Benutzerprofil

imZweifel-richtig

Registriert seit: 25.03.2014
Beiträge: 397
Seite 1 von 20
08.09.2014, 14:30 Uhr

. Ich habe den Artikel nur bis zum spöttischen "fliegenden Personal" gelesen. Eine -eher weniger- witzige Anspielung auf einen angeblichen Fauxpas unserer Verteidigungsministerin. Ganz [...] mehr

06.09.2014, 08:57 Uhr

Eine gute Idee, aber gibt es da nicht ein paar Unterschiede? Österreich hatte mit Deutschland einen Krieg verloren und stand auf der Verliererseite. Die Ukaine hat sich nichts zuschulden kommen lassen, ausser, dass sie [...] mehr

05.09.2014, 17:53 Uhr

Das ist kein Ding der Frauenrechte, aber manche Autorin macht gern alles dazu. Ein anderes Beispiel: Jemand lässt seinen Wohnungszweitschlüssel samt Schlüsselanhänger mit Adresse im offen abgestellten Cabrio liegen. Der Schlüssel [...] mehr

04.09.2014, 19:56 Uhr

Sich zurücklegen, die Augen schließen, träumen wie es wäre, wenn man selbst..... REINGEFALLEN. Natürlich, jeder Mensch baut einen Wall um sich auf, der erklärt, begründet, glorifiziert. Was hätte er davon, wenn er sich Vorwürfe machte? [...] mehr

04.09.2014, 19:05 Uhr

Sie sollten den ganzen Post und die drumherum lesen. Man hat schon eine Mitwirkungspflicht. Und es ist auch nicht so, wie gerne kolportiert, dass ALLE Maßnahmen sinnlos sind. Wer den "Zwang" als so unerträglich [...] mehr

04.09.2014, 17:29 Uhr

Weil Sie das Prinzip selbst anwenden: Sie halten sich für den Allerschlausten. mehr

04.09.2014, 15:12 Uhr

Nicht verwunderlich das Ergebnis der Umfrage. Aber aus unterschiedlichen Gründen. Einerseits werden und wurden Azubis als billige Arbeitskraft gesehen. Unbestritten. Aber: wie wollte der DGB zur Mitgliedschaft von früh [...] mehr

04.09.2014, 14:38 Uhr

Doch in allen Ballungsräumen mit vernünftigem öffentlichen Nahverkehr. Und natürlich auch anderswo. Doch im Ostfriesland wohl schwieriger. mehr

04.09.2014, 14:24 Uhr

Wenn man mißverstehen will Ich rege mich nicht wirklich auf. Es ist ja nicht mein Leben. Ich wollte Ihnen Denkanstöße geben und habe auch von meiner Vita berichtet, die in manchem Punkt Ihrer vermutlich gar nicht so [...] mehr

04.09.2014, 14:07 Uhr

Mourir pour..... Was wäre eine Augstein-Kolumne, in der nicht wenigstens einmal die Bildungsbürger-Attidüde durchbricht? Englisch kann ja jeder. Erstaunlicher schon "it takes two to tango", dass Russland [...] mehr

04.09.2014, 13:36 Uhr

Sie argwöhnen, Sie mutmassen und wenn Sie ehrlich sind, hätten Sie ihre Einschätzung der Wirtschaft und wie so schlecht es allen geht doch immer schon abgegeben. Ein halbes Jahr einen Kurs durchzustehen, macht sicher [...] mehr

04.09.2014, 13:25 Uhr

Ich kenne diese Maßnahmen aus früherer eigener Erfahrung und auch aus meiner Umgebung. Sie sind teilweise grenzwertig. Und Cash-Cows. Aber es geht manchmal auch darum, sich durchzubeissen, nicht immer alles besser zu [...] mehr

04.09.2014, 13:20 Uhr

Ich kann keine Lebensberatung geben, aber Denkanstöße. Zunächst mal geht es darum, wie Sie schon sagen, was Sie WOLLEN. Bleiben Sie bewußt im strukturschwachen Raum, ist das Ihre Entscheidung. Dann leben Sie mit den Konsequenzen und [...] mehr

04.09.2014, 12:27 Uhr

Ich rege mich darüber auf, wenn jemand eine Maßnahme bezahlt bekommt, aus der er sich mit stolz geschwellter Brust durch Krankfeiern abmeldet. Ich rege mich auf, wenn jemand auf dem Weg zur [...] mehr

04.09.2014, 11:11 Uhr

Darf ich Ihren Beitrag zusammenfassen? "Ich bin arbeitslos und mein Sachbearbeiter hatte die Idee, ich sollte mich weiterbilden. PCs ohne Spiele und andere Zerstreuungen sind aber nicht so mein Ding, da wird mir langweilig. Vor [...] mehr

04.09.2014, 10:40 Uhr

Ist es denn nun schon so weit, dass "investigativer" Journalismus darin besteht, mehr als die Überschrift einer Verlautbarung zur Kenntnis zu nehmen? Wer Frau El-Sharif liest, könnte fast den Eindruck gewinnen. Putzig [...] mehr

04.09.2014, 09:42 Uhr

Atomwaffen haben, das sollte heute klarer als vor 25 Jahren sein, einen Beitrag zum Erhalt des Friedens in Europa geleistet. So pervers das auch klingt. Auf ihr Drohpotential zu verzichten, macht die Welt nicht [...] mehr

04.09.2014, 08:17 Uhr

Falsche Adresse Bauernpräsident Krüsken kennt die Marktmechanismen "Dies führe zu einem Überangebot und fallenden Preisen." Andersrum würde jeder Landwirt (=Unternehmer) normalerweise ebenfalls fallende [...] mehr

03.09.2014, 19:07 Uhr

Eine Schnaps- oder Matetee-Idee? Wer schon jemals mit Mietfahrzeugen zu tun hatte (auf Vermieterseite) weiß, dass das Schadenmanagement nicht ohne ist. Von den Betriebsstoffen will ich gar nicht reden. Auch müssen die Fahrzeuge [...] mehr

03.09.2014, 15:01 Uhr

Was für ein Unsinn Diplomatie samt notwendiger Reisen kostet einen Bruchteil eines militärischen Konflikts. Geht's noch? mehr

Seite 1 von 20