Benutzerprofil

mikefromffm

Registriert seit: 15.02.2014
Beiträge: 78
Seite 1 von 4
08.07.2019, 16:20 Uhr

Komisch Meinen sie den Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister e.V.? Können sie mir sagen, wo sie die Verlautbarung gelesen haben? mehr

08.07.2019, 16:11 Uhr

Komisch Laut Wikipedia war der Rückgang der Besucherzahlen Folge eines Unmuts vieler Gäste und schlechter Presse aufgrund von sich häufenden Beschwerden über Gefahrenstellen und mangelnde Hygiene. Bei [...] mehr

08.07.2019, 09:28 Uhr

Hauck und Bauer sind immer ein ... .... Höhepunkt am Sonntag. Was man von den Karikaturen beim Spiegel leider nicht behaupten kann. Aktuell z.B. ist die vdL-Karikatur komplett an der Realität vorbei und angesichts des [...] mehr

07.07.2019, 08:57 Uhr

Wird Öl in die Pfanne gegeben Wird nicht geröstet. Rösten beschreibt den Vorgang das trockene Erhitzen von Lebensmitteln, vgl. Kaffee. mehr

07.07.2019, 08:49 Uhr

Der Un-Sinn der Target2-Diskussion Wer glaubt, die Target2-Salden seien tatsächlich Forderungen, sollte sich mal folgendes Überlegen: Am Anfang des italienischen Weinpressekaufs steckt der Käufer sein Geld in den Kauf, am Ende erhält [...] mehr

05.07.2019, 16:12 Uhr

Satire bitte als Satire kennzeichnen, sonst laufen sie Gefahr, dass einzelne Leser ihren Kommentar ernst nehmen. mehr

03.07.2019, 15:11 Uhr

Ach ja, so empfindlich sind sie ... Noch mal: Das "Spitzenkandidatenmodell" ist eine Interpretation des Artikel 17 des EPs. Das ist kein Betrug (Mit Vorwürfen sind nicht zimperlich, nicht wahr). Der Rat interpretiert [...] mehr

03.07.2019, 14:23 Uhr

Demokratieverständnis "Die Parlamentarier" lamentieren nicht, sondern einzelne Parlamentarier. Auch in D haben nicht alle Parlamentarier die selbe Meinung, sonst bräuchten wir ja kein Parlament. Das nennt man [...] mehr

03.07.2019, 14:17 Uhr

Spitzenkandidaten Das Spitzenkandidatenmodell war eine Interpretation des EPs. In Artikel 17 des Vertrags von Lissabon heißt es "Der Europäische Rat schlägt dem Europäischen Parlament nach entsprechenden [...] mehr

28.06.2019, 16:22 Uhr

@Bodurant und Konsorten Liest man ihre Kommentare, so muss man eigentlich zu dem Schluss kommen, dass der nächste Bond von einer schwarzen Frau gespielt werden sollte. Ach, wäre das wunderbar. mehr

28.06.2019, 10:40 Uhr

Ich habe nur ... ... zwei Romane von Ian Fleming gelesen, da die im Gründe genommen Trash sind. 007 scheint wohl der seltene Fall zu sein, bei dem die Verfilmungen besser als die Romane sind. Vielleicht kann mir einer [...] mehr

22.06.2019, 00:25 Uhr

@darkk 214 Frau Stokowski mag so manches haben, aber zwei Dinge hat sie garantiert nicht: Einen rosa Rasierer und eine Opferhaltung. Damit bewiesen sie nur, dass sie die Texte entweder nicht lesen, oder aber [...] mehr

22.06.2019, 00:14 Uhr

Lieber Herr Fischer Gab es in den letzten zwei Wochen wirklich kein Thema, das etwas relevanter gewesen wäre, als der Mehrwertsteuersatz auf Tampons. Leider ist die Kolumne diese Woche eine Enttäuschung. Aber keiner kann [...] mehr

21.06.2019, 07:33 Uhr

Irgendwann musste der Bundesregierung Ihre Europapolitik vor die Füße fallen. Und zwar nicht wegen 2015, wie einige hier vermuten, sondern Wegen der Wirtschaftspolitik, die sie auf Kosten der anderen Mitgliedsstaaten durchgesetzt hat. mehr

20.06.2019, 10:37 Uhr

Wie seltsam die EU ist? Nur wenn man sich nicht mit dem politischen System der EU beschäftigt hat. Das kann man aber eigentlich von einem Redakteur des Spiegels erwarten. Enttäuschend. mehr

31.05.2019, 16:16 Uhr

Wie üblich Die EU-Kritik ist auf dem üblichen Niveau: Entweder von Unkenntnis geprägt, oder von einer "Wenn-X-nicht-dann keine-Demokratie". Alles 1000 mal widerlegt, aber der Mensch ist eben nur [...] mehr

29.05.2019, 16:35 Uhr

Man kann Sascha Lobo ... ... nicht oft genug zustimmen: Die AfD hat in den letzten 4 Jahren dafür gesorgt, dass ein einziges Phantomproblem die Öffentlichkeit beschäftigt. Und zwar ausgerechnet das Problem, bei dem man nur [...] mehr

29.05.2019, 16:20 Uhr

@71 mr.room Ja, sie haben offensichtlich Artikel 17 (7) des Vertrags von Lissabon nicht verstanden. Dort steht, dass das EP den oder KommissionspräsidentIn wählen. Der Rat kann vorschlagen wen er will, das EP [...] mehr

29.05.2019, 10:39 Uhr

Spannende Zeiten in der EU Eine Schicksalswahl könnte die Wahl tatsächlich werden. Es tut sich viel im politischen System der EU. Das EP zeigt seine Muskeln und der Rat muss damit erst mal zurecht kommen. Das die EU-Gegner das [...] mehr

29.05.2019, 10:12 Uhr

@Leser161 Anscheinend wissen außer Ihnen recht viele Kommentierende, wofür die Dame steht. Sie sollten nicht davon ausgehen, dass alle so ahnungslos sind wie sie. mehr

Seite 1 von 4