siegle seit Jahren an diesem Projekt mitgearbeitet hat, trägt er ja in einem gewissen Mass auch die [...] mehr

02.05.2014, 14:04 Uhr

An malamud... Ihrer Argumentation nach sind Sie wohl in der Lebensmittelbranche tätig oder? mehr

02.05.2014, 10:22 Uhr

Was soll denn diese... Scheinaufklärung? Deo ist in Anbetracht der vielen Lebensmittel in denen Aluminium enthalten ist (u.a. Käse), wohl das geringste Problem.(E173)(E520)(E521) (E523)(E554)(E555)(E556)(E598), Achten sie [...] mehr

02.05.2014, 10:13 Uhr

Wie wird eine Marktwirtschaft... funktionieren wenn es keine Nachfrage durch Käuferbedürfnisse mehr gibt? Oder wird den Maschinen dann auch gleich noch Konsumverhalten mit einprogrammiert? Das kommt wohl dabei raus, wenn ein [...] mehr

29.04.2014, 12:52 Uhr

Wenn der Gauck sich... hierzulande auch mal so engagieren würde, dann wäre er "der Präsident der Bundesrepublik" der erwartet wurde. So ist das nur heisse Luft... mehr

29.04.2014, 12:48 Uhr

Schröder war und ist... schon immer fragwürdig gewesen. Dieses Verhalten zeigt wo die politische Gesinnung der SPD zu Hause ist. Was denken sich die Genossen eigentlich? Nicht viel wie es scheint... mehr

17.04.2014, 13:47 Uhr

Warum will der Westen... der Ukraine überhaupt helfen? Wochenlang ist uns der Freiheitskampf am "Maiden" als völkische Willenserklärung der Ukrainer verkauft worden. Ein Referendum zur Feststellung was die Mehrheit [...] mehr

07.04.2014, 13:22 Uhr

Das Mercedes sich über... den geglückten Einstand der neuen Technologie freut, ist verständlich. Weniger dick aufzutragen, über das bis jetzt erreichte, wäre in Anbetracht der letzten Jahre (alle anderen haben Rennen und Titel [...] mehr

04.04.2014, 10:48 Uhr

Coole Kolumne... Herr Fleischhauer. Es ist Ihnen augenzwinkernd gelungen uns (deutsche) unsere dümmlich hässliche Fratze der kleinkarierten Doppelmoral vorzuhalten. Die wenigsten werden das inhaltlich begreifen… :) mehr

01.04.2014, 09:07 Uhr

Interessanter Gesinnungswandel... von lassen wir lieber weil mit unabsehbaren Folgen für die Umwelt, nach klar alles ist denkbar denn der Planet verreckt sowieso. Warum nicht das ganze abkürzen, hauptsache die Investoren sind [...] mehr

01.04.2014, 08:58 Uhr

In Italien bleibt es... wie es immer schon war. Mit einem derartigen Verständnis von Rechtsprechung, ist diese Land eigentlich nicht europatauglich. mehr

31.03.2014, 10:20 Uhr

Was mir dabei Sorgen macht... ist die konsequent "pro russische" Haltung der SPD. Ist das dem Parteigenossen Schröder geschuldet oder ist das eine eher "linke" Grundhaltung? Für eine soziale Partei des Westens [...] mehr

27.03.2014, 12:07 Uhr

Zeigt diese Meinung... doch offensichtlich wo "links" in der SPD sein wahren Kern hat. Frau Wagenknecht hatte ja vom Tenor her ähnliche Ansichten. mehr

Seite 1 von 2