Benutzerprofil

Don La Mancha

Registriert seit: 13.02.2014
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
15.06.2015, 08:36 Uhr

Nicht vergleichbar Der Vergleich der Zustände in Deutschland zur Wende mit den heutigen hinkt gewaltig. Damals hatte sich die DDR nicht nach Art Griechenlands unter Vorspiegelung falscher Tatsachen in das System [...] mehr

10.06.2015, 13:15 Uhr

Mein erster Gedanke, als ich das Foto von Tsipras und Merkel über dem Artikel gesehen habe: Endlich liegt der Spon mal richtig! mehr

26.03.2015, 13:09 Uhr

Die hohe Recherchequalität des Spiegel zeigt sich nicht zuletzt auch im Bild: Hier handelt es sich nicht um Staatssekretär Kitschelt, sondern um Bundesentwicklungsminister Müller. - - - - Vielen Dank für den Hinweis, wir haben den [...] mehr

12.01.2015, 14:33 Uhr

Klarstellung Die politische Elite hat NICHT am Umzug der französischen Bevölkerung teilgenommen. Tatsächlich wurden die Aufnahmen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in einer kleinen Nebenstraße aufgenommen und [...] mehr

12.01.2015, 14:32 Uhr

Klarstellung Die politische Elite hat NICHT am Umzug der französischen Bevölkerung teilgenommen. Tatsächlich wurden die Aufnahmen unter Ausschluss der Öffentlichkeit in einer kleinen Nebenstraße aufgenommen und [...] mehr

03.12.2014, 11:58 Uhr

Danke, Draghi und Merkel Aber der Deutsche gibt ja gern für die gute Sache. Und kostet es auch Rente und Lebensversicherung. Der Euro besteht weiter! Alternativlos, unwiederruflich und - schon gehört? - Deutschland profitiert [...] mehr

02.12.2014, 10:20 Uhr

Lächerlich Die Casinoleitung (Herr Direktor Draghi) gibt bekannt: Zur Belebung des Geschäfts werden an die Gäste (Broker) Jetons im Umfang von x Euro ausgereicht. Weitere Schenkungen seien bereits geplant. Die [...] mehr

24.11.2014, 14:17 Uhr

Mißverständnis Ich verstehe nicht. Gerade letzte Woche war Griechenland doch die europäische Wachstumslokomotive und schon in dieser Woche "ringt man um Hilfe". Da muss sich doch jemand geirrt haben, ts [...] mehr

21.11.2014, 17:22 Uhr

Frage Woher weiß der Autor, dass vor allem ältere Personen im Gold-Shop der AfD zugreifen. Die AfD hat nach unabhängigen Untersuchungen von Wahlforschern eine jüngere Klientel als CDU und SPD. Aus meinem [...] mehr

14.11.2014, 13:20 Uhr

Frage Geht es im heutigen Studentenleben tatsächlich nur um die nächste Kneipe und den nächsten Drink? Sind das die ausschlaggebenden Kriterien für die Uniauswahl oder handelt es sich um ein individuelles [...] mehr

05.11.2014, 14:20 Uhr

Verständnisfrage Könnte der Autor vielleicht noch einmal deutlich machen, wo jetzt der Bezug zwischen dem rezensierten Buch und der AfD ist? Ist man jetzt schon rechtspopulistisch, wenn man sich für den Erhalt der [...] mehr

31.10.2014, 10:05 Uhr

Egal Hauptsache, der DAX legt zu, dann spielt die Realwirtschaft auch keine Rolle mehr. Und an dieser Front sehe ich derzeit auch keine Probleme: Aktuell 1,3 Prozent im Plus. Wer in diesem Land noch mit [...] mehr

22.10.2014, 15:10 Uhr

Das konnte man nicht wissen Soviel zu den Medienberichten seit letztem Jahr, wonach die Rechtsradikalen in der Ukraine nur eine verschwindende Minderheit bilden. Aber die sind in diesem Fall ja die "Guten", da gegen [...] mehr

24.09.2014, 12:05 Uhr

Achtung Diejenigen, die der muslimischen Krankenschwester ein unumschränktes Recht zum Tragen des Kopftuchs einräumen wollen, sollten bedenken, dass hier die Bevormundung der einen Religion durch die der [...] mehr

16.09.2014, 18:06 Uhr

Kollossal Das ist Wählerverrat!! Die AfD hat doch versprochen den Euro abzuschaffen. Jetzt sind sie an der Macht und kassieren auch noch IN EURO. Noch nie wurden wir so belogen! War das jetzt in etwa die [...] mehr

12.09.2014, 09:58 Uhr

So geht´s Tja, liebe EU. Das ist ein klassischer Fall von "selbst eingebrockt". Länder um jeden Preis in die EU einzuverleiben, egal ob diese politisch, wirtschaftlich oder sonstwie für den Beitritt [...] mehr

11.09.2014, 15:21 Uhr

Frage Warum wird in dem Artikel nicht darauf hingewiesen, dass es sich möglicherweise um einen Warnschuss Russlands handelt, da EU-Länder wie Polen und Slowakei einen Teil des gelieferten Erdgases wieder an [...] mehr

01.08.2014, 12:19 Uhr

Auf gutem Weg Ungeachtet der hier verkündeten "Trendumkehr" meldet Querschüsse zur gleichen Zeit (auf Basis der offiziellen Daten) einen gewaltigen Einbruch der griechischen Einzelhandelsumsätze. Danach [...] mehr

19.06.2014, 12:25 Uhr

Kriegtreiber Seit Ende des 2. Weltkriegs hat man uns eingetrichtert, dass "von deutschem Boden nie wieder ein Krieg ausgehen darf", was normalgestrickte Bürger jederzeit auch unterschreiben würden. In [...] mehr

06.06.2014, 07:23 Uhr

Der Autor lastet also der AfD an, dass die Tories mit Rechtspopulisten zusammengehen, aber nicht mit der AfD? Inzwischen müssen die Medien ja schon tolle Volten schlagen, damit man die alten Klischees [...] mehr

Seite 1 von 2