Benutzerprofil

agathon68

Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 555
Seite 1 von 28
15.03.2018, 17:06 Uhr

Beides muss man voneinander trennen, ... ... denn man wird nicht genau feststellen können, mit welchem Prozentsatz die russische Einmischung in den einzelnen Staaten zu veranschlagen ist. Eine Wahlanfechtung hat offenbar nicht [...] mehr

15.03.2018, 16:59 Uhr

Russland ist eine schlimme Ein-Mann-Diktatur .... ... die völkerrechtswidrig Nachbarländer (die früher noch als slawische Bruderländer galten) überfällt und annektiert, durch sein Schergen Flugzeuge abschießen und Giftgasanschläge in westlichen [...] mehr

15.03.2018, 16:51 Uhr

Die schönen Hoffnungen Putins in Trump waren umsonst Dabei hatte er doch gedacht, diesen in der Hand zu haben, aber jetzt zeigt sich, dass Trump unberechenbar ist und Putins Geheimdienst usw. an den Pranger stellt. Das sollte GB auch machen, denn es [...] mehr

13.03.2018, 10:07 Uhr

Es gibt keine "nächste Instanz", denn der ordentliche Rechtsweg .... ... ist mit dem BGH erschöpft. Es bleibt ihr nur die Verfassungsbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht (BVerfG) mit der Begründung, durch das BGH-Urteil sei sie in einem Grundrecht verletzt. [...] mehr

02.03.2018, 11:00 Uhr

Wenn es so einfach wäre Wiederannäherung an Russland, also ein Land, das zum ersten Mal nach dem 2. WK einseitig und völkerrechtswidrig Grenzen verschoben hat, indem es Nachbarländer angriff und deren Gebiet annektierte, [...] mehr

01.03.2018, 18:31 Uhr

Putinisten und Trolle streiten natürlich ab ... ... aber nach den meisten Meldungen von heute führt die Spur nach Russland. Putin betrachtet Deutschland als Feind, den es zu bekämpfen und zu destabilisieren gilt. Und dabei kann er auf das [...] mehr

16.02.2018, 21:28 Uhr

Vergessen Sie die Millionen türkischer AKP-Anhänger nicht ... ... die bei dem Referendum für die türkische Verfassungsänderung, also für die AKP und Erdogan gestimmt haben. Es sollte also sehr genau überlegt werden, ob man sich "geschlossen gegen die [...] mehr

30.01.2018, 15:54 Uhr

Die WM in Russland wird bestimmt ein großer Erfolg ... ... genau wie die Winterspiele in Sotschi 2014 voller gedopter russischer Spieler! Darauf wird Russland und sein genialer Präsident, der von allem nichts wusste und nichts weiß, gewaltig stolz sein [...] mehr

21.01.2018, 11:45 Uhr

Was sagt Sigmar Gabriel? Da muss die Bundesregierung sofort energisch protestieren, denn nach dem GG darf es Todesstrafe nicht geben. Gabriel muss Auslieferung nach Deutschland fordern, damit die Frau hier resozialisiert [...] mehr

08.01.2018, 10:49 Uhr

Rücktritt nur folgerichtig ... ... wenn man sich erinnert, welches ihre politischen Zukunftsvorstellungen waren, die sie u.a. im Januar 2016 in der Frankfurter Rundschau geäußert hat: eine rot-rot-grüne Koalition sollte eine [...] mehr

28.11.2017, 17:53 Uhr

Da die Entscheidung gefallen ist, kann Schmidt seine Zustimmung ... ... nicht zurücknehmen, selbst wenn er das wollte. Genauso wie man die Kündigung eines Mietvertrages nicht zurücknehmen kann, denn die dadurch bewirkte Rechtsgestaltung ist abschließend vollzogen. [...] mehr

21.11.2017, 09:25 Uhr

Es gibt keine Pflicht zum Konsens, bloß um Merkels Amt zu retten Auch für die FDP nicht. Denn die in Aussicht stehenden Kompromisse waren letztlich faul und hätten den Steuerzahler viel Geld gekostet. Die FDP hätte diesem Harmonie-Gesülze zwischen CDU und [...] mehr

29.10.2017, 11:06 Uhr

Natürlich bringt das was Meine Frau würde für unsere drei vor 1992 geborenen Kinder, für die sie jahrelang ihre Berufstätigkeit aufgegeben hat, 93 Euro mehr Rente kriegen; das ist nicht unbeachtlich. Ob das aus Steuermitteln [...] mehr

26.10.2017, 12:24 Uhr

Scheitern ins Auge fassen Ich bin überzeugt, dass in allen an den Jamaika-Verhandlungen beteiligten Parteien schon strategische Überlegungen angestellt werden, wie es nach einem eventuellen Scheitern der Gespräche weitergehen [...] mehr

15.10.2017, 18:58 Uhr

Rot-Grün ist womöglich abgewählt ... ... da darf man gespannt sein, mit wem Stephan Weil regieren will. Ob die CDU in diesem Fall in staatspolitischer Veranwortung in eine Große Koalition gehen würde, die die SPD im Bund ja [...] mehr

14.09.2017, 19:16 Uhr

Das würde das politische Ende von Martin Schulz bedeuten oder .... ... es kommt wieder nur zu einer Großen Koalition, dann könnte er Vizekanzler werden. Ob Gabriel ihm dazu das Amt des Außenministers überlassen würde, wäre dann eine spannende Frage. mehr

08.09.2017, 17:15 Uhr

"Referendum" unter Gewaltandrohung ist nicht ernst zu nehmen Abgesehen davon, war diese Annexion ein glatter Bruch des Völkerrechts, denn gegen Abgabe seiner Atomwaffen wurde 1994 im Budapester Protokoll auch mit der Unterschrift Russlands der Ukraine die [...] mehr

08.09.2017, 16:59 Uhr

Purer Populismus, zu dem Gabriel verzweifelt greift ... ... in der Hoffnung, damit ein paar Wählerstimmen von Linken und AfDlern zu ergattern und die erwartbare Niederlage erträglicher zu gestalten. Genauso verhält es sich mit seiner Polemik gegen die [...] mehr

01.09.2017, 09:59 Uhr

Affäre Lisa schon vergessen? Die Putinisten und Trolle können über eines nicht hinwegtäuschen, so sehr sie sich auch darum bemühen: der BT-Server wurde nicht von Außerirdischen oder der CIA geknackt, sondern von Russland. Wenn [...] mehr

31.08.2017, 19:22 Uhr

Frau Özoguz als Integrationsbeauftragte fehl am Platz Unabhängig von der nicht zu billigenden Äußerung Alexander Gaulands muss man doch daran zweifeln, dass Frau Özoguz abgesehen vom Spracherwerb überhaupt eine deutsche Akkulturation erfahren hat, wenn [...] mehr

Seite 1 von 28