Benutzerprofil

Dino822

Registriert seit: 02.04.2014
Beiträge: 77
Seite 1 von 4
08.03.2018, 18:31 Uhr

Soso, der Autor hat sich also vor zwei Monaten intensiv informiert... Seit wann ist bekannt, dass die NOx-Grenzwerte in deutschen Städten überschritten werden? Seit wann ist bekannt, dass die [...] mehr

16.12.2017, 16:19 Uhr

Genau wie die Ausgaben zur Verkehrsüberwachung, die die Einnahmen aus Strafen deutlich übersteigen dürften, von den gesamtgesellschaftlichen Kosten der durch Regelmissachtungen verursachten [...] mehr

16.12.2017, 13:04 Uhr

Nein, das ist kein Kollateralschaden, sondern die Folge eines Systems, dass Regelmissachtungen toleriert. Denn die allermeisten Unfälle dürften doch wohl darauf zurückzuführen sein, dass einige [...] mehr

08.10.2017, 09:22 Uhr

Vielleicht sollte die CSU dann erstmal über eine Namensänderung nachdenken. An einer Partei, die sich im wesentlichen darüber definiert, potentiell hilfsbedürftigen Menschen diese Hilfe [...] mehr

11.06.2017, 17:44 Uhr

Nun, w#re es nicht die Aufgabe von investigativem Journalismus diese Statistiken vom Herrn Dobrindt zu hinterfragen? Bedeutet die Aussage von Herrn Dobrindt, dass absolut ältere Menschen weniger [...] mehr

24.04.2017, 20:02 Uhr

Dann erklären Sie mir bitte, wo es das Formular gibt, mit dem ich verfügen kann, dass meine Steuern (ich besitze kein Auto) nicht für die von Autofahrern genutzte Infrastruktur verwendet wird. mehr

24.04.2017, 19:57 Uhr

Tja, so gehen die Meinungen auseinander. Für mich ist eher ein 2t schwerer, 9m² großer Pkw in einer durch den ÖPNV erschlossenen, dichtbesiedelten Großstadt nicht geeignet. mehr

24.04.2017, 19:53 Uhr

Rücksicht ist natürlich immer gut, nur frage ich mich so ein wenig, wieso Sie diese Rücksicht ausschließlich von Radfahrern einfordern. Natürlich sollt ein Radfahrer keinen anderen Radfahrer [...] mehr

05.02.2017, 20:08 Uhr

Schön. Sie mögen also keinen Football. Hätten Sie wohl auch noch die Güte mir zu erklären, warum mich (oder irgendwen anders) das interessieren soll, oder was das mit den Thema des Artikels zu tun [...] mehr

05.02.2017, 10:20 Uhr

Also irgendwie nennt der Artikel vieles ohne es dann auszudiskutieren. z.B. den Videobeweis: Den Videobeweis in seiner Form gibt es seit Ende der Neunziger. Warum sollten sich gerade in diesem Jahr, [...] mehr

13.01.2017, 19:16 Uhr

Na Sie sind ja lustig. Wenn die Maut im Vergleich zur Kfz-Steuer defizitär ist, soll man sie also einfach solange erhöhen, bis dem nichtmehr so ist. Anders gesagt, man soll den deutschen [...] mehr

22.12.2016, 18:40 Uhr

Nur womit genau soll ich denn falsch liegen? Damit, dass zu Beginn des Automobils gesagt wurde, dass das ja keiner braucht und überhaupt viel zu gefährlich ist? Oder damit, dass es bei [...] mehr

22.12.2016, 12:04 Uhr

Ich verstehe echt nicht, was dieses ständige gegeneinander Aufgerechne hier in den Kommentaren soll. Werden die Verstöße der Autofahrer besser, weil Radfahrer angeblich "genausoschlimm" [...] mehr

22.12.2016, 11:33 Uhr

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es exakt den gleichen Text schon vor gut hundert Jahren gegenüber dem "selbstfahrenden" Auto (im Vergleich zur Pferdekutsche) gegeben hat. Und die [...] mehr

16.09.2016, 16:49 Uhr

Also zunächst mal kommt das Ziel der 95%igen Reduktion nicht von Frau Hendricks, sondern ist schon 6 Jahre alt und wurde unter Schwarz/Gelb beschlossen (scheinbar ohne sich darüber Gedanken zu [...] mehr

16.09.2016, 15:15 Uhr

Warum sollte sich die Umweltministerin mit Fragen der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität beschäftigen? Das ist ja wohl Aufgabe des Verkehrsministeriums, bzw. der Industrie. mehr

13.07.2016, 21:04 Uhr

Also ich finde es immer wieder "interessant" mit welcher Selbstverständlichkeit Menschen sicherheitskritische Aufgaben an Maschinen abgeben, ohne überhaupt zu klären, ob diese Maschinen [...] mehr

20.05.2016, 18:13 Uhr

Also zumindest die Transparenz ist doch komplett gegeben. Jeder, der das Zeugnis eines Studenten liest, weiß genau was eine 4,0 bedeutet, nämlich genau das, was "pauleschnueter" [...] mehr

20.05.2016, 17:03 Uhr

Also ich verstehe die Aufregung nicht so ganz. Es ist doch völlig klar, dass verschiedene Studiengänge verschiedene Inhalte und Anforderungen haben. Und gerade was die "fachlichen" [...] mehr

20.05.2016, 14:25 Uhr

Ich kann diese fast schon poetische Sicht aufs Fahrrad nur sehr teilweise verstehen. Für die meisten Menschen hat ein Fahrrad nichts mit einer Symbiose von Mensch und Maschine zu tun, sondern ist [...] mehr

Seite 1 von 4