Benutzerprofil

emm_ess

Registriert seit: 20.03.2014
Beiträge: 109
Seite 1 von 6
19.09.2019, 21:50 Uhr

@36: Kleinverdiener Und sie müssen es auch nicht. Im freien Teilehandel (sowohl im Laden wie auch Internet) finden sie schon heute, was sie brauchen. Natürlich bedeutet es für die freien Anbieter Aufwand und Kosten, [...] mehr

19.09.2019, 21:33 Uhr

Online-Suche So ist es. Und auch als Endkunde ist es bei den einschlägigen Teilehändlern im Internet kein Problem, das richtige Teil zu finden. Hersteller- und Typschlüsselnummer aus dem Fahrzeugschein (plus [...] mehr

19.09.2019, 21:12 Uhr

@13: Zuordnung Was für ein Unsinn. Für jedes halbwegs aktuelle Modell hat der elektronische Teilekatalog bei VW ("ETKA") eine fahrzeugindividuelle Suchfunktion. Fahrgestellnummer eingeben und das [...] mehr

17.07.2019, 13:11 Uhr

Golf Basisversion Nein. Listenpreis in Deutschland aktuell 21.365 EUR, Reimporte gibts für unter 20.000. mehr

03.06.2019, 11:16 Uhr

@2: man muss nicht spekulieren, googeln genügt. Hätte SpOn übrigens auch schon tun können... Das betroffene Teil ist jedenfalls die Führungsschiene des Vorflügels ("slat track"), das beim Zulieferer anscheinend [...] mehr

14.05.2019, 14:36 Uhr

Vertrauensarbeitszeit Das ist aber nicht überall so. Ich habe 15 Jahre nach dem Prinzip der Vertrauensarbeitszeit mit selbstverwaltetem Überstundenpuffer gearbeitet und war sehr zufrieden damit. mehr

14.04.2019, 13:27 Uhr

@173: NCAP-Crahtest nicht zulassungsrelevant Der besagte Crashtest betrifft nicht die Typzulassung. Es geht nur darum, ob der neue Golf beim EuroNCAP-Test die Bestnote (fünf Sterne) bekommt. Mit den verschärften Kriterien ab 2020 wären es [...] mehr

05.04.2019, 22:05 Uhr

@#5: Wasserstoff Unsinn. Auch die deutschen Hersteller, insbesondere BMW, haben viel Geld in die Wasserstofftechnik investiert. Sie hat sich allerdings nicht durchgesetzt, ausnahmslos ALLE wasserstoffbetriebenen [...] mehr

05.04.2019, 21:30 Uhr

Der Hass des Spiegels auf die deutschen Autobauer... ...nimmt langsam pathologische Züge an. So pathologisch, dass sich niemand mehr die eigentlich naheliegende Frage stellt, wie denn drei Konzerne, die zusammen nur etwa 35% des europäischen Makrtes [...] mehr

05.04.2019, 09:42 Uhr

@#25: Steuern Wie Sie dem Geschäftsbericht entnehmen können, hat Volkswagen im vergangenen Jahr etwa 3,5 Milliarden € Steuern bezahlt. mehr

05.03.2019, 11:15 Uhr

Zulieferer Richtig, und viele tun das auch: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.bonus-bei-autozulieferer-bosch-zahlt-mitarbeitern-rekordpraemie.fcf232d4-435c-4ef9-b1ab-21277243775f.html. mehr

26.02.2019, 12:14 Uhr

@1: Manipulation Ob Opel-Autos besser oder schlechter sind als VWs ist überwiegend Geschmackssache (und Gegenstand eines Glaubenskrieges ähnlich wie Windows/Linus oder Android/iPhone). Was die Manipulation angeht [...] mehr

19.01.2019, 18:32 Uhr

So ein Quatsch, aber das passiert halt, wenn man unbedingt der erste sein will, der einen Kommentar abgibt. Hätten Sie sich die Karte mal angesehen, wäre Ihnen aufgefallen, dass z.B. Wolfsburg [...] mehr

27.12.2018, 17:58 Uhr

@6: hilft leider nur begrenzt Falls danach bei Ihnen wirklich Ruhe war, haben Sie Glück gehabt. Manche Telefonspammer probieren per Wählcomputer einfch alle möglichen Nummern der Reihe nach durch. Dabei spielt es keine Rolle, [...] mehr

18.11.2018, 16:40 Uhr

@40: Was man zitiert, sollte man auch gelesen haben Unsinn. Es heißt wörtlich "Bei allen Schadstoffen müssen die Probenahmestellen in verkehrsnahn Zonen mindestens 25 m vom Rand verkehrsreicher Kreuzungen und höchstens 10 m vom Fahrbahnrand [...] mehr

12.09.2018, 13:08 Uhr

Leserwahl "Lieblingsauto" Nein. Die Ergebnisse waren ziemlich wahllos manipuliert, mal zu Gunsten und mal zu Ungunsten von VW (https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/deloitte2.aspx). Das gilt auch für [...] mehr

06.08.2018, 17:52 Uhr

@7: schon passiert... Zumindest für Amazon gibt es das schon. Man kann sich den Verlauf von Preisen über der Zeit anschauen oder auch einen Wunschpreis angeben und bekommt eine Erinnerung, wenn der erreicht bzw. [...] mehr

24.07.2018, 21:21 Uhr

@15: was für ein Unsinn Quatsch. Der CO2-Ausstoß wird als absolute Menge (in g/km) angegeben - Da können Sie "Luft von außen in den Auspuff" drücken soviel Sie wollen, das ändert gar nichts. mehr

21.06.2018, 16:20 Uhr

@55: "Vergeltungszölle" in der Digitalbranche Das wäre was, würde aber die falschen treffen. Die Digitalbranche sitzt überwiegend in Kalifornien, und dort haben doppelt so viele Leute für Clinton gestimmt wie für Trump. Im eigentlichen [...] mehr

08.05.2018, 19:50 Uhr

@135: Adblue selbst nachfüllen Sorry, aber da hat Ihnen Ihre Werkstatt einen Bären aufgebunden, oder sich zumindest sehr ungeschickt ausgedrückt. Zum Zurücksetzen des *Inspektionsintervalls* brauchen sie einen Tester, das stimmt. [...] mehr

Seite 1 von 6