Benutzerprofil

HansPa

Registriert seit: 08.04.2014
Beiträge: 273
Seite 1 von 14
19.07.2018, 10:24 Uhr

FTP in grün Die Hartz4 Gesetze gingen der Katrin aber nicht weit genug. Was ist denn der nächste Schritt der Grünen in Sachen Wirtschafts und Arbeitsmarkt Politik? Arbeitslager? Wiedereinführung der Kinderarbeit? [...] mehr

27.02.2018, 12:06 Uhr

Wie bitte? Was für eine Frage. Lohnstagnation seit 30 Jahren, der größte Niedriglohnsektor aller westlichen Industrienationen, die geringste Beteiligung der Vermögen am Sozialwesen aller westlichen [...] mehr

27.02.2018, 08:56 Uhr

Genau der Richtige Da Spahn die Bürgerversicherung hasst wie die Pest, ist er aus Sicht der privaten Versicherung genau der Richtige. Er wird nichts verändern wollen. Also Stillstand im Gesundheitswesen. Clever von der [...] mehr

26.02.2018, 18:29 Uhr

Wie bitte? Die Engländern bewundern die Bundesliga? Hier kann es dich nur um einen Scherz handeln. Die Engländer die ich kenne, interessieren sich nicht Bohne für unsere Liga. FCB gefühlt zehn mal hintereinander [...] mehr

13.02.2018, 14:04 Uhr

Es ist so einfach. Schon vor 150 Jahren hieß es: Gerechtigkeit statt Barmherzigkeit. Mehr muss man dazu nicht sagen. mehr

13.02.2018, 09:33 Uhr

Mehr Trump Danke für die Berichterstattungen über DT. Wir Deutsche sollten regelmäßig über den Tellerrand schauen was in USA so passiert. Deutsche Medien sollte auch so vorurteilsfrei über DT berichten wie es [...] mehr

13.02.2018, 07:42 Uhr

Waffen und Trump Da verspricht DT Jobs und Jobs und lässt so eine Traditionsfirma einfach untergehen. Es ist Trumpf schuld wenn Waffenproduzenten nicht mehr Umsätze erzielen. Der Man ist einfach verrückt, wenn er [...] mehr

12.02.2018, 19:59 Uhr

Und in DE Wie gut dass ausführlich über die Infrastruktur in USA berichtet wird. Natürlich im Trump Kontext, logisch. Schön, dass sowas in DE nicht möglich ist und hier alles in bester Ordnung ist. Zwar kann [...] mehr

09.02.2018, 09:42 Uhr

Gabriel? Seeheimer-, Schröderzögling-, Ultraliberaler-, 100k€-VW-Berater, Agendabefürworter- und Basisentrückter Sigi ist halt nicht mehr dabei. Wo ist das Problem? Ich bin mir sicher da gibt es reichlich [...] mehr

09.02.2018, 09:08 Uhr

Unglaublich Da gibt es nun die #MeToo Debatte. Sexuelle Belästigungsvorwürfe gegen diverser Film- und Fernsehgrössen. Abschaffung der Modells im Motorsport, etc. Und dann kommt dieser unsägliche Schmarren daher. [...] mehr

06.02.2018, 07:55 Uhr

Schade Da sich die anderen Gewerkschaften an diesen Abschluss orientieren muss man das Ergebnis leider ein Desaster nennen. 1,9 % im Jahr wird weniger als die Inflation sein. Damit gibt es in dieser [...] mehr

30.01.2018, 19:58 Uhr

Aha Wieso wird den Steueroasen so viel Aufmerksamkeit geschenkt? Viel interessanter ist doch die Frage woher das Geld kommt. Wenn deutsche Vermögende und Unternehmen Steuer zahlen als größtes Verbrechen [...] mehr

30.01.2018, 19:35 Uhr

Unschuldig Deutsche Topmanager sind per Geburt unfehlbar. Haben sie doch das Überlegenheitsgen ihrer Elterneltern. Wenn sie den Bundestag betreten, fallen alle Abgeordneten auf die Knie. Gewerkschaften lecken [...] mehr

30.01.2018, 12:44 Uhr

Volles Verständnis Nachdem nun Deutschland die Wirtschaftszone EU mit Billigprodukten durch Lohndumping mit Hilfe der Politik okkupiert hat, wundert mich die britische Entscheidung überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil. [...] mehr

29.01.2018, 21:56 Uhr

Unfassbar Vielen Dank deutsche Industrie! Jetzt darf ich mich als deutscher wieder mal schämen. Fordert doch von der Politik Arbeitslager oder Enteignungen an die ihr euch weiter bereichern könnt. Dann seit ihr [...] mehr

29.01.2018, 08:07 Uhr

Leider falsch Herr Müller Die USA werden in den nächsten 5 Jahren zu einer Boomregion, wie man Sie seit Dekaden nicht mehr in westlichen Industrienationen sehen konnte. Es gibt jetzt schon fast Vollbeschäftigung und wenn die [...] mehr

29.01.2018, 07:56 Uhr

Mal wieder? Hatten wir hier alles schon mal. Ging nicht gut aus. Sollte die deutsche Industrie nicht wiederholen. Wie gleichgültig und rücksichtslos muss man sein um solche „Tests“ durchzuführen. Kein Respekt vor [...] mehr

27.01.2018, 11:52 Uhr

Tja Wenn die Babyboomer soweit sind, hat die deutsche Wirtschaft längst die Euthanasie eingeführt. AN dürfen nur noch 5 Jahre Rente beziehen, danach bitte abtreten. Begründet wird dieses durch die [...] mehr

24.01.2018, 11:09 Uhr

@31 mostly_harmless In DE herrscht also eine völlig andere Unternehmenskultur als in USA behaupten Sie. Deutsche Unternehmen wollen also nicht ihre Profite maximieren? Wie sonst erklärt sich bitte, dass 40% aller AN in [...] mehr

23.01.2018, 08:19 Uhr

Logisch! Ich hab sie noch im Ohr die Kommentare deutscher Sicherheitsexperten: wir in DE haben viel höhere Sicherheitsvorschriften als in GB. Was zwar durchaus sein mag, aber kontrolliert wird nix. Genauso wie [...] mehr

Seite 1 von 14