Benutzerprofil

eilard

Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 9
11.06.2014, 14:36 Uhr

immer wieder herrlich zu lesen, was für einen Unsinn man in Spiegelforen alles über Lehrer zu lesen bekommt, und zwar immer von Leuten, die zwar nicht die geringste Ahnung von dem Beruf und seinen täglichen Anforderungen haben, aber [...] mehr

07.06.2014, 18:59 Uhr

Auf wüste Beschimpfungen wie die des "Dr.Dax" mit Formulierungen wie "Typen wie Sie" lohnt es sich nicht weiter einzugehen, zumal er meinen Beitrag offenbar nicht einmal im Ansatz verstanden hat. Im [...] mehr

07.06.2014, 16:32 Uhr

Volle Zustimmung: wer so wie die meisten Foristen hier auf den Artikel plump und stumpf mit dem Wort "Neid" reagiert, zeigt nur, dass er über die Sache selbst nicht diskutieren möchte oder daher den Kritiker [...] mehr

07.06.2014, 12:20 Uhr

Lieber Hajo Wer auf einen kritischen Beitrag nicht anders reagieren kann als mit dem unqualifizierten Rülpser "Neid!", der zeigt nur das drei Dinge nicht hat: - Benehmen - Argumente - Ahnung. mehr

07.06.2014, 10:39 Uhr

Ja, und was, bitte schön, hat das Auswahlverfahren mit der privilegierten Rente zu tun? - Eben, gar nichts! Auswahlverfahren gibt es auch in anderen Bereichen, und je spezieller, desto schwieriger. [...] mehr

07.06.2014, 08:31 Uhr

Die Entsolidarisierung der Gesellschaft zeigt sich an solchen Auswüchsen. Die Vertreter einzelner "elitärer" Gruppen, denen Zufall bzw. Lobbyismus eine angeblich "unverzichtbare" Position im Arbeitsleben zugespielt [...] mehr

01.06.2014, 10:54 Uhr

Es wird nicht passieren, dass die Briten die EU verlassen. Drohung vielleicht, aber ohne Substanz. Bei den nächsten Wahlen sind die Camerons Tories weg vom Fenster, zerrieben zwischen Labour und UKIP. Also kein Referendum. [...] mehr

05.05.2014, 20:03 Uhr

Übergeschnappt Putin hat offenbar Spaß an der Provokation, aber er sollte nicht zu weit gehen; auf der annektierten Krim an einer Militärparade teilzunehmen könnte den Bogen überspannen. Wirtschaftlich wird er [...] mehr

02.04.2014, 13:07 Uhr

optional Die Piloten sind genau die falsche Berufsgruppe, um sie zu Helden im Kampf der gebeutelten Arbeiterklasse gegen die fiesen Kapitalisten zu erklären. Im Gegenteil: sie und ihre Kollegen Fluglotsen [...] mehr