Benutzerprofil

m.heusler

Registriert seit: 31.03.2014
Beiträge: 110
Seite 1 von 6
14.01.2017, 10:33 Uhr

Interresant wie viele pro russischen Kommentare hier zu finden sind. In der analogen Welt sind mir bis auf ein paar Deutschrussen und Gasgerd noch keine über den Weg gelaufen. Daraus schließe ich, dass hier wohl zu 95% bezahlte Schreiber dabei [...] mehr

09.01.2017, 11:24 Uhr

Es wurden auch die Server der Republikaner gehackt. Nur wurde davon von Putin nichts veröffentlicht. Was macht er damit? Kann er Trump damit etwa sogar erpressen? mehr

07.01.2017, 09:17 Uhr

Das Russland dahintersteckt ist offensichtlich. Warum stellt eigentlich nehmend die Frage was Russland mit den Daten der Republikaner macht? Diese wurden ja auch gehackt, aber nicht veröffentlicht. Soll die neue Regierung damit erpresst werden? [...] mehr

30.12.2016, 08:58 Uhr

Hoffentlich wacht die Welt endlich auf und weist Putin in seine Schranken. Seine Taktik ist aufmerksamen Beobachtern aus Georgien, Tschetschenien, Transnistrien und vor allem der Ukraine und Lybien lange bekannt. Bleibt zu hoffen, dass der [...] mehr

28.04.2016, 19:00 Uhr

Das ist leider die einzige Sprache die Putinrussland versteht. Von daher absolut richtige Entscheidung. So lange die Krim besetzt ist und Russland die Ukraine teilweise besetzt hält muss absolute Härte gezeigt werden. Bleibt zu hoffen [...] mehr

17.03.2016, 14:55 Uhr

Alle Partner sind gewarnt..... Dem ist nicht hinzuzufügen. Wenn meine Partner mich vor sich selbst warnen, such ich mir andere. mehr

15.03.2016, 08:43 Uhr

seit der Krim wissen wir, dass Aussagen Putins keine Bedeutung haben. Es stellt sich die Frage wohin die Truppen verlegt werden. Der Frühling kommt. Die beste Zeit für die weiterführung des Ukraine Feldzuges. Wer glaubt das Russland ein [...] mehr

12.01.2016, 14:49 Uhr

ist doch ganze einfach Raus aus der Ukraine, Transnistrien, Georgien und schon kann man wieder miteinander reden. Davor kann man dem Lügner Putin kein Wort trauen und jedes Zugeständnis wäre fatal für unsere Sicherheit. mehr

22.12.2015, 16:30 Uhr

der lupenreine Demokrat, Putin hält sich nur an Recht und Ordnung wenn es ihm gefällt. Von daher kann ich nicht verstehen wie Leute nach einer Zusammenarbeit mit Russland rufen. [...] mehr

24.11.2015, 20:58 Uhr

Lange überfällig gewesen, das Putin Grenzen aufgezeigt werden. Ein Eindringen auf Nato Gebiet gehört konsequent und hart bestraft. Wie lange oder wie weit ist dabei nicht von Belang. mehr

06.11.2015, 22:52 Uhr

die Sanktionen wurden nicht Grundlos verhängt Wenn Russland diese Gründe beseitigt werden die Sanktionen abgebaut. Das ist alles was es hierzu zu sagen gibt. Andernfalls würde Putin Europa und Amerika nie wieder Ernst nehmen und sähe seine [...] mehr

12.10.2015, 19:10 Uhr

Hätte man Putin nach der russischen Invasion in der Ukraine mit aller Entschlossenheit und wirklichen Sanktionen in die Schranken gewiesen, hätte man jetzt kein Problem mehr mit ihm. Leider sind unsere westlichen Werte nichts Wert [...] mehr

28.09.2015, 16:23 Uhr

Die wichtigste Aussage in dem Artikel ist, dass Russland die Welt zwingt. Ich denke die Welt sollte ihm klar an seinen Platz verweisen. Und der ist in seinen rückständigen, korrupten Land. Mit solchen Gestalten darf eine Weltgemeinschaft [...] mehr

28.09.2015, 10:27 Uhr

Putin? Er hat in der Ukraine jegliche Glaubwürdigkeit verspielt. Nur durch seine Atomwaffen zwingt er den Rest der Welt ihn überhaupt noch wahrzunehmen. Sollten wir aus der Ukraine nichts gelernt haben und mit ihm in Syrien [...] mehr

15.09.2015, 21:47 Uhr

solange Putin noch die Krim besetzt hält sollte eine Zusammenarbeit mit den Russen gar nicht zur Debatte stehen. mehr

23.06.2015, 18:13 Uhr

Endlich wird in Putins Sprache gesprochen. warum dauerte es so lange? Warum müssen erst Tausende Ukrainer und Georgier sterben bis solch eine Reaktion eintritt? mehr

04.06.2015, 22:30 Uhr

Die Ukraine hat alle Rechte sich gegen die russische Invasion zu verteidigen. Warum wird in der Presse ständig von Seperatisten gesprochen? Langsam sollte dem letzten klar sein, dass es sich in Wahrheit um eine russische Invasion handelt. Diese pro [...] mehr

15.04.2015, 15:42 Uhr

wenn wir Putin und sein Russland brauchen, sind wir auf dem falschen Weg und sollten schnellstens autark werden. Mal davon abgesehen das Russland unter dem größten Industrienationen nun wirklich nichts verloren hat. Es [...] mehr

12.04.2015, 11:15 Uhr

solange die Krim und Teile der Ukraine von Russland besetzt sind gibt es keinen Grund über irgendwelche Zugeständnisse zu reden oder Putin irgendwo einzuladen. mehr

06.04.2015, 01:10 Uhr

warum denn gleich die ärztliche Schweigepflicht aufweichen? Es hätte in diesem Fall gereicht, wenn der Arzt die Krankmeldung direkt an den Arbeitgeber gesendet hätte. mehr

Seite 1 von 6