Benutzerprofil

raro

Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 541
Seite 1 von 28
25.06.2019, 10:37 Uhr

Lieber verhandeln Beitrag Es ist sinnlos zu Lamentieren wer warum richtig oder falsch gehandelt hat, z.b. Putsch,Odessamassaker, Annexion, Rebellion usw. Fakt ist Alle haben sich verannt und es bedarf Gespräche und [...] mehr

04.06.2019, 11:07 Uhr

Interessante Diskussion HR.Sydow betrauerte ja schon die Vertreibung der Dschihadisten aus Ostaleppo. Dort kann man inzwischen wieder journalistisch tätig werden, s. Karin Leukefeld. Aber die Hts sind ja nur 20.000, [...] mehr

30.05.2019, 11:52 Uhr

Realität Solange D/Europa sich an NatoCiagewaltorgien beteiligt wird sich gar nichts zum Besseren entwickeln. Wenn sich Europa über eine Sicherheitspartnerschaft mit China/Russland einigt(SOC oder [...] mehr

30.05.2019, 10:05 Uhr

Steter Tropfen höhlt den Stein So wurde aus der Landesverteidigung, Schritt für Schritt eine Cia/Natodestablisierung anderer Länder. Und mit erhöhter Kriegs, ich meine Verteidigungsausgaben wird der übernächste Krieg mit Russland [...] mehr

04.04.2019, 07:29 Uhr

Subtile Kriegstreiberei Hat eigentlich im Vorfeld von 2014 eine politische Debatte stattgefunden, die Nato-Ausgabe auf 2% des BIP zu erhöhen? Ich kann mich nicht erinnern, und ich will auch keine Aufrüstung gegen Russland. [...] mehr

25.01.2019, 10:39 Uhr

warum berichtet Spon nicht über den Überfall der HTS-Terroristen auf die Stellungen der syrischen Armee in Idlib/Allepo? Und jetzt diese Meldung. Ausgewogene Berichterstattung geht m.E. anders. mehr

25.01.2019, 10:17 Uhr

Geniale Ablenkung Die heutigen Grosskapitalbetrüger handeln schon jetzt Bargeldlos, s. Panamapapers, d.h. über Briefkastenfirmen. mehr

25.01.2019, 09:32 Uhr

Steuerungerechtigkeit Zur Versachlichung. Natürlich versuchen grosse Einkommen und Kapitalbesitzer Steuern zu vermeiden. Ich erinnere an die 70ger Jahre, an das scheue Reh Kapital das mit Bankgeheimnissen geschützt [...] mehr

14.01.2019, 16:36 Uhr

Mal ehrlich Die USA haben total versagt. Jegliche Friedensdividende die durch den Zusammenbruch der Sowjetunion möglch war und z.B, durch die Bundeswehr auch vorbildlich umgesetzt wurde (und leider wieder [...] mehr

14.01.2019, 14:56 Uhr

Zeitschinder Macron Seit Dezember liegen die Forderungen der Gelbwesten auf dem Tisch, und ich habe von Macron keine substantielle Antwort darauf vernommen. Er dachte mit seinem bisschen Mindestlohn anheben und [...] mehr

08.01.2019, 13:09 Uhr

Richenpropaganda funktioniert Die ganze Diskussion zeigt mal wieder wie manipuliert die Normalbevölkerung ist. Natürlich wurde in den letzten 70Jahren viel für die Superreichen getan und wenig für den von der kalten Progression [...] mehr

22.12.2018, 17:06 Uhr

Läuterung Es gibt ja sehr viele einseitige Berichte im Spiegel/Spon, wenn diese jetzt durch differenzierte Betachtungsweise ergänzt werden, wäre Spon//Spiegel ein Leuchtturm im Journalistenmarkt. Z.B. [...] mehr

22.12.2018, 16:44 Uhr

der Untertan (Gerhard Hauptmann) nach unten treten//nach oben buckeln. Wenn Sie weltweit die Super-Reichen verschonen wollen dann hat das nichts mit Gerechtigkeit zu tun. Die Gelbwesten sind da weiter, Sie fordern einen [...] mehr

22.12.2018, 16:24 Uhr

Differenziert? Wenn Sie über den Tellerand hinausblicken, könnten Sie erkennen, dass sich Lafontaine schon 1998 mit der Londoner Finanz"Mafia" angelegt hat und von den Globalen Medien dafür angegriffen [...] mehr

22.12.2018, 16:06 Uhr

Steuerungerechtigkeit es war einmal vor langer Zeit, da wurde nach dem 2.WK die soziale Marktwirtschaft versucht. Der Manager verdiente ca. das 35-fache des Arbeiters, und in Skandinavien zahlten die Reichen 75% [...] mehr

20.12.2018, 10:53 Uhr

Realpolitik Nachdem der Plan B von Kerry/Obama/(H.Clinton als kommende POTUS) nicht mehr zu verwirklichen ist, ist das Geschrei der regime- changer natürlich gross. Gerade hat Tulsi Gabbard ihre Bereitschaft zur [...] mehr

16.12.2018, 10:41 Uhr

willkür Augenscheinlich sind doch nur eine Minderheit der Gelbwesten zu Gewalt bereit. Von wem die Gewalt ausgeht müsste unabhängig untersucht werden. Seltsamerweise wird hier nicht von Einzelfällen [...] mehr

04.12.2018, 12:14 Uhr

Legaler Steuerbetrug Anstatt eines Migrationspaktes bräuchte es erst einen Weltsteuerpakt. Denn auf den Mond kann das scheue Reh, Kapital, nicht flüchten. mehr

11.11.2018, 11:56 Uhr

mir kommen die Tränen (Ironie) Armes Saudia-Arabien (Kashoggi) Armes AlKaida(al-Nusra , Aleppo) Armes Israel(türkisches Verorgungsschiff) Hr.Sydow ist es Propaganda oder Naivität , die Sie zu diesen "Informationen" [...] mehr

09.11.2018, 16:42 Uhr

Das Pendel schlägt zurück Nach jahrzehntelangem Asylmissbrauch durch Migranten, wird diesem endlich ein Riegel vorgeschoben. Aber wenn wir schon bei dem Thema Gerechtigkeit sind, wer ist denn in den letzten 70 Jahren [...] mehr

Seite 1 von 28