Benutzerprofil

vici1

Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 58
Seite 1 von 3
04.08.2019, 15:33 Uhr

Viel interessanter.... ...als der Artikel sind die Kommentare hier. Wie soll die SPD was gut machen, wenn ihre Anhänger und Mitglieder nicht an einem Strang ziehen. Den einen ist sie zu links und deshalb nicht (mehr) [...] mehr

24.07.2019, 14:21 Uhr

Schauen Sie hier nach: https://wahlen.sachsen.de/download/Medieninformation/LWL-17-2019.pdf Dort ist auch gleich Erläutert, warum der Wahlausschuss zu der Einschätzung kam. Es ist auch deutlich [...] mehr

24.07.2019, 14:17 Uhr

Der Formalismus hat seinen Grund! Dieser Formalismus hat seinen Grund. Er soll nämlich sicherstellen, dass innerhalb der Aufstellung der Kandidatenlisten alles demokatisch zugegangen ist. Er sichert also genau, dass am Ende auch [...] mehr

14.07.2019, 13:19 Uhr

Was ändert sich ab 2022? Die Logik ist schon interessant. Derzeit ist Glyphosat demnach nicht gefährlich, ab 2022 aber schon? Frau Glöckner bitte handeln sie - JETZT! Und verstecken Sie sich nicht hinter der EU, sondern [...] mehr

29.03.2019, 18:01 Uhr

Sternstunden der parlementarischen Demokratie... ...sind das nun wahrlich gerade nicht. Da darf man sich nicht wundern, wenn Menschen selbsternannten Heilsbringern hinterherrennen, und alle demokratischen Rechte freiwillig über Bord werfen. War [...] mehr

09.01.2019, 15:16 Uhr

natürlich geht das Natürlich geht das, und aus meiner Sicht muss es sogar ein zweites Referendum geben. Das erste hat nur die Frage gestellt, ob ein Brexit erfolgen soll. Wie das passiert, wurde gar nicht [...] mehr

09.01.2019, 14:35 Uhr

Johnson wieder... ".. Ex-Außenminister Boris Johnson etwa. Ein Austritt ohne Abkommen sei "am nächsten an dem, wofür die Menschen eigentlich gestimmt haben", schrieb Johnson im "Telegraph". [...] mehr

16.11.2018, 13:57 Uhr

#10 - Diktat der EU? Falsch! Es ist doch so, dass sich wohl UK wie auch EU vertraglich aneinander gebunden haben, als UK in die EU (oder damit EG und alls Folgeverträge) eingetreten ist. Dabei haben beide die Bedingungen [...] mehr

16.11.2018, 13:08 Uhr

@Nr. 3 Nun ja, Demokratie tut weh, ja. Aber kann man es demokratisch finden, wenn die Entscheidung durchgepeitscht wird, die unter Darstellung falscher oder bewusst geschönter Tatsachen entstanden ist? [...] mehr

21.11.2017, 12:43 Uhr

Zweierlei Maß? Sehe ich ganz und gar nicht so. Die Grünen sind jede Menge Kompromisse eingegangen, auch bei Themen, die ihnen eigentlich wichtig sind. Das sehe ich bei der FDP so nicht. Insofern [...] mehr

21.11.2017, 11:25 Uhr

Opposition.... ... macht das so. Das sähe anders herum nicht anders aus. Ich frage mich also, worüber Sie sich aufregen? Aber irgendwie kann die SPD im Moment ohnehin machen, was sie will, es ist immer falsch. [...] mehr

28.06.2017, 22:10 Uhr

Wissen Sie, bezüglich Gentechnik und "Leben auf Bestellung", wie Sie es hier beschreiben, habe ich die gleichen Bedenken wie Sie. Allerdings frage ich mich ernsthaft, warum dieses Thema [...] mehr

28.06.2017, 21:44 Uhr

Na so ein Glück, das Wikipedia immer Recht hat. Aber genauso wie man Gesetze ändern kann, kann auch ein Eintrag bei Wikipedia geändert werden. Wo wären wir, wenn alle jemanls bestandenen Normen [...] mehr

28.06.2017, 21:42 Uhr

Sie reden einfach Blödsinn. Haben Sie sich schon mal in einer Regenbogenfamilie umgeschaut? Kinder werden auch aus anderen Gründen gehänselt, weil sie keine Markenklamotten tragen, weil Sie nicht [...] mehr

28.06.2017, 21:29 Uhr

Falsch. Das da jetzt ein werbewirksamer Arbeitstitel von wem auch immer genutzt wird spielt keine Rolle. Die Rechtsinstitution heißt schlicht und ergreifend Ehe und kann dann von WM, MM, WW [...] mehr

28.06.2017, 20:58 Uhr

Haben Sie die Diskussion verfolgt? Es ging immer nur um WM, MM, WW. Niemals um Bruder, Schwester, Kinder. Vielleicht informieren Sie sich vorher, bevor Sie reden? mehr

28.06.2017, 20:55 Uhr

Wenn es doch das Gleiche ist, mit gleichen Rechten usw. ... Warum darf es dann nicht so heißen wie das Original? Will man nicht doch wieder stigmatisieren? Insofern: Ja, es reicht nicht. Wer als [...] mehr

28.06.2017, 20:44 Uhr

Mit welchem Recht... ...mischt sich die katholische Kirche in ein Rehtsinstitution des Staates ein? Die Sache ist ganz einfach. Wie der Staat des rechtliche Konstrukt Ehe bildet, wer diese mit wem schließen darf, das geht [...] mehr

17.02.2017, 08:25 Uhr

Interessant Selbst wenn das stimmen sollte, was Sie hier berichten, macht es einen Präsidenten im mächtigsten Land der Welt nicht besser, der fernab jeglicher Realität in einem selbstgeschaffenen Universum [...] mehr

17.02.2017, 08:23 Uhr

? Ich frage mich ernsthaft, ob Sie diesen Artikel wirklich gelesen haben. Wo wurde diese Aussage bzgl. des Spiegel gemacht? Sie galt dem Journalismus im Allgemeinen, und nach meiner Lesart speziell [...] mehr

Seite 1 von 3