Benutzerprofil

rolga-75

Registriert seit: 19.02.2014
Beiträge: 47
Seite 1 von 3
18.08.2014, 08:59 Uhr

Die Ukraine hat keine Interesse am Frieden. Sie treibt Diktatur und alle andere Meinungen behandeln feindselig. mehr

08.08.2014, 18:21 Uhr

Warum soll der Grundherr seinem Vassall Rechenschaft ablegen? Wann handelten USA gesetzlich? Sie sind Weltpolizist und tut nur Gutes für die Welt. Nur sie können schätzen, was gut und was schlecht ist. Wenn sie spionieren, [...] mehr

08.08.2014, 16:27 Uhr

Diese Situation ist sehr traurig. Der Welt hat einen verrückten Hegemon und versteht das nicht, läst sich als Streu benutzen. Und einige Länder, die dagegen sind, werden zerstören oder verfolgen. Und das alles [...] mehr

30.07.2014, 11:49 Uhr

Eine Revolution, zweite, dritte... immer ohne Erfolg. Immer suchen die Ukrainer einen Scheldigtragenden irgendwo, aber nicht in sich, in ihren Köpfen, Taten und Seelen. Sie hoffen auf ihrgendwenn - auf USA, EU, Wunder, und bekommen [...] mehr

30.07.2014, 11:28 Uhr

Wenn Russland von Seite der Separatisten zum Treffen kommt, so müssen die USA von Seite der Ukraine kommen. Das wäre logisch und fair, und führt die Verhandlungen zum besseren Ergebnis. mehr

30.07.2014, 11:13 Uhr

Man muss zum Treffen auch Kolomoisky einladen, der seine Armee hat, dem President nicht unterordnet, und Donezgebiet kontrolliert. mehr

18.07.2014, 21:28 Uhr

Ohne Russland gäbe es keine Ukraine und andere esteuropäische Länder. Darüber will man jetzt nicht errinern. Keine gute sache lässt sich straflos. Und Konflickt wurde von Westen vorbereitet und unterstützt, weil [...] mehr

01.07.2014, 10:52 Uhr

Röttgen ist Ex-Umweltminister? Wirklich? Dann ist es klar, warum er so unwissend, absolut nichts in der Geschichte und in der Situation versteht. mehr

01.07.2014, 10:42 Uhr

Poroschenko wird sein Land befreien - und zwar von seinen Bürgern. Schon 500000 Flüchtlingen sind nach Russland gelaufen. Sie bieten um die Hilfe russische Regirung. Die Nationalisten bedrohen und töten [...] mehr

29.06.2014, 20:05 Uhr

Für gute, satte, ruige Leben muss man zahlen. Und Freichat und Unabhängigkeit ist der Preis. mehr

31.05.2014, 16:09 Uhr

Was in der Ukraine passiert, ist ein Szenario von USA für Russland - das ist für sie ein süßes Traum. Das können die Leute verstehen, die sich etwas in der Politik auskennen. Amerika duldet keine Konkurrenz und braucht kein [...] mehr

31.05.2014, 15:18 Uhr

Aber Meidan will nicht such zurückziehen. Sie sind mit neuen Regirung unzufrieden, sie meinen, daß man ihre Forderungen nicht ausgefüllt wurden. Aber wer interessiert sich dafür jetzt, wann die Hauptziel erreicht [...] mehr

29.05.2014, 08:58 Uhr

Warum schreibt man nicht über die Probleme mit Journalisten? Ein italianischer Journalist wurde nach den ukrainischen Angriff getötet, russische wurden gepakt. Kollege, ist alles normal, meinen sie? mehr

29.05.2014, 08:45 Uhr

Dei EU-Bewohner müssen an ihren Regierungen Fragen stellen, warum sie solche ungesundliche Größe unterstützen. Das ist Gefärlich für den Welt. mehr

29.05.2014, 08:26 Uhr

Was errinnert das? Patriot? Nein, sagt Kerry: "Ein Patriot würde nicht abhauen und Zuflucht in Russland suchen." Snowden sei ein "Feigling" und "Verräter". So konnte mann in Sowjet Union in [...] mehr

29.05.2014, 08:00 Uhr

Man muß präzisieren. "wenn wir es nicht tun, tut es kein anderer". Es wurde wirklich so gesagt, oder "tut es anderer". Es gibt ein wesentlicher Unterschied. In erstem Fall läutet es als heldenmütig, [...] mehr

28.05.2014, 19:46 Uhr

Bei solchem Informationskrieg wie man jetzt in Europa führt, kein Wunder, das solche Aussage möglich gewesen ist. Russland kann nichts gutes tun, so wird presentiert, und 25 Mln. russische Leben sind auch nichts. mehr

27.05.2014, 18:05 Uhr

Usa afischiert ihre Großtäte auch nicht. Die Whistleblower werden stark bestraft. Das gehöhrt zu der Staatssicherheit. Sind sie nicht im Bilde? mehr

27.05.2014, 17:26 Uhr

Jetzt ist alles klar Wer mit dem EU (und auch USA) kursus nicht einverstanden ist, den nennt man Faschist und bald Separatist, und weiter Terrorist. So ist die neue Westordnung. Endlich. Vielen dank für die Erklärung. mehr

27.05.2014, 17:19 Uhr

Prima! Aber jetzt hat Jazenjuck abgewalzt. Er will einen Prozess führen - nicht mit Dieben in seinem Land, aber mit Russland. Es ist klar, wocher der Wind weht. Der Sohn von Biden hat eine Stelle bekommt, [...] mehr

Seite 1 von 3