Benutzerprofil

matijas

Registriert seit: 20.02.2014
Beiträge: 1255
Seite 1 von 63
13.07.2019, 23:38 Uhr

oje wer kann das wollen Variante 1: Dann bricht für die Alien-Fans eine Welt zusammen, Therapiekosten immens - und sie müssen sich wieder ein neues SuperGeheimThema suchen - wer kann das wollen ... Variante 2: Wenn [...] mehr

10.07.2019, 04:22 Uhr

wurde gesagt ... "Ich kenne den Botschafter nicht, aber mir wurde gesagt, er sei ein aufgeblasener Dummkopf." Offenbar meint Trump, sich hinter einem "wurde gesagt" verstecken zu können. Wer würde [...] mehr

21.06.2019, 16:02 Uhr

Begründung draufgepackt "Die Zahl der Todesopfer wäre im Vergleich zum Drohnen-Abschuss "unverhältnismäßig" gewesen, sagte der US-Präsident." Wenn diese überraschende "Erkenntnis" erst kurz [...] mehr

20.06.2019, 17:25 Uhr

Fehler-Meldung Was für ein Fehler soll der Abschuss gewesen sein? Hätten die Iraner der Drohne freundlich zuwinken sollen? Israel hat 2018 eine iranische Drohne abgeschossen. Das war natürlich kein Fehler ... mehr

28.05.2019, 10:51 Uhr

lästige Sozialkosten Im Inland unterstützt der Staat Rationalisierungen nach Kräften; die Arbeiter interessieren dabei wenig; bei einer Fusion mit ausländischen Unternehmen gibt es die Chance, wegfallende Lohnsteuern und [...] mehr

25.05.2019, 16:19 Uhr

Auch ohne Todesstrafe schlimm genug Wie dem auch sei: man muss nicht über den großen Teich schauen: Bis 1969 war männliche Homosexualität in der Bundesrepublik Deutschland strafbar. Existenzvernichtung, Selbstmorde u.a. waren die Folge [...] mehr

23.05.2019, 17:01 Uhr

Fleischhauers Verdienste Das will Fleischhauer aber nicht hören. Merkwürdig, sonst kommt er schnell mit dem Neid-Vorwurf um die Ecke, aber wenns um die EU geht, da darf man gegen jede Art von Vergünstigung wettern. [...] mehr

18.05.2019, 17:11 Uhr

es gibt keine Ausrede mehr Jedenfalls wird dereinst niemand sagen können, man hätte doch nichts ahnen können von der korrupten Mentalität rechter Kreise! Man sei wieder mal betrogen worden. Diese ewige Ausrede aller, die [...] mehr

18.05.2019, 13:58 Uhr

Eine Falle - ja und? Plötzlich wird Wert auf political correctness gelegt, das ist doch lächerlich. Die Rechte verwendet doch laufend die übelsten publizistischen Tricks, aber klar, wenns einen mal selber trifft, ist [...] mehr

15.05.2019, 19:31 Uhr

Wieso Lüge? Zumindest ein Anfangsverdacht! So selten wie etwa Contergan-Schädigungen? Da wurde anfangs auch behauptet, das sei eine zufällige Korrelation. mehr

07.05.2019, 12:11 Uhr

Typisch für "Leistungsverweigerer"? Dass viele der oberen 10% ihren Wunschberuf ausüben können UND dabei auch noch gut verdienen, sollte man ihnen wirklich nicht als besondere Hochleistung zuerkennen. Jede Hebamme und jeder [...] mehr

06.05.2019, 17:58 Uhr

wirklich schlimm ist nur der Juso In der Tat, es gibt viele viele Beispiele dafür: und es gibt keine öffentliche Aufregung darüber, wie ganze Dörfer abgeräumt werden. Ade du mein Häuschen, war mal für das Alter und die Kinder [...] mehr

06.05.2019, 17:41 Uhr

Kapitalismus nicht verstanden Schön dass alle anderen verstehen wie der Kapitalismus funktioniert - alles im Griff - Krisen werden rechtzeitig abgefangen, Armut gibts nicht mehr, klar - oder was haben die [...] mehr

03.05.2019, 15:11 Uhr

Kontaktsperre Keine Fragen? Nicht nach Herkunft fragen. Nicht nach Religion. Nicht nach Essensgewohnheiten (einfach Schnitzel servieren). Nicht nach Beruf. Schon gar nicht nach Familie! Fazit: - also am [...] mehr

03.05.2019, 12:49 Uhr

Paradoxon passgenau "Vielleicht liegt ein Teil des Grolls, der sich gegen Migranten angesammelt hat, hier begründet." Aber dass die Fleischhauers dieser Nation schuld sein könnten an dem Groll, der ihnen [...] mehr

22.04.2019, 22:24 Uhr

geht doch auch ohne kirchlichen Segen Endlich stellt mal jemand klar, dass das Argument der Kirche, "die Atheisten" hätten ihr die Feiertage zu verdanken, Blödsinn ist. Schlimmer noch: die Kirche hat diese alten Feiertage [...] mehr

22.04.2019, 12:24 Uhr

Eid auf Macron Hört sich nicht gut an. Ich wüsste darüber gerne Näheres, können Sie eine gute Infoquelle dafür nennen? mehr

21.04.2019, 22:45 Uhr

Wer prägt das Bild einer inhomogenen Bewegung So ist es. Das ist die Krux bei diesen "offenen" Bewegungen: kleine Teilgruppen können durch ihre Aktionen das Gesamtbild prägen - gegen die Mehrheit dieser insgesamt auch sehr [...] mehr

20.04.2019, 17:05 Uhr

die langfristigen Folgen Für die langfristigen Folgen müssen wie immer alle haften, deshalb scheut die Lebensmittelindustrie die eindeutige Kennzeichnung. Proft = privat, Schaden = allgemein. Leider gilt diese [...] mehr

18.04.2019, 22:50 Uhr

Leistung, Neid und Co. Allerdings Die wirklich harte Arbeit, ohne jede persönlichen Spielräume und Entscheidungsfreiheiten, wird doch eh am schlechtesten bezahlt. Das ist eine ganz schlichte Tatsache. Dass manche der [...] mehr

Seite 1 von 63