Benutzerprofil

kiprof

Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 18
10.10.2019, 13:43 Uhr

Super Entwicklung... Das ist doch gut so, die betrunkenen Rollerfahrer dürfen dann nicht mehr Auto fahren, sondern nur noch Rollerfahren. Das entlastet die Umwelt. Also hat Herr Scheuer ja doch etwas für die Umwelt [...] mehr

05.10.2019, 19:54 Uhr

Immer nur die ökonomische Brille Mir geht’s wie Kommentare Nr. 16: Gibt es eigentlich auch vernünftige Argumente für den Brexit? Oder haben in England nur die Vollidioten für den Brexit gestimmt? Alle Argumente gegen den Brexit sind [...] mehr

04.10.2019, 20:08 Uhr

Ein Tempolimit ist falsch... ...,denn es würde wieder viele Bahnfahrer zurück auf die Straße bringen, weil es plötzlich so entspannend auf der Autobahn wäre -:) Ich nehme alles zurück. In Deutschland würde das Tempolimit auf [...] mehr

02.10.2019, 21:12 Uhr

Klasse! Endlich hat es mal jemand geschrieben - Danke! Der Glaube an das perpetuum mobile hört offensichtlich niemals auf und das vor allem bei den technokratisch geprägten Menschen. Wir leben in einer [...] mehr

02.10.2019, 21:01 Uhr

Wettbewerb ist gut? „Boeing steht nach den Abstürzen massiv in der Kritik und im Verdacht, die 737 Max im scharfen Wettbewerb mit dem europäischen Erzrivalen Airbus überstürzt auf den Markt gebracht und [...] mehr

01.10.2019, 19:43 Uhr

Wer da nicht Böses denkt... Der letzte Satz ist sehr entlarvend:„Eine Verlängerung der Lebensdauer von Waschmaschinen um nur fünf Jahre würde der EU so viele Emissionen ersparen, wie eine halbe Million Autos von der Straße zu [...] mehr

30.09.2019, 18:11 Uhr

Immer das gleiche... ...mit der CDU/CSU: Zuerst gegen alles, dann doch zustimmen und zum Schluss für sich als Erfolg verbuchen... mehr

26.09.2019, 07:54 Uhr

Wieder mal Planwirtschaft... Warum muss bei uns immer alles so planwirtschaftlich geregelt werden? Kein Gesetz darf so ausfallen, dass weniger autogefahren wird - das ist schon pervers. Ziel des Klimapakets ist schließlich eine [...] mehr

13.07.2019, 13:24 Uhr

Gratuliere! Die Autorin hat es geschafft, den Weg zur Glückseligkeit zu finden und dieser Weg liegt in einem selbst. Man muss nur akzeptieren, anders sein Glück zu finden - es ist so einfach. (Wobei sie schon [...] mehr

01.06.2019, 17:53 Uhr

Die Abschaffung der Demokratie Wer zahlt, bestimmt. So einfach läßt sich die Demokratie abschaffen und durch die „Tyrannis“ ersetzen. Früher durch Gewalt, heute durch Kapital... mehr

07.04.2019, 17:49 Uhr

Paradox... „Schon Thoreau hat Dinge gesagt, die heute ebenso gelten: Ist ein Wohlstand, der auf Ausbeutung der Natur basiert, richtig?“ Auto, zwei Wohnsitze etc. Alles klar, das was diese Frau praktiziert ist [...] mehr

02.02.2019, 21:48 Uhr

Die Reisezeiten... ...mit dem Zug sagen sehr viel über Unseren so genannten „Fortschritt“ aus. Im Jahr 1982 konnte man von Stockholm 3mal täglich mit kurzen Umsteigezeiten nach Davos fahren, die schnellste Verbindung in [...] mehr

25.01.2019, 09:08 Uhr

Realsatire... Bedeutet das dann, dass die Luftqualitätswert in unseren Städten besser wird? Das wär ja ein wirklicher Fortschritt ;) mehr

18.01.2019, 12:20 Uhr

Wow... ...wenn das alles umgesetzt würde, dann beginnt man zu glauben, dass es noch Hoffnungen gibt, die Klimaschutzziele in Deutschland umzusetzen, sofern die Automobilindustrie dem Plan zustimmt... ;) mehr

04.04.2014, 17:09 Uhr

Alles geht vorbei auch die Autoreisezüge, die wahrscheinlich ohnenhin nur noch von der über 70-jährigen Autofahrergeneration genutzt wird. Junge Leute fliegen gleich in den Urlaub und nehmen sich dort einen Leihwagen. [...] mehr

04.04.2014, 17:01 Uhr

Gute Idee Damit könnte man die vielen Straßenrandparkplätze endlich wieder den Fußgängern und Straßenbäumen zurückgeben und müsste gar nicht mehr so viele neue Parkplätze bauen. Die Bewirtschaftung von Parkraum [...] mehr