Benutzerprofil

colonium

Registriert seit: 08.03.2014
Beiträge: 1197
Seite 1 von 60
21.05.2019, 07:55 Uhr

Vice Versa Klare Kante von Kurz? Es war doch kurz der sich mit der FPÖ eingelassen hat und das in vollem Bewusstsein, dass die FPÖ durchsetzt ist von rechtsextremistischen Strömungen, die man in Deutschland [...] mehr

21.05.2019, 07:27 Uhr

Ein redaktioneller Hinweis. Der ukrainische Parlamentspräsident Andrij Parubij ist nicht bloß ein "Nationalist, sondern er gründete 1991 die faschistische „Sozialnationale Partei der Ukraine“ [...] mehr

20.05.2019, 09:20 Uhr

Hutträger unter sich Nur zur Klarstellung, ich bin ein absoluter Gegner der rechtspopulistischen FPÖ/ AfD / Lega Nord oder wie all diese Sektierer heißen. Aber Ihr Post, indem Sie nun eine "russische [...] mehr

11.05.2019, 23:14 Uhr

Das Sie 54 von 193 Staaten der UN, die Guaidó anerkennen. als weltweite Ablehnung Maduros interpretieren erklärt entweder Ihre mangelnden mathematischen Fähigkeiten oder Ihre rechtspopulistische [...] mehr

11.05.2019, 21:55 Uhr

Eigentor Es ist gut, dass Sie die Hauptunterstützer Guaidós in der region benennen, denen sich Guaidó bei jeder Gelegenheit anbiedert, denn es zeigt die demokratische Verfasstheit Guaidós exemplarisch. [...] mehr

10.05.2019, 07:57 Uhr

Die Anzahl der "Pro Kommentare" sollten Sie nicht als repräsentativ ansehen, da das Spiegel Forum schon lange von AfD Sektierern, die den Spiegel nie kaufen würden, dessen Forum aber [...] mehr

09.05.2019, 22:22 Uhr

Ihr Weltbild ist mehr als eindimensional. Zunächst einmal kooperiert die YPG durchaus bis heute mit der syrischen Armee, so z.B. in Aleppo und die YPG hat überdies die gleichen Feinde wie die [...] mehr

30.04.2019, 22:39 Uhr

Game Over für Guaidó Der Guardian berichtet soeben, dass sich Lopez, der heute von Guaidó medienwirksam "befreit" wurde, soeben in die Chilenische Botschaft geflüchtet hat: "Latest from @guardian live [...] mehr

30.04.2019, 22:34 Uhr

143 von 193 Staaten erkennen Guaidó NICHT an. Zudem erkennt der UN Sicherheitsrat, das einzige völkerrechtliche legitimierte Gremium, das in die Inneren Angelegenheiten anderer Staaten [...] mehr

30.04.2019, 19:01 Uhr

Zur Einordnung wäre zunächst einmal hilfreich darauf zu verweisen, dass Guaidós "Vorbild" Lopez, bevor er angeblich zum Demokraten konvertierte, ein Verehrer des Klu Klux Clan war, auch [...] mehr

28.04.2019, 13:14 Uhr

Bravo Ich habe selten bis nie in so wenigen Zeilen eine völlig zutreffende Beschreibung der Politik Trumps gesehen. mehr

23.04.2019, 09:22 Uhr

Ich würde Ihnen empfehlen den Artikel des Verfassers der bis heute gültigen ukrainischen Verfassung nicht auf Nebensächlichkeiten zu reduzieren. Die verfassungswidrige Machtergreifung von [...] mehr

23.04.2019, 08:49 Uhr

Wissen Sie, es ist äußerst mühsam mit betonhart vorfestgelegten Menschen wie Ihnen eine fruchtbare Diskussion zu führen. Das wird überdeutlich bei der Antwort auf meinen Kommentar, denn Sie [...] mehr

22.04.2019, 23:49 Uhr

Offen gesagt stimme ich auch nicht allem zu was hier einige Mitforisten "pro Russland" in unkritischster Art schreiben, aber Sie stellen in Ihrer politischen und zeitlichen Orientierung [...] mehr

22.04.2019, 21:52 Uhr

Ich finde es bezeichnend, dass Sie ausgerechnet die "ukrainische Regierung" als Leumundszeuge zitieren. Wer war denn diese "Regierung" zu diesem Zeitpunkt? Eine durch [...] mehr

22.04.2019, 21:42 Uhr

Eigenartige " Analyse" . Wenn man die Wahl zwischen 2 Kandidaten hat, wählt man doch nicht hundert Prozent der Inhalte, sondern oft das "kleinere Übel" Da meine Frau [...] mehr

03.04.2019, 15:50 Uhr

Deja Vu Vielleicht geht es vielen der Foristen, die Sie hier mit einer bedenklichen Diskussionskultur als "Trolle" abqualifizieren, überhaupt nicht um die Person Maduro, sondern um die bekannte [...] mehr

03.04.2019, 15:10 Uhr

Zur Einordnung Ich möchte doch einige Dinge zur besseren einordnung klarstellen. 1.) In dem Artikel wird Guaidó als "OppositionsFÜHRER" bezeichnet - Guaidós Partei errang bei den letzten [...] mehr

01.04.2019, 15:21 Uhr

Denkzettel oder Debakel? Ich stimme mit vielem, was in dem Artikel beschrieben wird durchaus überein. Aber eines ist mir angesichts der Duplizität der Ereignisse am heutigen Tag klar geworden. Die Verbalen Zuweisungen von [...] mehr

01.04.2019, 13:02 Uhr

Denkzettel? Bei der letzten Präsidentenwahl erhielt Poroschenko im 1. Wahlgang 55% der Stimmen. Diesmal um die 17%. Das ist keine "Denkzettel", sondern ein Debakel. Zudem zeigen Poroschenkos [...] mehr

Seite 1 von 60