Benutzerprofil

Dino822

Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 77
Seite 3 von 4
23.04.2015, 14:54 Uhr

Wenn Ihnen schon der Begriff der Risikokompensation nicht geläufig ist, sollten Sie sich vielleicht zunächst informieren, bevor Sie völlig haltlose Kommentare verfassen. mehr

03.04.2015, 12:56 Uhr

nicht falsch verstehen Also das 25/75-Verhältnis bezieht sich nur auf die Unfälle zwischen Radfahrern und PKWs. Alleinunfälle, oder Unfälle zwischen zwei motorisierten Fahrzeugen spielen da überhaupt nicht mit hinein. [...] mehr

03.04.2015, 11:47 Uhr

Nur dumm, dass ihnen da so ziemlich jegliche Unfallstatistik widerspricht. Wenn sich doch ach so viele Radfahrer nicht an Verkehrsregeln halten, frage ich Sie wie es sein kann, dass nur 25% [...] mehr

24.01.2015, 12:43 Uhr

Und mit welcher Begründung soll das geändert werden? Alkoholisierte Radfahrer sind in nur unwesentlichem Maße eine Gefährdung für andere. Warum sollte man dies also nun stärker kontrollieren? [...] mehr

24.01.2015, 11:54 Uhr

Wenn Sie so Angst um Ihre Kinder haben, wäre es doch vielleicht zweckmäßiger härtere Grenzen und eine höhere Kontrolldichte für die Verkehrsteilnehmer zu fordern, die solche Unfälle tatsächlich in [...] mehr

07.01.2015, 14:15 Uhr

Sinn? Also irgendwie sehe ich den Sinn in dieser Kopplung nicht? Was bringt denn bitte eine Kamera, die erst filmt nachdem der Taser betätigt wurde? Informationen über die Situation in der der Taser [...] mehr

06.01.2015, 16:37 Uhr

Schonmal darüber nachgedacht wieso Krankenkassen nicht nur die Leistungen nicht reduzieren, sondern sogar für das Radfahren aktiv Werbung machen? Selbst mit Einrechnung der Unfallgefahr [...] mehr

06.01.2015, 16:30 Uhr

nur Radfahren? Und wieso ist dieser Grundsatz nur für das Radfahren gültig? Ist als Fußgänger oder Autofahrer der Kopf auf einmal weniger schützenswert? Wie siehts mit Arbeiten auf einer Leiter aus? Oder in [...] mehr

02.12.2014, 18:00 Uhr

Die Frage ist nur warum man das immer nur auf Basis einer völlig überraschenden Reise sehen muss. Wenn man sich ein Auto kauft, dann doch gleichermaßen für alle anfallenden Strecken. Also [...] mehr

29.11.2014, 16:34 Uhr

Das ist ja schon ne echt lustige Diskussion. Da pumpen wir seit Beginn der Industrialisierung unkontrolliert und ohne auch nur einen Hauch einer Ahnung zu haben, welche Konsequenzen das haben [...] mehr

01.11.2014, 13:07 Uhr

Es ist richtig, dass die im Artikel vorgestellte Entwicklung dies erleichtert. Nur ist die mangelnde Wahrnehmung von Rettungsfahrzeugen eben nur ein Aspekt eines viel generelleren Problems, [...] mehr

31.10.2014, 15:20 Uhr

Alternative Also wenn man wirklich etwas für die Sicherheit tun wollte, würde man die maximale Lautstärke von Autoradios auf ein straßenverkersordnungstaugliches Niveau begrenzen. Denn was bringt es, dass der [...] mehr

31.10.2014, 12:27 Uhr

so what? Also irgendwie kann ich die Aufregung nicht verstehen. Ist es tatsächlich Manipulation, wenn man für die seiner Meinung nach beste Wahl Werbung macht? Wenn ja, wo geht das los? Darf man Freunden [...] mehr

17.10.2014, 13:22 Uhr

Alternative? Also wenn ich die Diskussion hier so lese, frage ich mich ja schon, was denn die gegen die GDL argumentierenden Nutzer denn als Alternative für den Streik, der die deutsche Bevölkerung ja ach so in [...] mehr

20.09.2014, 15:56 Uhr

selten solchen unsinn gelesen Ist ja interessant, dass Sie so genau wissen, dass diese Forschung keinen Nutzen für die Allgemeinheit hat. Könnten Sie vieleicht auch darlegen, wie Sie darauf kommen. So tun sich auch die [...] mehr

02.09.2014, 13:33 Uhr

Soso.. Sie können Ihr zustimmen ohne überhaupt ihre Videos gesehen zu haben... Dann haben Sie ja schonmal etwas gemein mit Frau Sarkeesian, die auch über Videospiele urteilen kann, ohne diese [...] mehr

25.06.2014, 16:30 Uhr

Also wenn ich die Kommentare hier so lese, frage ich mich schon wieviele der Kommentatoren wirklich den kompletten Artikel gelesen und verstanden haben. Denn dann würde offensichtlich, dass die [...] mehr

01.06.2014, 14:01 Uhr

Da würde mich jetzt schon interessieren, wo Sie diese Zahl her haben. Wenn man diesem hier http://www.statistik-portal.de/statistik-portal/de_jb16_jahrtab40.asp glaubt, sind es eher 1000 Unfälle [...] mehr

01.06.2014, 11:38 Uhr

Wenn Autofahren doch angeblich so einfach ist, wie erklären Sie sich dann die 6500 Verkehrsunfälle, die im Schnitt jeden Tag passieren? Sind das nicht zu vermeidende Kollateralschäden, oder [...] mehr

08.05.2014, 12:31 Uhr

Nur komisch, dass es in dem Artikel gerade nicht um die von Ihnen benannten Strahungsquellen geht. Die abschirmende Kiste, schirmte nur Strahlung im Bereich von 50kHz bis 5MHz ab. Wlan, GPS, [...] mehr

Seite 3 von 4