Benutzerprofil

Gregor Gerland

Registriert seit: 12.03.2014
Beiträge: 71
Seite 1 von 4
05.05.2019, 14:46 Uhr

...am eidgenössischen Wesen... Eurozentristische Arroganz kombiniert mit Schweizer Gartenzwergidylle, darauf hat die Welt gewartet! Was glauben Sie: diese Asiaten haben selbst keinerlei Werte und leben voller Unmoral vor sich [...] mehr

20.04.2019, 20:09 Uhr

Gut erholt in die Katastrophe Wie putzig! Man verzehrt sich fast aus Angst um die Zukunft der Kinder, und dann wird eben doch nach Italien geflogen, weil UNSER URLAUB muss doch sein! Nicht wahr? [...] mehr

18.08.2018, 08:22 Uhr

Endlich Ruhe! Wie wäre es mit touristenfreien Hotels? DANN wäre endlich mal Ruhe, aber erst dann. Ernsthaft: Die Erwachsenen, ob mit oder ohne Kinder, können doch selber nirgendwo auch nur für fünf Minuten die [...] mehr

20.11.2016, 10:37 Uhr

Billige Schleichwerbung... ...für Verhaltenstherapie. Geschrieben in dem Wissen, dass eine große Mehrheit der Leser über keine fachwissenschaftlichen Kenntnisse verfügt und Einzelne die schlichten Thesen des Verfassers deshalb [...] mehr

28.03.2016, 09:17 Uhr

"Zwischen Proust-Debatte und Schnullersuche" – man wünscht dem Autor, er hätte sich an einer Parodie versucht. Doch leider: Nein. Es steht zu befürchten, dass er seine "verlorene [...] mehr

28.03.2016, 09:01 Uhr

Oh, yeah! Aus @Irene56 spricht die christliche Glaubensgewissheit! Das merkt man sofort. Sie weiß alles ganz genau, hat ihre Wahrheit von ganz oben erhalten. Und weil sie so klug ist, weiß sie [...] mehr

22.02.2016, 07:11 Uhr

Scheinheilig hoch zehn Tillich ist der Stichwortgeber, der hinterwäldlerische Mob im Tal der Ahnungslosen führt aus. Niemand, den ich kenne, wird je wieder nach Sachsen fahren. Das ist spätestens jetzt verbrannte Erde. Dem [...] mehr

21.02.2016, 18:44 Uhr

Das Gegenteil christlichen Denkens? Im Gegenteil! Spätestens seit Kaiser Konstantin ist das Christentum eine Religion der grausamen Kriege, der Verfolgung und Vertreibung. Spätestens mit dem Wüten der Inquisition hat das Christentum eine Blutschuld [...] mehr

21.02.2016, 15:25 Uhr

Barbaren oder Sesselhelden? Sicher gut gemeint der Text, und man in der Grundaussage auch zustimmen, doch manches ist auch etwas kurz gegriffen. Vor allem, dass die Rechten im Bund mit feigen Politikern erst jetzt damit [...] mehr

28.01.2016, 18:15 Uhr

Küsst sie! Schon Tucholsky forderte dazu auf, diese Leute zu küssen. "Küsst die AfDler, wo ihr sie trefft", schrieb er. mehr

27.01.2016, 12:25 Uhr

Wiederholungstäter am Schreibtisch Die Katholen haben aus dem Missbrauchsskandal nicht das Geringste gelernt. Ihnen geht es nur darum, so viele klerikale Kinderschänder wie möglich zu decken und ihre Verbrechen zu vertuschen. [...] mehr

31.12.2015, 01:42 Uhr

Hooverboard geht gar nicht Mit genau solchen scheinbar harmlosen Spielereien versucht der Satan, einen Huf in die Tür zu bekommen. Mit so einem Brett fängt es an und am Ende stehen Sodom und Gomorrah, ja. mehr

01.12.2015, 20:59 Uhr

Gute Idee, aber... ...warum nur die besonders lauten Böller verbieten, warum nicht alle? mehr

19.11.2015, 07:18 Uhr

Und was ist mit der Schöpfung? Das sieht der liebe Gott aber gar nicht gern, wenn solche Nachrichten verbreitet werden. Schließlich war ER es doch, der vor 6000 Jahren das ganze Universum geschaffen hat. An sechs Tagen! So steht es [...] mehr

24.11.2014, 12:17 Uhr

die paar Jahre... ...werden auch noch vorbeigehen. Und die Reihenfolge ist dabei eigentlich auch egal... mehr

22.11.2014, 08:56 Uhr

Schade eigentlich Ein fleischloser Tag pro Woche wäre ein guter Anfang gewesen im Bemühen, etwas gegen die entsetzliche Fleischindustrie zu unternehmen. Andererseits sind mir die Grünen schon lange "herzlich [...] mehr

01.11.2014, 13:11 Uhr

Die Linie der Partei in sschwerer Zeit Es war doch schon immer schwer mit dem Linkssein, Herr Diez, das müssten Sie doch auch wissen. Auch früher waren immer ganz viele gegen den Kapitalismus. Nur, wenn dann die Gretchenfrage gestellt [...] mehr

10.10.2014, 03:39 Uhr

Oooooch, die armen Kreuzfahrt-Touristen... ...die tun mir ja sowas von leid. Werden doch glatt ausgebeutet von diesen bösen Italienern, nachdem sie gezwungen wurden dort anzulegen. Und "Ökoterroristen" haben Sie auch noch im [...] mehr

08.10.2014, 08:27 Uhr

Wann... ...und in welcher Frage hatte Obama jemals eine Strategie? mehr

08.10.2014, 05:58 Uhr

kriegen bald gestrichen... Ich glaube es nicht. Spiegel Online ist dem Dativ sein Tod. mehr

Seite 1 von 4