Benutzerprofil

alexanderlord

Registriert seit: 31.03.2014
Beiträge: 20
01.10.2014, 05:15 Uhr

Saudi-Arabien soll mal ganz still sein Meint Saudi-Arabien das wirklich ernst? Dieser Staat sollte in dieser Hinsicht mal ganz still sein. Während Saudi-Arabien immer wieder haltlose Vorwürfe von sich gegeben hat, wenn es um Iran ging, [...] mehr

11.09.2014, 19:32 Uhr

Wunschdenken Da läuft SPON einer schon längst wiederlegten Narrative hinterher. Nachdem Rouhani Präsident wurde, hat Khamenei Ahmadinejad zum Mitglied des einflussreichen Schlichtungsrates ernannt. Und auch sonst [...] mehr

25.07.2014, 05:07 Uhr

Zusammengefasste Fehldarstellung (2) Zur Urananreicherung unter Ahmadinedschad sei gesagt: Es war ausgerechnet dieser "Irre", der vorschlug, dass die USA Iran Brennstäbe liefert und Iran dann seine Urananreicherung auf 20% [...] mehr

25.07.2014, 05:07 Uhr

Zusammengefasste Fehldarstellung Als jemand, der sich in den letzten Jahren intensiv mit dem Thema Iran befasst hat, war die Hoffnung doch groß, dass in diesem Artikel die zahlreichen Verzerrungen und falschen Informationen, die zum [...] mehr

09.07.2014, 11:29 Uhr

Iran kann so viele Zentrifugen bauen wie er will Das Wort "Zentrifugen" macht dem Leser im Kontext Iran immer wieder sorgen, weil auch nie erklärt wird, dass für die Entwicklung von Atomwaffen bestimmte Zentrifugen notwendig sind und [...] mehr

08.07.2014, 10:42 Uhr

Lob an Henneken Helena Henneken schafft das, was viele Redakteure im Hinblick auf Iran nicht geschafft haben: Ausgewogenheit. Einerseits macht Sie auf die vielen Fakten aufmerksam, die zeigen, dass Iran ganz anders [...] mehr

08.07.2014, 10:33 Uhr

Trauriges Weltbild Also gibt es Ihrer Meinung nach gastfreundliche Menschen nur in unterdrückten Ländern? Das ist ein sehr trauriges Weltbild, dass sie da haben. Und wirklich informiert sind Sie anscheinend auch [...] mehr

06.07.2014, 04:14 Uhr

Einseitigkeit - Die wichtigsten unerwähnten Punkte (Teil 2) Fazit: Als Laie kann man leicht glauben, dass Iran die Bombe will. Lassen Sie sich nicht in die Irre führen: Wenn das so einfach wäre, dann würde auch tatsächlich die Weltgemeinschaft dies und das von [...] mehr

06.07.2014, 04:14 Uhr

Einseitigkeit - Die wichtigsten unerwähnten Punkte "Die Forderung der internationalen Gemeinschaft" "Es wird darauf ankommen, wie weit sich Teheran bewegt - und nicht die Weltgemeinschaft." 118 Staaten unterstützen Irans [...] mehr

02.07.2014, 03:35 Uhr

Menschenrechtsförderung Wenn Deutschland 40000 Flüchtlinge aufnimmt, dann ist es für viele eine humanitäre Geste. Und es ist keine Frage, dass Deutschland somit viele Menschenleben gerettet hat. Doch wenn man öfters darüber [...] mehr

01.07.2014, 05:53 Uhr

Es geht um Frau Salloum, manchmal muss ich einige Ihrer Aufführungen hinterfragen. Das Anliegen Irans und Iraks beschränken Sie auf "Macht und Religion". Kann es nicht vielleicht sein, dass es ihnen [...] mehr

23.06.2014, 21:59 Uhr

Endlich! Was Frau Henneken hier schreibt, kann ich nur bestätigen, und das obwohl ich sogar unter Zeiten Ahmadinejads im Iran war. Ich fühlte mich dort zu jeder Zeit sicher. Und das ach so böse "Mullah [...] mehr

20.06.2014, 19:41 Uhr

Das Märchen über Sistani Unsinn, das ist ein okzidentales Märchen über Sistani, das bis heute hartnäckig bestehen geblieben ist. Sistani war keineswegs unpolitisch. Er empfängt doch ständig irakische Politiker und gibt [...] mehr

16.06.2014, 16:27 Uhr

Die Rolle Irans völlig fehlgedeutet "Irans schiitisches Regime zeigt sich fest entschlossen, die sunnitischen Dschihadisten mit allen Mitteln zu bekämpfen." Solche Formulierungen sind irreführend und schüren nur den [...] mehr

27.05.2014, 19:29 Uhr

Fehlinformation "Das Ministerium in Damaskus machte bewaffnete Gruppen im Kampf gegen Machthaber Baschar al-Assad für die Tat verantwortlich. Diese steckten hinter dem "Terrorakt". Als [...] mehr

21.05.2014, 01:56 Uhr

Human Rights Watch sollte sich darum bemühen, der Öffentlichkeit die Zeugenaussagen und das Videomaterial näher zu bringen und konkret zu erlären, inwiefern es sich um einen Beleg handelt. Der [...] mehr

15.05.2014, 13:21 Uhr

Islamische Front Herr Porkypork, sunnitische Islamisten sind nicht gleich radikal oder extremistisch, wobei ich jetzt nicht für die islamische Front sprechen kann. Nur sollte man aufpassen und den Konfessionskrieg [...] mehr

14.05.2014, 22:16 Uhr

Iran hat keine "Aber weil es in der Vergangenheit des Öfteren falsche Angaben machte, ist das Vertrauensverhältnis gestört." Iran hat keine falschen Angaben gemacht. Es ist ganz lange her, als Iran [...] mehr

06.05.2014, 03:21 Uhr

Solche Entwicklungen gibt es schon länger in Iran Das erinnert mich daran, wie während der Amtszeit von Dr. Mahmud Ahmadinedschad das erste Mal in der Geschichte der Islamischen Republik eine Ministerin ernannt wurde. Das war aber damals kein Artikel [...] mehr

31.03.2014, 12:03 Uhr

Das Gerede von Herr Kreß ist sehr verführerisch Herr Kreß, ihr Gerede klingt verführerisch, aber... 1. Besetzung und Annexion sind nicht dasselbe, sonst wäre zum Beispiel der Irak und Afghanistan auch Teil der Vereinigten Staaten. Sie [...] mehr