Benutzerprofil

takeo_ischi

Registriert seit: 06.07.2006
Beiträge: 4725
Seite 1 von 237
05.12.2011, 09:43 Uhr

. Da ging es Ihnen besser als mir. Hab mich irgendwann wie Tukur gefühlt. Die ganze Zeit unter Drogen im Halbschlaf und doch konnte ich Das Dorf nicht verlassen... Erst als meine bessere Hälfte [...] mehr

02.12.2011, 14:18 Uhr

. Warum könnte sich das rächen? Müssen sich jetzt die unschuldigen Bürger überwachen lassen, nur weil die Staatsorgane versagt haben? Bei konkretem Verdacht hätten die Anschlüsse überwacht werden [...] mehr

02.12.2011, 11:37 Uhr

. Das Geld liegt auf den Privatkonten der Karzaifamilie. Und wenn wir jetzt noch mehr Geld geben liegt eben noch mehr Geld auf den Konten der Karzaifamilie. mehr

02.12.2011, 09:53 Uhr

. Ein V-Mann ist was anderes als ein VE. V-Männer sind stramme Nazis, die auf der Gehaltsliste des VS stehen, weil dieser sich absurderweise durch diese Personen sinnvolle und ehrliche Informationen [...] mehr

02.12.2011, 09:45 Uhr

. Für ein Parteiverbot reicht aber das Verhalten der Anhänger durchaus aus. mehr

02.12.2011, 09:41 Uhr

. Das lohnt sich nicht, die ist von Juristen geschrieben und schrammt immer haarscharf am Rechtsbruch vorbei. Besuchen Sie besser mal einen der Parteitage, die aus gutem Grund immer geheim im [...] mehr

02.12.2011, 09:28 Uhr

. Das GG ist solange unsere rechtmäßige provisorische Verfassung bis nach Art. 146 GG eine vom deutschen Volk in freier Entscheidung beschlossenen Verfassung in Kraft tritt. Die meisten Deutschen [...] mehr

02.12.2011, 08:59 Uhr

. Natürlich wird man kurzfristig durch ein Verbot nicht die braunen Träume aus den Hirnen der Menschen die diese Partei wählen bekommen. Man setzt aber ein deutliches Zeichen, dass man [...] mehr

01.12.2011, 15:31 Uhr

. Doch genau das ist oberste Priorität um das oberste Ziel einer vorherrschenden deutschen 'Herrenrasse' zu verwirklichen. Das geht nur durch aktive Diskriminierung, Gewalt gegen andersartige - und [...] mehr

01.12.2011, 10:45 Uhr

. Ging es hier bisher schon um Maßnahmen? Wenn ja, dann müssen diese natürlich genauso verhältnismäßig sein wie die gegen islamistischen Terror (auch wenn dieser in D quasi nicht existent ist). Im [...] mehr

01.12.2011, 09:29 Uhr

. Wie lange müssen wir noch jeden Tag Beiträge über den Narzisten mit dem defekten moralischen Kompass und dem fehlenden Unrechtsbewusstsein lesen? mehr

01.12.2011, 09:20 Uhr

. Und was wollen Sie damit aussagen, ausser die terroristische Gewalt im Allgemeinen zu verharmlosen um speziell die rechte Gewalt zu relativieren? mehr

01.12.2011, 09:16 Uhr

. Sagen Sie das mal den Familien der Opfer des NSU. Sie können Ihnen sicher dabei helfen zu definieren, ob bewaffnete Nazis eine Gefahr sind. Warum das denn? Gehören die ermordeten Immigranten etwa [...] mehr

01.12.2011, 09:05 Uhr

. Es sind nicht die Schützenvereine schuld. Es gibt aber immer wieder Vereine, die wissentlich oder unwissentlich Amokläufer oder Nazis an Schusswaffen ausbilden. Deshalb müssen die Vereine ihrer [...] mehr

30.11.2011, 16:18 Uhr

. Weil die NPD, bzw. Freies Netz Süd, Flugblätter an Schulen verteilen, die Schützenverein statt Bundeswehr empfehlen 'um Fähigkeiten zu erlernen, die einem in der Zukunft hilfreich sein könnten'. Es [...] mehr

30.11.2011, 15:58 Uhr

. Zum feigen morden an unbewaffneten Ladenbesitzern braucht es keinen kampfmäßigen Waffengebrauch. Da reicht es zu wissen wie man eine Waffe lädt, reinigt, hält und abfeuert. Dass man sowas im [...] mehr

30.11.2011, 15:13 Uhr

. Hören Sie doch bitte auf zu relativieren. Ich schrieb ja auch über IPSC (http://www.ipsc.de/start.htm). Was das ist sollten Sie als Waffenfreund doch hoffentlich wissen. Da ist Ihr Spruch mit [...] mehr

30.11.2011, 14:30 Uhr

. Was wollen Sie damit sagen? Das Bewegungsschiessen (Tontauben, 'Hasen') wird schon sehr lange von Schützenvereinen angeboten. Heutzutage gibt es auch immer mehr Möglichkeiten für IPSC. Da braucht [...] mehr

30.11.2011, 12:57 Uhr

. Dort lernen sie aber das Schiessen mit legalen Waffen. Kriminell wird man dann mit den illegalen Waffen vom Polenmarkt. Die Sportschützen täten also gut daran, wenn sie nicht jedem quasi [...] mehr

30.11.2011, 12:04 Uhr

. Nur, dass man Mobilität/Autofahrer in unserem Gemeinwesen und Wirtschaftssystem braucht. Nazis braucht niemand. mehr

Seite 1 von 237