Benutzerprofil

histo4535

Registriert seit: 21.03.2014
Beiträge: 39
Seite 1 von 2
28.02.2019, 23:39 Uhr

Man muss hier aber anmerken dass gerade die FAZ ein großer Beführworter des Leistungsschutzrechts ist und dieses mit allen Möglichkeiten verteidigt. Folglich ist es ebenfalls eine sehr subjektive [...] mehr

23.01.2019, 18:44 Uhr

Die passende Antwort Danke! Diese Kolumne ist eine absolut richtige Antwort auf Herr Fleischhauer. mehr

18.01.2019, 13:59 Uhr

Fallout? Erstaunlich dass nochniemand in den Kommentaren auf Fallout hingewiesen wird. Wobei bei einer Atombatterie eine Power Armor nicht fehlen sollte, oder zumindest so ähnlich. mehr

27.10.2017, 12:30 Uhr

Wirklich? Keinerlei Sexualität? Gut bis jetzt bin ich erst bei 15:12 Minuten in der Serie und ich würde dies schon verneinen, schließlich wird der Körper eines wohl neuen Mitschülers von High School [...] mehr

14.09.2017, 22:01 Uhr

Was meinen Sie mit Leistungskennziffer oder EDUC? Meinen Sie damit vielleicht Leistungspunkte oder Credidpoints oder ähnliches? Ich frage mich gerade welcher Studiengang 350 Punkte gehabt haben [...] mehr

17.08.2017, 18:26 Uhr

Die Informationen aus dem Interview sind keine Überraschung Die Sätze sind keine Überraschung, denn diese Aussagen finden sich schon im Umlauf, nämlich im Interview mit den YouTuberinnen und YouTubern am 16.08.2017. Dise Aussagen hat man schon gestern gehört, [...] mehr

04.08.2017, 13:51 Uhr

Kann man so machen, dann aber bitte kennzeichnen Den ersten Teil der Rezension kann man so gestalten. Dann sollte man aber bitte die übernommenen Zitate als solche kennzeichnen und deren Ursprung angeben. Man kennzeichnet so etwas durch [...] mehr

17.07.2017, 14:29 Uhr

Eine traurige Meldung Romero war ein wichtiger Regisseur für den Horrorfilm und den Film im Allgemeinen. Er wäre gut gewesen wenn der Artikel erwähnt hätte, dass der Originalfilm "Dawn of the Dead" in der [...] mehr

22.01.2017, 02:30 Uhr

Das war eigentlich nur der geringste Teil der Ansprache, von Seiten der "Washington Post" auf etwa 10 Sekunden geschätzt. Die meiste Zeit beschwerte sich Trump über die angeblich falsche [...] mehr

18.11.2016, 12:31 Uhr

Man fragt sich ob das Album gehört wurde Es sind einige Assoziationen und Beschreibungen in der Kritik bei der ich mich frage ob der Rezensent Arno Frank das Album gehört hat, bzw. warum er sich dieser Sprache bedient. Ich finde es [...] mehr

30.10.2016, 11:46 Uhr

Nee bitte infach bei der Normalzeit bleiben Nei man sollte einfach bei der Normalzeit bleiben (Winterzeit). Im Sommer ist es so oder so hell, man ist ja auf der Nordhalbkugel und dass es hin bis zur Wintersonnenwende dunkler wird sollte man [...] mehr

04.10.2016, 16:02 Uhr

Ein passender Kommentar Der Kommentar ist gut, da er eben die Sprachgeschichte etwa des Begriffs "Volksverräters" erklärt und so zeigt in welche semantische Linie man sich mit dessen Verwendung begibt. Es ist [...] mehr

08.09.2016, 11:47 Uhr

Man fragt sich wie die Dargestellten Antworten ausgewählt wurden Nach diesen Aussagen scheint es Studiengänge zu geben, die zumindest außerhalb des Semesters extrem entspannt sind. Das finde ich recht ungewöhnlich, da ich dies nicht in meinem Umfeld kenne. Die [...] mehr

02.09.2016, 12:56 Uhr

Das Problem wurde benannt, aber der falsche Schluss gezogen Das Problem ist, wenn man im Moment am studieren ist, dass gerade bei VWL häufig das gelernte in Klausuren überprüft wird. Das ist augenscheinlich ein schlechter Ort um neue Modelle für die [...] mehr

12.08.2016, 16:23 Uhr

Kann ich nicht bestätigen Also eine solche drastische Situation kann ich nicht bestätigen. Bis jetzt wurden alle meiner Hausarbeiten gelesen und es gab immer wieder Anmerkungen am Rande des Texts. Es gab nur einen Fall in dem [...] mehr

16.07.2016, 14:14 Uhr

Falsche Kritikobjekte Haben Sie schon einmal die Abschlussarbeiten verglichen? Das dürfte sehr schwierig sein, da schon alleine die Formalia, dank neuer technischer Möglichkeiten strenger sind. Was sind Ihre Beweise [...] mehr

11.07.2016, 12:25 Uhr

Warum wird das nicht angemerkt Das Verhalten Ronaldos in der "technical area" wärend der Verlängerung war komplett Regelwiedrig, besonders das eindringen in die "technical area" von Frankreich. Ich erinnere nur [...] mehr

10.07.2016, 01:37 Uhr

Nur blöd dass die Stimmzahl der Alten die der Jungen überwiegt, wenn die Jungen eine Wahlbeteiligung von 100% haben und die Alten bei gleicher Beteiligung wählen. mehr

16.06.2016, 15:39 Uhr

Ich dachte die Zeiten wären vorbei Es ist sehr erschreckend wie leicht der Kauf einer Waffe in den USA möglich ist. Eine Formulierung im Text finde ich nicht gut und ich dachte man wäre endlich darüber hinweg, anscheinend nicht. [...] mehr

21.04.2016, 17:03 Uhr

Wo ist das Problem von Unisextoiletten? Ich stimme Frau Stokowski zu 100% zu. Es ist kein Problem Unisextoiletten einzurichten und damit wird jeder abgedeckt. Ich würde diese Entwiclung sehr begrüßen. Es kann doch nicht sein, das man sehr [...] mehr

Seite 1 von 2