Benutzerprofil

klarobutzke

Registriert seit: 24.03.2014
Beiträge: 52
Seite 1 von 3
07.11.2016, 16:11 Uhr

Poroshenko war schon einer der reichsten Oligarchen der Ukraine bevor er zum Präsident gewählt wurde. Die Wähler wussten über ihn Bescheid und haben ihn trotzdem gewählt. Dass der die Oligarchie nicht [...] mehr

20.06.2016, 20:12 Uhr

Steinmeier ist peinlich Die Balten sitzen ohne eigenes militärisches Potential in Reichweite riesiger russischer Verbände. Die paar tausend neuen Nato-Leute in Zukunft dort können bestenfalls die Verteidigungsfähigkeit etwas [...] mehr

20.06.2016, 19:51 Uhr

sam 07 Russeneinfälle in Westeuropa? Die Nato umfasst heute auch Länder, die sehr wohl ungebetenen Besuch von der SU bekommen haben, im 20. Jahrhundert. Fragen sie die Balten und die Polen nach dem Jahr [...] mehr

20.06.2016, 19:40 Uhr

Steinmeier liegt voll daneben Naive Friedfertigkeit wird von Putin gelesen als Schwäche. Wenn wir auch in Zukunft sicher sein wollen, dürfen wir nicht als schwach wahrgenommen werden. Demonstration der Verteidigungs-(!!) fähigkeit [...] mehr

09.02.2016, 17:34 Uhr

aus einer griechischen Quelle ? Na super. Was für eine Allianz. Die Drohung, Flüchtlinge und Salafisten zu Tausenden nach Europa durchzulassen hat der rechtsextreme griech. Kriegsminister schon vor einem knappen Jahr gegen die EU [...] mehr

09.02.2016, 17:27 Uhr

Hirnverbrannte Reformen? Mag sein, dass die Troika eine Plage ist und alles falsch macht. Wer hindert die Griechen daran, es besser zu machen? Sollen sich ein Reformprogramm geben, bei dem am Ende ein Staat herauskommt, der [...] mehr

29.01.2016, 18:25 Uhr

Kann es sein, dass Ihnen die Bild-Zeitung zu intellektuell ist? Wer mehr als 5 zusammenhängende Sätze lesen und verstehen kann, dem ist in diesem Fall schon lange alles klar. Und wer daran [...] mehr

29.01.2016, 15:48 Uhr

Sascha, präzise bleiben! Der Vorwurf lautete „Entführung“ und „Vergewaltigung“. Reaktion der Polizei: JA, das Mädchen war 30 Stunden verschwunden. Und NEIN: nach unseren Ermittlungen war sie WEDER ENTFÜHRT, noch wurde [...] mehr

29.01.2016, 15:07 Uhr

Unbelehrbar Beinhart beim Lügen erwischt. „Unsere Lisa" kann doch nicht 30 Stunden gegen ihren Willen verschwunden sein. Und die Sprecherin von Lavrov muss trotzdem weiter hetzen und provozieren. Wie [...] mehr

06.06.2015, 16:51 Uhr

Volle Zustimmung Herr Neef Gut, dass es hin und wieder noch ein paar klare Worte gibt neben all der verbalen Relativierung und Beschwichtigung hier in Deutschland. Ich halte dieses ganze Appeasement ggü. Putin für [...] mehr

21.05.2015, 13:27 Uhr

zahmer Tiger EVG Wenn Funktionäre der EVG zur Belohnung für ihr zahmes Verhalten auf hochdotierte Vorstandsposten bei der Bahn wechseln, was ist von so einer Gewerkschaft zu erwarten? Was hat die EVG unternommen gegen [...] mehr

13.03.2015, 14:29 Uhr

Linkes Regieren in GR Das soll also linke Politik sein, ja? Wo bleibt die Vermögensabgabe auf grosse griechische Vermögen? Stichtag, Kapitalverkehrskontrolle und dann wird gerechnet. Die haben sich schamlos bereichert und [...] mehr

13.03.2015, 13:21 Uhr

Schuldenschnitt für alle! Wenn man GR entlasten soll, warum dann nicht auch uns und alle anderen in Euroland? Ist doch scheinbar so einfach. Wo bleibt die Solidarität? Die EZB kauft den Privaten alle Schulden ab, erlässt sie [...] mehr

11.02.2015, 11:11 Uhr

Wieder eine Bushaltestelle in Donezk. Wieder eine Mörserattacke = kurze Reichweite. Direkt nach der letzten Einigung von Berlin gab es das schon. Jetzt unmittelbar vor Minsk erneut. Nach russischem [...] mehr

03.02.2015, 16:19 Uhr

Bezeichnend, wen die dtsch. Linke da ausgiebig feiert als wäre sie ein offizielles Syriza-Konsulat. Bin schon mal gespannt auf den zukünftigen griechischen Verteidigungsetat unter diesen nationalistischen Scharfmachern von links und rechts. Da wird sich [...] mehr

27.01.2015, 18:26 Uhr

Na lasst sie wenigstens einmal feiern in Athen und im Karl-Liebknecht-Haus. Schröder und Lafontaine hatten auch tolle Pläne, wie sie wieder für Gerechtigkeit sorgen, 1998. Lange her. Immerhin hatten sie ein halbes Jahr Narrenfreiheit, [...] mehr

22.01.2015, 20:36 Uhr

Propaganda Die Ukrainer haben 500 km2 verloren in 4 Monaten an die russ. Friedenstäubchen. Deshalb terrorisiert die Ukraine nach Kremldiktion die Zivilbevölkerung. Während der russ. Vormarsch über die [...] mehr

04.12.2014, 11:20 Uhr

Reform oder Ende Wer braucht ein Forum in dem russische Apparatschicks und deutsche Konzernvertreter den Ton angeben und das vom Steuerzahler alimentiert wird? Beide Gruppen sind extrem egoistisch interessengesteuert [...] mehr

21.10.2014, 18:45 Uhr

Zufälle gibt es Man stelle sich vor, der Gazpromchef würde bei so einem Vorfall in Paris oder Amsterdam sterben. Wer würde da in Russland von einem tragischen Zufall ausgehen? mehr

16.09.2014, 17:04 Uhr

Frechheit Die Russen marschieren in fremde Länder ein und beschweren sich, dass dort fremde Truppen stehen. Geht’s noch??? mehr

Seite 1 von 3