Benutzerprofil

wolfgangrainer

Registriert seit: 03.04.2014
Beiträge: 152
Seite 1 von 8
24.05.2015, 21:32 Uhr

In diesem Forenbeitrag... ...kann man sehr schön exemplarisch sehen, was passiert, wenn die Halbbildung irgendwo die Oberhand bekommt. Schon vergessen, wer den Freiheitskampf der Polen, auch gegen die fortwährenden [...] mehr

24.05.2015, 19:14 Uhr

... das zeigt sich bei SPON doch schon in der Artikelüberschrift: Liberaler (!) Landesvater (!) gegen Erzkatholik (!) (auch das Wörtchen "gegen" in seiner Einzelstellung ist bewusst [...] mehr

17.04.2015, 15:46 Uhr

Viel schlimmer zu ertragen, ist mit Sicherheit das Geseier von manchem "Schreiberling" in den diversen Zeitungs-Online-Foren! (Bitte mal drüber nachdenken!) mehr

10.02.2015, 19:26 Uhr

Leiden sie etwa an einer Phobie? Lassen sie es niemanden merken, denn sie wissen doch, wie ....phobe in diesem unserem Lande niedergemacht werden. ( Oder bringe ich da jetzt irgendwelche Phobien [...] mehr

10.02.2015, 19:12 Uhr

Nunja Herr Fleischhauer ....Zur Bestürzung der übrigen Christenheit hat der Papst gerade daran erinnert, dass leichte Schläge ein Erziehungsmittel sind, mit dem ein guter Vater seine Kinder auf den rechten Weg zurück bringt. [...] mehr

10.02.2015, 19:06 Uhr

Nunja Herr Fleischhauer ....Zur Bestürzung der übrigen Christenheit hat der Papst gerade daran erinnert, dass leichte Schläge ein Erziehungsmittel sind, mit dem ein guter Vater seine Kinder auf den rechten Weg zurück bringt. [...] mehr

31.01.2015, 20:42 Uhr

Wenn.... ...ich nur einen Punkt nennen darf: in Rechtschreibung und Rhetorik war Herr von Weizsäcker so manchem Mitbürger weit überlegen. mehr

31.01.2015, 20:34 Uhr

Warum immer diese dämlichen Sprechblasen? Nein, ich stimme diesem Satz nicht zu: "Der Tod Richard von Weizsäckers ist ein großer Verlust für Deutschland", sagte Merkel... Wenn jemand mit 94 Jahren stirbt, dann gönnt man ihm [...] mehr

24.01.2015, 15:52 Uhr

Ein Politiker.... ...der es nicht für notwendig hält, das Gespräch mit den Bürgern, auch wenn sie oder gerade wenn sie anderer Meinung sind, zu suchen und zu führen, ist völlig fehl am Platz. Eine Generalsekretärin, [...] mehr

21.12.2014, 22:33 Uhr

Kleinkariert Zitat :Auf seine Frauengeschichten angesprochen, reagierte Jürgens oft gelassen. "Ich war vom Wesen her immer ein Strohfeuertyp, so dass ich dachte, mein Leben könne nur noch mit diesem [...] mehr

05.12.2014, 09:09 Uhr

Soso, der Kauder vergisst nicht....... hat er das auch nicht vergessen: Kurt Georg Kiesinger (* 6. April 1904 in Ebingen, Württemberg; † 9. März 1988 in Tübingen) war ein deutscher Politiker und von 1966 bis 1969 dritter Bundeskanzler [...] mehr

29.11.2014, 20:38 Uhr

Stimmt Kein Widerspruch. Da sie aber Christen gefragt haben, habe ich als Christ geantwortet. Und uns Christen hat sich Gott als dreieiniger Gott geoffenbart, als Gott des Alten alsauch des Neuen [...] mehr

29.11.2014, 19:00 Uhr

Zum 2. Teil der Frage, eine sicherlich ganz einfache Antwort: NICHTS! Beim 1. Teil könnte ein Übersetzungsfehler vorliegen - denn zwischen Gebet und Anbetung besteht schon ein grosser [...] mehr

28.11.2014, 10:44 Uhr

Rhetorische Frage - Klare Antwort Mit Sicherheit mehr, als bei mancher wohlbekannten, überkommenen (erzkonservativen) Meckerei diverser Foristen! mehr

22.11.2014, 13:01 Uhr

Nicht nur lesen....sondern richtig lesen Was schreibt SPON wirklich:... Aber für die zeitgenössische Sozialdemokratie, die oft schon unruhig wird, wenn ein Chef sich länger als ein Jahr halten kann, ist das fast schon eine Ewigkeit. [...] mehr

19.10.2014, 13:48 Uhr

Behauptungen anonym absondern kann jeder. Ich bitte doch nachprüfbare, sichere Beweise beizubringen. Ich verbleibe also in spannender Erwartung. mehr

19.10.2014, 13:36 Uhr

Wer sich hier "kleingeistg" gibt, wäre zu diskutieren. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit haben sie meinen Beitrag, der sich auf ein anderes abgebenes Statement bezieht [...] mehr

19.10.2014, 13:08 Uhr

Da sie im Konjunktiv II schreiben, kann ich uns beide ja nur herzlich beglückwünschen, dass wir zwei jedenfalls keine Islamisten sind! mehr

19.10.2014, 12:46 Uhr

Aha ...König David wird als "aller Voraussicht nach" in der Zukunft auch "einen Geliebten (männlich)" haben. Jajaja, das "ewige" WORT GOTTES muss gender- und zeitgemäss [...] mehr

19.10.2014, 12:35 Uhr

Aber auch hier eine vollkommen schwachsinnige Wortwahl. Etwas als "Sünde" zu bezeichnen, ist noch lange keine "Hetze". So wäre denn ja nach ihrer Intention jede Vorschrift bzw. [...] mehr

Seite 1 von 8