Benutzerprofil

ulrich.boche

Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
18.10.2019, 17:10 Uhr

Macron Ich bin kein Freund von Macron, aber hier verdient er Lobpreisung. Wir haben schon genug Staaten in der EU, die wir nie hätten aufnehmen sollen. Noch mehr Balkan ist wirklich zuviel, und ausgerechnet [...] mehr

18.10.2019, 11:33 Uhr

Johnsons Drehbuch Die Einschätzung des ehemaligen Euro-Group-Vorsitzenden Jeroen Dijsselbloem in einer Talkshow in NL: Johnson rechnet nicht mit einem Sieg im Unterhaus. Er wird nach einer Niederlage zurücktreten. Zu [...] mehr

17.10.2019, 16:00 Uhr

Ich finde das auch eigenartig. Selbst wenn man die US-Monster mal weglässt, sind die Unterschiede im sogenannten SUV-Segment noch groß und kaum vergleichbar. Es gibt solche Schüsseln wie [...] mehr

15.10.2019, 11:35 Uhr

In der Türkei? Wie das VW-Management auf die Idee kommen konnte, in der Türkei eine Fabrik zu bauen, ist mir ein Rätsel. Die Politik Erdogans ist doch schon seit Jahren so erratisch und unvorhersagbar, dass das [...] mehr

29.09.2019, 14:24 Uhr

Friedrich Merz Es ist doch schön, dass es der "weiterhin ohne Parteiamt für die CDU schwadronierende Friedrich Merz" ist. Das sollte auchg so bleiben. mehr

22.09.2019, 12:42 Uhr

Sicherheit? Wie schon jemand anders schrieb, es ist ja schon erstaunlich und Hoffnung weckend, dass die Flugbereitschaft 2 Flugzeuge gleichzeitig zur Verfügung hat. An sich sollte es eher normal sein, dass man [...] mehr

03.09.2019, 11:38 Uhr

Hund zum Jagen tragen Die Bundesregierung und natürlich umso mehr die bayrische Landesregierung sind hier die Hunde, die zum Jagen getragen werden müssen. Wenn es die Deutsche Umwelthilfe nicht gäbe, würde in Deutschland [...] mehr

04.08.2019, 22:41 Uhr

Stegner !! Stegner wie immer: unterste Schublade. Warum nimmt er nicht gleich das Wort "Nestbeschmutzer" in den Mund? Das meint er doch. Für Kritik ist nur er zuständig, sonst keiner. Ich bin [...] mehr

05.05.2019, 21:24 Uhr

Die dumme Null Die Bundesregierung will doch gern das internationale Gewicht Deutschlands erhöhen, z.B. durch einen Platz im UN-Sicherheitsrat. Dass sich Deutschland mit einer effektiven Verminderung der [...] mehr

02.04.2019, 10:58 Uhr

Gerechte Lösung Eine gerechte Lösung wäre folgende: braucht ein Kranker, der eingetragener Organspender ist, ein Spenderorgan, kommt er oben in die Warteliste. Einer, der nicht als Organspender oder als Verweigerer [...] mehr

09.03.2019, 21:17 Uhr

Chauvinismus-Problem Wir sind früher (mehr als 10 Jahre) jährlich nach England in Urlaub gefahren, die englische Landschaft und besonders die berühmten Gärten haben es uns angetan. Wir waren selbst Mitglied im National [...] mehr

28.12.2018, 21:14 Uhr

Gelbwesten? Die beste Lösung ist noch immer die Abstimmung mit den Füßen, Demonstrationen braucht es nicht, davon lässt sich sowieso kein Automobilmanager beeindrucken. Ich habe meinen VW Tiguan (Benziner) [...] mehr

26.12.2018, 22:44 Uhr

PS-Wahn Da bringen die deutschen Auto-Konzerne e-Autos auf den Markt, die 400 PS und mehr als 600 Nm Drehmoment liefern. Was ist das für ein Blödsinn? Der Umwelt ist mit solchen Aso-Kisten nicht geholfen. [...] mehr

26.12.2018, 11:39 Uhr

Öttinger Der Öttinger hat schon viel geschwätzt. Und AKK zeigt, wie man einem Mann deutlich macht, dass man ihn für weniger wichtig hält als er sich selbst. mehr

22.12.2018, 18:35 Uhr

Fehlkalkulation Es wäre insgesamt sicher billiger gewesen, einfach Autos zu bauen, die die Abgasvorschriften erfüllen. Was die deutschen Kunden angeht: niemand wird gezwungen, einen VW zu kaufen. Bei mir hat ein KIA [...] mehr

30.08.2018, 21:46 Uhr

Softwareprobleme? Jedes anständige Datenbanksystem arbeitet intern mit UTC, das funktioniert mit und ohne Sommerzeit. Es gibt ja auch Länder ohne Sommerzeit, daher gibt es dafür bei den meisten Systemen einen Parameter [...] mehr

26.07.2018, 01:03 Uhr

Noch nicht aller Tage Abend Nicht voreilig abschreiben. Wenn Froome wieder einen Asthma-Anfall bekommt, fährt er allen davon. mehr

30.06.2018, 23:29 Uhr

Unverschämter Namensmissbrauch Ich finde es unglaublich, wie die AfD den Namen des größten niederländischen Humanisten, Theologen -+und Philosophen des 15.+16. Jahrhunderts (Erasmus von Rotterdam) für ihre rechtsextremen Zwecke [...] mehr

30.05.2018, 23:33 Uhr

Abmahnwahn Warum? Weil man in den meisten anderen Ländern keine so starke Anwaltslobby hat wie in Deutschland. Die Jungs wollen sich halt ihre Pfründe nicht wegnehmen lassen. Ich wohne in den [...] mehr

08.05.2018, 18:45 Uhr

AdBlue-Betrug ist nicht neu Beim Chaos Communication Congress 32C3 (2015) gab es einen Vortrag, in dem gezeigt wurde, wie VW die AdBlue-Zugabe bei seinen Dieselmotoren manipuliert. Die Technik ist also nicht neu. Bei einigen [...] mehr

Seite 1 von 4