Benutzerprofil

arthurspilgrims

Registriert seit: 13.03.2014
Beiträge: 42
Seite 1 von 3
27.01.2017, 16:18 Uhr

und der Herr vekehrsminister... ...was sagt der dazu? mehr

22.12.2016, 07:04 Uhr

Ach ja, die armen Radfahrer. Sie werden dauernd belästigt, gefährdet, verdrängt. Man gehe nur an einem einzigen Wochentag über die Frankfurter Zeil - eine reine Fußgängerzone -, was man da erlebt, lässt einem die Haare zu Berge [...] mehr

21.12.2016, 16:12 Uhr

Der Spiegel könnte seinen Einfluss... ...wirklich viel besser einsetzen, bei Themen die uns weit aus mehr Schaden zufügen, als die legalen Waffenträger im Land. Aber nein, irgendwie scheint es reizoller zu sein, sich am Waffen-bashing zu [...] mehr

18.11.2016, 18:42 Uhr

Verharmlosung..... ...Thema verfehlt! Hier geht es um etwas ganz anderes: Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Jetzt hilft es nicht den Widerstand zu schüren, sprich Panik zu machen. Das wäre Hetze "a la [...] mehr

05.11.2016, 17:49 Uhr

Wann immer einige Frauen... ....Männer herabwürdigen können, werden sie die Gelegenheit ergreifen es zu tun. Bester Beweis ist dieser Artikel. mehr

16.09.2016, 12:32 Uhr

Horst lass dich scheiden ...und ziehe allein in den Wahlkampf. Dann hat Deutschland wenigstens wieder einen starken Bundeskanzler. Die Zeit des "Herumeierns" muss endlich ein Ende haben. mehr

15.09.2016, 11:46 Uhr

Peng.... ...das hat gesessen. mehr

05.09.2016, 13:45 Uhr

was hilfst... ...wenn Sie zwar die Verantwortung übernimmt, aber die Richtung beibehält? Mit diesem Rezept, verliert Sie weiterhin Haushoch. mehr

17.08.2016, 16:58 Uhr

Wie man sieht... ...braucht es hierzulande nicht viel, um an die Schwelle der Gesetzesübertrettung zu gelangen. Ich fahre selbst viel zu viel Bahn und bereue es immer wieder, wegen der vielen unangenehmen [...] mehr

07.07.2016, 08:20 Uhr

Mehr Lobos... ...braucht das Volk. Wann - verdammt noch mal - wacht Deutschland auf und passt sich der modernen Welt an? mehr

22.05.2016, 08:52 Uhr

Wo er Recht hat... ...da hat er Recht. Was J. Penn da sagt, gilt auch für uns in Deutschland. Siehe Berlin...Parteienlandschaft.... und natürlich die schreckliche AfD. Nicht viel anders als die USA. mehr

06.05.2016, 09:39 Uhr

Um den Ruf des Hofbtäukellers... ...ist es bereits geschehen. Der ist seit langem dahin. Südamerikanerinnen werden die Handtaschen geklaut. Chinesen abgezockt. Japaner genötigt. Kellner die kaum deutsch sprechen, aber [...] mehr

04.05.2016, 09:06 Uhr

Lieber Herr Nelles.. ...ich kann Ihnen nur zustimmen. Hoffentlich liegen Sie falsch. Denn genauso wie Sie es analysieren, ist es richtig: Verführer in der Politik, können vorallem Träume erwecken und wie wir wissen, ist [...] mehr

14.04.2016, 14:03 Uhr

Pressefreiheit... ...Ade. Staatliches Fernsehen in Deutschland verbündet sich und verhilft dem langen Arm von Erdogan Einfluss zu nehmen auf die Grundentscheidungen unserer schwer erkämpften Demokratie. TRAURIG! mehr

07.03.2016, 09:03 Uhr

Christiane Hoffmann... ...ist bisher die sachlichste Redakteurin, wenn es darum geht, "Die Lage" zu beschreiben. "Bravo" Frau Hoffmann. Frauen sind halt doch die besseren Autoren. (Das sagt ein Mann). mehr

05.03.2016, 05:44 Uhr

Die Grünen... sind doch bereits an der Macht und sie haben nicht schlecht regiert. Also, warum sollten sie jetzt die Wahl verlieren? Niederlage-Demütigung für die CDU?.Die sind doch gar nicht mehr dran. Oder weiss [...] mehr

29.02.2016, 05:18 Uhr

Großes Poker... ...was da bei Anne Will über den Bildschirm lief. Ohne auch nur ein einziges Mal die Miene zu verziehen, beharrte Frau Merkel auf ihre Strategie, die vor allem nach dem gestrigen Abend für viele [...] mehr

21.02.2016, 15:19 Uhr

Der Author mag... in vielem Recht haben, keine Frage, nur, er präsentiert sich sehr unzureichend, mit seiner "Oberlehrerhaften" Art. Mit erhobenen Finger, stets Akusativ, harsch, unglaublich belehrend. Wer [...] mehr

20.02.2016, 07:08 Uhr

Wie erfrischend... ...früh aufzuwachen und zu lesen, was wirklich in der Welt geschieht. Endlich mal nichts über Brexit, die Frittenattacke von Frau Merkel, Afd, Pegida, die allesfalschmachenden Griechen und natürlich [...] mehr

13.02.2016, 18:10 Uhr

Was meinen, bzw. was verfolgen Sie.. ...liebe Frau Berg, mit diesem Beitrag? Sollen wir jetzt unsere Aufmerksamkeit den Juden widmen und die Flüchlingskrise vergessen? Israel ins Spiel bringen. Gottseidank ist der Antisemitismus und [...] mehr

Seite 1 von 3