Benutzerprofil

fabio

Registriert seit: 13.02.2014
Beiträge: 207
Seite 1 von 11
06.10.2014, 06:18 Uhr

Gut, dass Regierung, Polizei und Demonstranten relativ pfleglich miteinander umgehen. Ich hoffe, der Westen nimmt sich ein Beispiel daran. Diese Gesinnung der Chinesen dürfte es westlichen Agitatoren [...] mehr

06.10.2014, 06:13 Uhr

f.loetscher@yahoo.com oibaf mehr

05.10.2014, 06:10 Uhr

Bis jetzt haben die Behörden sehr zurückhaltend reagiert und sich nicht provozieren lassen.Dass die Leute, welche sich in ihrem täglichen Leben gestört fühlen, sich wehren und beschweren, scheint mir logisch. Oder haben nur [...] mehr

04.10.2014, 09:37 Uhr

Ich würde gerne hören, was Snowden über die Sonntagsreden unserer Politiker denkt bezüglich "westliche Werte", die überall auf der Welt verteidigt werden.... mehr

02.10.2014, 16:21 Uhr

So ein Mist! Die Polizei bleibt ruhig und auch die Demonstranten benehmen sich anständig. Und dann vergleichen wir die Bilder von der heutigen Demonstration gegen die EZB in Italien damit: oha! In Europa wird [...] mehr

01.10.2014, 11:46 Uhr

Immer noch besser, als mit Artillerie auf die Stadt zu schiessen. Eines wundert mich immer wieder, auch bei US Anschuldigungen gegen chinesische Angriffe auf die westliche IT ( was für ein Hohn, nach Snowden): Diese [...] mehr

01.10.2014, 05:53 Uhr

Man sollte Völkern nicht verwehren, was sie zu Recht erwarten. Mal schauen, was die EU und unsere Regierungen sagen, wenn in Barcelona Millionen auf der Strasse stehen und abstimmen wollen.... mehr

28.09.2014, 07:39 Uhr

Bitte um Aufklärung Als Demonstranten im Osten die Regierungsgebäude in Donezk besetzten, waren es laut westlichen Medien "Terroristen" und das Beschiessen mit schwerer Artillerie war in Ordnung, zur [...] mehr

25.09.2014, 05:54 Uhr

Wie sieht das mit Privatarmeen der USA und Polens aus, zum Beispiel? Jede Wette, dass die nicht unter diese Regelungen fallen. mehr

24.09.2014, 09:40 Uhr

Herrlich, diese Amis. Jahrezehnte lang wird jegliche Unterschrift unter alle Abkommen verweigert, überhaut negiert,dass irgend ein Problem besteht und dann posaunen sie in die Welt hinaus:" Hey; Welt ! Wir haben ein [...] mehr

23.09.2014, 05:51 Uhr

Das kann ja heiter werden! mal schauen, ob das amerikanische Recht auch Klagen gegen Banken zulässt, die mit den USA Geschäfte machen.Ich denke da an die bis vor kurzem offen ausgesprochene Unterstützung der IS (Obama, MC Cain) [...] mehr

21.09.2014, 13:19 Uhr

Man sollte vorsichtig sein, mit Leuten wie Chodorkovski. Er wurde in der Jelzin Zeit reich,wie viele Oligarchen. Als er Öl-und Gasfelder für einen lächerlichen Preis an US Unternehmen verscherbeln wollte, hat der Kreml [...] mehr

20.09.2014, 18:19 Uhr

Wieder grosse Worte und dann schnell, schnell genau diesen Konzernen mehr Macht zuschanzen, mittels CETA und dem US Equivalent. mehr

18.09.2014, 10:11 Uhr

Schon komisch... da rechnet man "möglicherweise" mit einem zusätzlichen Wirtschaftswachstum von 0,5 % (manchmal heisst es:pro Jahr, manchmal : in 10 Jahren). Das heisst dann wohl in der Realität, dass man [...] mehr

17.09.2014, 10:53 Uhr

Nun wird Mutti die blonde Gifttnatter mit den kindlichen Zöpfen wieder in die Arme nehmen und sie bei ihrem Kamikazekurs unterstützen, wetten? mehr

17.09.2014, 07:12 Uhr

Katar ist der engste Verbündete der USA in der Region. ZUSAMMEN haben sie die IS aufgepäppelt und gegen Damaskus geschickt. Und nun erwarten wir von unseren prinzipientreuen Politikern, dass man mit gleichem Massstab misst wie bei [...] mehr

16.09.2014, 16:38 Uhr

Einverstanden, das wird teuer! Hut ab vor Augstein,der das genau vorausgesehen hat. Und mit einer Regierung, welche die Interessen Deutschlands an US Hegemonie Interessen verschenkt, wird das wohl nicht gut gehen. [...] mehr

14.09.2014, 06:55 Uhr

Wenn denn die Amerikaner keine speziellen Rechte in Deutschland haben, wie viele Foristen hier behaupten (ich als Schweizer weiss das nicht),dann wäre ja wohl die Überwachung und somit wohl auch Spionage kriminell und die [...] mehr

13.09.2014, 19:00 Uhr

Ich frage mich, wie Kleinbritanien das alles zahlen wird, wenn die Öleinnahmen in Schottland bleiben.. Aber sonst jetzt ja keine Zweifel aufkommen lassen: die Schnüffler sind unsere Freunde. Mit Sanktionen gegen Russland müssen wir [...] mehr

13.09.2014, 13:39 Uhr

Der grosse Nachbar und grösste Gläubiger der Ukraine, welcher bei der Umstrukturierung der Ukraine mit günstigen Preisen für Gas helfen könnte, wurde ja in den letzen Monaten vom Westen als Paria erklärt! Nun, [...] mehr

Seite 1 von 11