Benutzerprofil

EW Suisse

Registriert seit: 05.03.2014
Beiträge: 19
09.10.2019, 20:15 Uhr

Fremdschämen wäre zu einfach Es ist unfassbar! Die demokratisch gewählten Regierungen schauen, trotz mehrwöchiger und klar erkenntlichen Vorbereitungsarbeiten zu und akzeptieren diesem "Einmarsch". Scham und Wut [...] mehr

27.09.2018, 16:56 Uhr

Wohltuende und klare Analyse! Danke für diese Analyse. Sie steht im wohltuend Kontrast zu den hämischen und gereizten Aussagen die tagtäglich über die Kanzlerin zu lesen sind. In ihrem jetzt 13 jährigen Arbeitseinastz als [...] mehr

14.06.2018, 17:02 Uhr

Hallo CSU, hallo Herr Seehofer! Ende der Fahnenstange erreicht! Was glaubt eigentlich die CSU? Es ist schamlos, wie für den bayrischen Wahlkampf hier agiert, provoziert und Stunden um Stunden diskutiert wird. Neben der Flüchtlingspolitik, die sicher äusserst [...] mehr

14.11.2015, 15:23 Uhr

Oelverkauf + Finanztransaktionen unterbinden Um die IS-Geldquelle "Oel / Bodenschätze" auszutrocknen bedarf es umgehend gemeinsamer, koordinierter Massnahmen. Wie ist es möglich, dass der IS Oel absetzen (verkaufen) kann? Wer [...] mehr

29.01.2015, 15:08 Uhr

Verkehrte Welt, die dann auch noch durch Stellungnahmen J.A. als folgerichtig und indirekt unterstützt wird. Diese Kolumne ist so daneben wie nur irgend etwas. Zudem wirklich nicht nachvollziehbar und [...] mehr

18.11.2014, 18:30 Uhr

Es gibt nichts was es nicht gibt! einfach beschämend! Schlage Herrn Platzeck vor sich doch gleich um eine "Bleibe" auf der Krim zu bemühen. Notabene ohne Pension und sonstiger Vergütungen als Ministerpräsident a.D.; Gerne kann er dann [...] mehr

01.10.2014, 10:35 Uhr

der werfe den ersten Stein! Was gewesen ist, ist Geschichte, wie es dazu kam kann und sollte natürlich aufgearbeitet werden, die Lösung ergibt sich nicht mit den täglichen, etwas süffisanten und dazu nicht passender [...] mehr

12.09.2014, 22:48 Uhr

Vorbilder! Mutig + Selbstlos! ...wir wollen und können nichts gegen die Wahrheit tun, wir müssen für die Wahrheit leben...; so steht es bereits im 2. Korinther 13:8; Danke an Euch mutigen Vorbilder, grossartig, Ihr werdet ganz [...] mehr

03.09.2014, 18:32 Uhr

Je schneller desto besser; Russland muss doch gar keine Militärübung als Antwort ankündigen; die Stellungnahme ist lächerlich wenn es nicht so ernst und traurig wäre. Hoffentlich ist kommt das angekündigte NATO-Manöver in den [...] mehr

03.09.2014, 16:15 Uhr

Richtig + einverstanden! Dem kann ich 100 % zustimmen! Wir wurden bereits schon X-mal getäuscht und belogen. (Militärpersonen haben versehentlich die Grenze überschritten...., es sind keine russischen Soldaten im Einsatz...., [...] mehr

26.08.2014, 11:52 Uhr

Abgang mit Kostentransparenz? na endlich! wurde schon zu recht angemerkt. Bleibt noch zu erforschen und zu prüfen, was dieser schon längst fällige Abgang den Bewohnern/Bürgern von Berlin kostet. Pension + Sonderleistungen, [...] mehr

11.08.2014, 11:23 Uhr

Plan für danach? Es ist gut, das das Ende des beidseitigen Leids greifbar ist. Vergessen wir aber auf keinen Fall, wer und von wem das obskure "Referendum" lanciert wurde. Aufgrund der heutigen technischen [...] mehr

29.04.2014, 06:07 Uhr

schlimm, extrem peinlich. Absolut unpassend; bei alle "Freundschaft!? Ein ehemaliger Repräsentant (Regierungschef) einer doch allgemein verlässlichen und respektierten Regierung hat sich selbst desavouiert. Peinlich, [...] mehr

28.04.2014, 06:43 Uhr

und immer wieder lavieren... bei allem Demokratieverständnis, aetzend und unverständlich, wie lange die EU und insbesondere die deutsche Regierung braucht um die schon seit langen, überfälligen Sanktionen durchzuführen. Beschluss [...] mehr

25.04.2014, 23:08 Uhr

Aeusserst penibel! Von einem Ministerpräsident aus einem Bundesland, sollte doch wirklich mehr politisches Gespühr zu erwarten sein. Eine Reise zu diesem Zeitpunkt nach St. Petersburg ist gelinde gesagt äusserts [...] mehr

24.04.2014, 10:46 Uhr

Endlich! Wurde auch wirklich langsam Zeit. Unerklärlich warum unsere politschen Mühlen so langsam mahlen und welch lange Zeit dieser notwendige Entscheid gebraucht hat. Nochmals zur Erinnerung die Zeitdaten [...] mehr

22.04.2014, 10:18 Uhr

Erbsen zählen?! Beweise hin oder her; äusserst müssig diese Diskussion. Tatsache ist doch, dass die neo-sowjetische Herrschaftspolitik keinerlei Rücksicht auf das Völkerrecht, auf den Rechtsstaat, auf die Demokratie, [...] mehr

08.04.2014, 10:09 Uhr

Bravo! Glückwunsch an den EuGH; somit hatte auch Minister Maas, seinerzeit die richtige Entscheidung getroffen hier dieses Urteil zuerst einmal abzuwarten. Ein guter Tag für Alle die bei [...] mehr

03.04.2014, 17:37 Uhr

und hinkt auf keinen Fall; zudem wie es sich zeigt....getroffene Hunde bellen.. mehr