Benutzerprofil

Oh Johnny

Registriert seit: 18.03.2014
Beiträge: 103
Seite 1 von 6
20.05.2016, 11:01 Uhr

Verwöhnte Globalisten... ...sind wir geworden. Kommte es irgendwann zu einer außerplanmäßigen Katastrophe, ist es nicht mehr möglich, sich über kurze Strecken selbst zu versorgen und da das Wissen über Anbau und [...] mehr

20.05.2016, 07:45 Uhr

In letzter Zeit häufen sich in den Medien die contra-familiären Beiträge und man liest auch immer häufiger von überforderten Müttern, die vor Selbstmitleid triefen. Manchmal geht es sogar so weit, [...] mehr

28.01.2016, 12:15 Uhr

Vielleicht sollte man die Menschen auch mal darüber informieren, dass Merkel die versuchten Regime-Changes in ihren Heimatländern mit befürwortet hat, durch die die Heimat der Flüchtlinge zerstört [...] mehr

17.12.2015, 15:56 Uhr

Kampfrhetorik der AfD hier - Kampfrehtorik der Spiegels an anderer Stelle...who cares? mehr

30.11.2015, 16:54 Uhr

Brot und Spiele war gestern. Mich interessieren Sportler nicht. Für mich wirken die wie muskulöse Truthähne, die zu nichts außer Boulevard eine Meinung haben. Einfach uninteressante Menschen, umgeben von korrupten [...] mehr

29.10.2015, 07:57 Uhr

Warum sollte China unsere Kanzlerin ernst nehmen, wenn es Ihr die letzten Jahre zugeschaut hat? Außerdem nimmt es Deutschland im Ausland mit den Menschanrechten auch nicht so genau... mehr

22.09.2015, 15:29 Uhr

Wirtschaftskrieg... Momentan trifft es eine Achillesferse Deutschlands. Ein Vorgeschmack auf TTIP und die Schiedsgerichte. Alles alternativlos... mehr

14.08.2015, 14:06 Uhr

Was würde wohl mit Snowden in den USA passieren? Wir sind die Guten? mehr

14.08.2015, 14:05 Uhr

Ich bin auch davon überzeugt, dass es sich bei den Bildern um optische Täuschungen handelt und das gewisse Formationen der Perspektive geschuldet sind. Dennoch kann keiner Leben oder ehemaliges [...] mehr

13.08.2015, 14:52 Uhr

Es handelt sich hier nicht um eine Aktion, sondern eine Reaktion. Vielleicht sollte der Spiegel auch immer über die Hintergründe berichten, dann kann man auch verstehen, warum Russland so handelt. mehr

13.08.2015, 14:07 Uhr

Immer im Hinterkopf... ... wo hat der IS die Waffen her? mehr

29.07.2015, 15:30 Uhr

diese Verachtenswerten Straftaten sind das eine, aber das absolut traurigste ist unsere Doppelmoral. Schließlich unterstützt unsere Politik ja auch die weitaus verheerenderen Bombenangriffe auf die [...] mehr

08.07.2015, 17:01 Uhr

Europa als U.S.- Bundesstaat? "Das Europaparlament ist formell nicht an den Verhandlungen beteiligt" Dieser Satz sagt alles über dieses undemokratische Monster aus. Die USA brauchen dieses Abkommen, um zu überleben, [...] mehr

03.07.2015, 10:20 Uhr

Interessant, wie ein der Eurozone direkte Demokratie diffamiert wird. Die Masken fallen immer mehr. Die Geheimdienste arbeiten bzgl. des Ausgangs des Referendums in die gewünschte Richtung bestimmt [...] mehr

01.07.2015, 13:05 Uhr

Etwas selber machen... ...und mit dem Finger auf andere zeigen. Was hat Spanien gerade nochmal für ein Gesetz verabschiedet, liebe EU? mehr

29.06.2015, 14:52 Uhr

Keine Wut Ich lasse mir keine Wut auf die Griechen einreden. Selbst wenn man (oder gerwde weil man) kein glorreicher Ökonom ist, hätte man ja das ein oder andere vorhersehen können. Ich wünsche den Griechen [...] mehr

19.06.2015, 09:03 Uhr

Bitte... stampft die NA(h)TO(d) endlich ein! Nur gemeinsam mit Russland kann es ein starkes Europa geben. Wieso lassen wir uns von Übersee ständig Kriege und Provokationen aufzwingen? Nur weil sich Soros [...] mehr

15.06.2015, 14:52 Uhr

AI ist nicht unparteiisch! Ohne unsere Kriege gäbe es die Füchtlingsströme nicht! Trotz (oder gerade wegen) Diktaturen waren Libyen, Syrien und der Irak einst stabile Länder mit einem unglaublichen kulturellen Erbe. Sollen [...] mehr

15.06.2015, 13:55 Uhr

Frage - Was unterscheidet den Bush-Clan eigentlich vom Kim-Jong-Clan? Und die bisherigen Kandidaten - ist das wirklich alles, was die großen USA zu bieten haben oder stehen nur die der Oligarchie und der [...] mehr

05.06.2015, 10:42 Uhr

Schulz ist am Ende auch nur ein durchwinkender Ja-sager, sonst hätte er im EU-Parlament aus transatlantischer Sicht ja auch nichts verloren. Die werden Griechenland aus geographischen Gründen nicht gehen [...] mehr

Seite 1 von 6