Benutzerprofil

b.kilgore

Registriert seit: 04.04.2014
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
03.02.2019, 15:58 Uhr

Nebenjob zum Spass Nebenjob nur so zum Spass? So etwa 12-14 Stunden arbeiten, weil mir vielleicht langweilig ist? Wer kommt denn auf so einen Schmarrn - vermutlich doch nur Menschen, die noch nie mit wenig Geld [...] mehr

17.11.2018, 18:34 Uhr

Die Saat geht auf Letztlich geht die Saat der braunen Brut doch auf. Die haben es tatsächlich geschafft, dass Rassismus inzwischen tief in der Gesellschaft verankert ist. Das liegt auch am Bildungssystem und einer [...] mehr

04.11.2018, 17:13 Uhr

Früher Was waren das noch für Zeiten, in denen wir noch über die langsame Bundespost und deren überbezahlte Beamte hetzen konnten. Heute ist alles besser und wir genießen die Segnungen des Kapitalismus. mehr

04.08.2018, 16:48 Uhr

Lachhafter Versuch Auf die verfassungskonforme Begründung für eine allgemeine Dienstpflicht bin ich mal gespannt. Ein derartiger Eingriff in die Freiheit von jungen Menschen lässt sich heutzutage doch gar nicht mehr [...] mehr

11.07.2018, 12:01 Uhr

Europäische Zusammenarbeit Die Europäer Arbeiten doch längst im Bereich der Luftfahrzeugtechnik engstens zusammen. Die Erfolge sind zu bewundern: A400 M, Eurofighter und der NH90. Solange es keine gemeinsame Strategie in [...] mehr

30.06.2018, 14:14 Uhr

Einfach Vielleicht ist die Mannschaft samt Trainerstab auch einfach der eigenen Hybris erlegen. Frei nach dem Motto: es hätt nooch emmer joot jejange. mehr

25.06.2018, 01:51 Uhr

Warum immer Italien und Co.? Bitte mal recherchieren, welche Länder in den letzten 3 Jahren die meisten Migranten aufgenommen hat. Mit der immer bemühten europäischen Solidarität ist es eh nicht weit her. Die Last Schultern nur [...] mehr

17.06.2018, 21:33 Uhr

Verzicht Retten kann uns nur echter und dauerhafter Verzicht auf liebgewonnene Konsumgewohnheiten. Alles andere ist Augenwischerei und Selbstbetrug. Der westliche Lebensstil beruht auf Ausbeutung des Planeten [...] mehr

14.05.2018, 02:36 Uhr

Asyl Asyl ist ein Menschenrecht - ungeregelter Zuzug und Wohnsitznahme aus wirtschaftlichen Gründen nicht. Ansonsten kann man sagen, dass der Sozialismus bereits mehrfach gescheitert ist. [...] mehr

27.04.2018, 01:35 Uhr

Verhindern aber wie? „Bundesregierung will Assads "perfides Vorhaben" verhindern“: in dem Assad totgequatscht wird oder Kanzlerin Merkel einmal böse guckt? Despoten lassen sich mit Appeasement nur schwer [...] mehr

25.04.2018, 23:17 Uhr

Totgeburt Das ist bereits jetzt eine Totgeburt - eine weitere Maßnahme zur Industriesubvention. Leistungsfähige Flugzeuge gibt es bereits am Markt. Und wenn es um die nukleare Teilhabe geht, wird an der F-35 [...] mehr

13.04.2018, 16:09 Uhr

Gesellschaft Wenn wir den Frieden in der Gesellschaft erhalten und unsere Demokratie retten wollen, werden wir um Korrekturen an H4 nicht herumkommen. Eine derart reiche Gesellschaft muss doch allen ein würdiges [...] mehr

23.02.2018, 16:05 Uhr

Moral Wir machen dass, was wir am besten können: reden und diskutieren, vom moralisch erhabenem Standpunkt aus andere kritisieren und Ratschläge erteilen. Derweil nehmen andere das Gesetz des Handelns in [...] mehr

19.02.2018, 15:28 Uhr

Punktgenau Ich finde der Artikel beschreibt ziemlich genau die Ursachen für Lustlosigkeit. Nur bei den Lösungsvorschlägen springt er zu kurz, denn der Author setzt z.B. verständnisvolle und moderne Vorgesetzte [...] mehr

15.01.2018, 19:15 Uhr

in der Opposition und mit neuer Spitze... Wäre nicht die schlechteste Alternative - Demokratische Prozesse aktiv gestalten anstatt Kungelrunden in Hinterzimmern. Das Totschlageargument von einer imaginären Verantwortung gegenüber dem [...] mehr

30.12.2017, 16:03 Uhr

Unter einer Bedingung "Wer den Schritt in den Osten einmal gemacht hat, ist hinterher oft hocherfreut darüber.": aber nur solange man aussieht wie ein Mitteleuropäer ...ansonsten wird es eng. Und ich schreibe [...] mehr

19.11.2017, 00:53 Uhr

Alternativlos Die Beschaffung der F35 ist doch alternativlos. Der Vogel kann zwar nichts richtig, aber alles ein wenig - und mit etwas Glück sind beim Zulauf 2025 die gröbsten Mängel ausgebügelt. Sich auf [...] mehr

08.11.2017, 20:11 Uhr

Jagd Das töten von Tieren als Hobby zu sehen, ist allein schon pervers. Die Kontrolle der Population ist sicher notwendig - aber durch schiessgeile und trophäengeile Jäger? Lieber nicht. mehr

05.11.2017, 20:36 Uhr

Selbst erschaffen Die derzeitige Situation wurde durch das links-liberale Buergertum selbst erschaffen. Erschaffen durch eine unterschwellige bis offene Verachtung fuer die vermeintlich primitiven Abgehaengten dieser [...] mehr

27.10.2017, 16:13 Uhr

Zuhören Die etablierten Parteien haben das Zuhören verlernt. Manchmal hat man den Eindruck, dass die Parteien sich in einer Echochamber befinden und nur noch die eigenen Phrasen zur Kenntnis nehmen. Für mich [...] mehr

Seite 1 von 3