Benutzerprofil

mklm2

Registriert seit: 11.04.2014
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
17.05.2018, 08:11 Uhr

Vor 2 Jahren haben wir unser Auto verkauft ...ganz bewusst, weil das Konzept Auto und Arbeitswege mit Stau kaum mehr attraktiv waren. Jetzt nutzen wir ÖPNV und ganzjähriges Fahrradfahren (auch mit Kindern) für Wege von täglich 80 und 38km. Wir [...] mehr

27.04.2018, 08:33 Uhr

immer dieser Waffenkram für Kinder Wozu eigentlich? Warum muss ein Kind mit einem Messer mit übergrosser Klinge spielen? Damit es später SUV fährt oder wie? Sollten Kinderzeitschriften nicht einen anderen Fokus haben als "mein [...] mehr

09.04.2018, 08:35 Uhr

Richtige Grundidee Natürlich bedingen sich ständiges Autofahren und schlechte ÖPNV Infrastrukturen. Da muss in Deutschland vielerorts nachgebessert werden. In Berlin (gute Infrastruktur) bringen trotzdem enorm viele [...] mehr

14.02.2018, 08:22 Uhr

Ein guter Schritt Ich fände den kostenlosen ÖPNV klasse! Es ist der beste wirtschaftliche Anreiz, auch mal das Auto stehen zu lassen & Schwarzfahren ist kein Thema mehr. Die Netze müssten dann aber auch [...] mehr

25.11.2017, 11:57 Uhr

Gutes Kontra zu Nationalismus und Rechtsruck komisch...diese super Böhmermann-kritische Haltung hier bei SPON. Vielleicht auch nach seiner (wirklich lustigen und treffenden) Bento Kritik? Böhmermann zeigt immerhin kontra zu den viel [...] mehr

18.05.2017, 23:39 Uhr

Kind mit Fanta ist schon recht assi. Ich finde es auch gut einzuschreiten, wenn Leute gegen Kinder agressiv sind - dazu gehört natürlich nicht nur physische sondern auch seelische Gewalt. Klar [...] mehr

23.02.2017, 23:20 Uhr

Nein was soll denn daran nur Negativ sein.... ... Atombomben sind doch schönes. Wie kann man denn darin ein Problem sehen? Und vor allem die hübschen kleinen Bomben und wenn es dann auch endlich mal eine deutsche sein darf ....klasse... und [...] mehr

21.02.2017, 23:49 Uhr

subventionierte Dieselstinker Natürlich kann man die Wut einzelner Kunden verstehen die sich ein vermeidlich emissionsarmes Auto gekauft haben. Aber mal ehrlich: Möchte man Dieslpartikel in Städten in grenzwertüberschreitenden [...] mehr

12.09.2016, 20:45 Uhr

Illegale Parteispende und unklare Ausgaben - Hallo Staatsanwaltschaft ! Regelungen über Parteispenden finden sich insbesondere in §§ 25 ff. PartG. Diese dürfen nicht anonym erfolgen, was sich aus dem Transparenzgebot des Art. 24 Abs. 1 S. 4 GG ergibt. Die [...] mehr

11.06.2016, 09:49 Uhr

Wer braucht schon Mobilfunk? ..äähm ja ... ok .. Da wird es wohl heute noch ein paar Ausraster zu geben mehr

11.06.2016, 09:46 Uhr

Ursachen präzise / mal ein Tag ohne Netz Ursachenerklärungen von Unternehmen wie der Telekom, DB o.ä. sind immer unheimlich präzise nach dem Motto: Die Ursache ist ein Problem, Grund für die Störung ist eine Datenbankstörung. Was heißt das [...] mehr

13.02.2016, 15:21 Uhr

Datenbank für Verbraucher Es gibt leider wenig Anreize für Unternehmen langlebige und gute Geräte zu produzieren. Wir brauchen dringend eine Datenbank, wo Verbraucher die miesen Tricks von Herstellern (Drucker stoppt nach 5000 [...] mehr

13.02.2016, 15:18 Uhr

Natürlich wäre aus Verbrauchersicht eine lange Lebensdauer per se besser. Nur so kann Jeder individuell entscheiden wann er wirklich etwas Neues haben möchte. Ansonsten diktiert mir das [...] mehr

31.01.2016, 00:29 Uhr

weniger Verbrauch wäre schön Das pruristische Konzept finde ich super. Aber bei dem Durchschnittsverbrauch wäre etwas dezente Innovation auch nicht ganz schlecht. mehr

26.01.2016, 19:58 Uhr

Sinnkrise - Wieso eigentlich? Mal sehen... Die Firma hat ein Gerät entwickelt ohne dass Millionen nicht mehr leben können.. und jetzt eine Sinnkrise? Wie wäre es denn mit weiterentwickeln? Innovation statt Resignation. Auch [...] mehr

21.11.2015, 18:50 Uhr

Gerade jetzt grüne Ideale wichtig @amdorf: Charisma ist ein schwieriges Kriterium für Politiker. Hitler galt auch als charismatisch und war ein verrückter Massenmörder. Eigentlich gibt es doch gerade jetzt grüne Ideale zu erreichen: [...] mehr

04.09.2015, 21:11 Uhr

Autoindustrie nervt mit Stinkeautos und hohen Kosten Bei geplanten Mängeln (Autoindustrie braucht ständige Neukunden), Luftverschmutzung und gefördertem Bewegungsmangel ist doch wirklich selbst schuld wer noch Auto fährt. Dabei sind die Arbeitswege der [...] mehr

19.10.2014, 01:24 Uhr

Obsoleszenz auf Kosten der Kunden Apple produziert eine Vielzahl an Handys und tauscht superviele davon wieder um weil eben die Qualität nicht stimmt. Das ist nicht nur unökologisch für ein Unternehmen, dass sich sein Image grün [...] mehr

19.10.2014, 01:10 Uhr

Keine Qualitätsprodukte in der IT/Handy-Industrie Was mich bei allen Herstellern einfach nervt ist Technik die kurzlebiger geplant wird und auf schlechte Reparierbarkeit setzt - und Apple konnte früher mal sehr gute langlebige Produkte bauen. Der [...] mehr

19.10.2014, 00:59 Uhr

@Konstruktor Echter Rückschritt von Apple: Laut iFixit ist eine 2.5" HD verbaut und damit eine verkürzte Lebenszeit verbunden. Das Gehäuse ist komplett verklebt und schlecht zu warten. Die Schreibzyklen vor [...] mehr

Seite 1 von 2