Benutzerprofil

fragender69

Registriert seit: 15.04.2014
Beiträge: 1346
Seite 1 von 68
12.06.2016, 17:43 Uhr

Genau so Meine volle Zustimmung. Künftig sollte m.E. auch mehr darauf geachtet werden, dass die Mannschaften auch mit einer Fanpolizei anreisen, die ihr Klientel bestens kennen dürften, und somit im [...] mehr

12.06.2016, 17:27 Uhr

Hätte, könnte, wäre, sollte Hier zählen nur die Zahlen, Daten und Fakten. Und die deutsche Fernsehberichterstattung hatte eindeutig englische Hooligans gezeigt, wie sie sich geprügelt haben. Daher mag es zwar sein, dass [...] mehr

12.06.2016, 13:49 Uhr

Tja, das hat die deutsche Berichterstattung etwas anders dargestellt als Sie. Da war eindeutig von Ausschreitungen der englichen Fans die Rede. Und es wurden auch gestern die englischen Fans explizit [...] mehr

12.06.2016, 13:40 Uhr

Ihrem Beitrag schließe ich mich voll an! Es wäre ggf. auch angebracht, künftig aus jedem Land auch sogenannte Fanpolizisten mit anreisen zu lassen, die ihr Klientel bestens kennen und herausfiltern können. mehr

12.06.2016, 13:27 Uhr

Genau Sie sollten es dabei belassen. Ihr Beitrag ist ohnehin nicht konstruktiv! mehr

12.06.2016, 13:22 Uhr

Fakt ist, dass bereits einige Tage im Vorfeld die gewaltbereiten britischen Fans aufgefallen sind. Deutsche Medien berichteten hierüber! Also sind die Ausreisekontrollen der Briten doch nicht so gut. mehr

12.06.2016, 13:18 Uhr

Sie nerven aber auch! Finden Sie sich damit tunlichst ab, dass alles seine Vorgeschichte hat. Im Vorfeld des Spieles sind auch schon britische Hooligans Tage zuvor gewaltbereit aufgefallen und auch am Tag des Spieles. [...] mehr

12.06.2016, 13:14 Uhr

Dann aber auch sofort die britische Elf nach Hause jagen. Das Gewaltpotenzial der britischen Hooligans ist durch nichts zu rechtfertigen. Diese kommen ja gezielt zu den Spielen, um Randale vom Zaun zu brechen. Da [...] mehr

12.06.2016, 13:11 Uhr

Brexit Dass jetzt lediglich gegen den russischen Verband ermittelt wird und eben nicht auch gegen den britischen Verband, so bin ich davon überzeugt, kann nur daran liegen, dass man den Briten nicht noch [...] mehr

12.06.2016, 13:06 Uhr

Sie vergessen bei Ihrem Statement, dass die britischen Hooligans eine ganz zentrale Rolle gespielt haben. Diese wurden auch nicht nur angegriffen. Diese haben angegriffen. Das Gewaltpotenzial der britischen Hooligans ist ja auch [...] mehr

09.06.2016, 20:08 Uhr

Sehe ich nicht so! Davon mal abgesehen, dass Ihre Äußerung "Altersstarrsinn" schon etwas difarmierendes hat, habe ich vor der Haltung von Herrn Sanders großen Respekt. Er ist ein richtiger Steher und tritt [...] mehr

09.06.2016, 15:49 Uhr

Allerdings wäre es zum Einen besser gewesen, wenn sich Gauck auch zu DDR-Zeiten intensiv mit der Thematik "Freiheit" auseinandergesetzt hätte. In der ehemaligen DDR hätte er mit an Sicherheit [...] mehr

09.06.2016, 15:37 Uhr

Es heißt ja auch so schön: "Reden ist silber und Schweigen ist gold!" mehr

07.06.2016, 16:16 Uhr

Vertrauen in die Bundeswehr? Bei dem derzeitigen technischen Standards der Bundeswehr und der Einsatzfähigkeit jener Technik traue ich der Bundeswehr überhaupt nichts zu. Die körperliche Leistungsfähigkeit unserer Soldaten [...] mehr

07.06.2016, 16:05 Uhr

russische Minderheiten Sie wissen aber schon, dass die russischen Minderheiten in den baltischen Staaten nahezu unterdrückt - jedenfalls rechtlos - sind. Dies ist eigentlich allgemein bekannt. Es wäre daher für [...] mehr

07.06.2016, 15:34 Uhr

Ist schon klar! Bezüglich Ukraine hätte man sich vor dem Putsch im Wege der Vorausschau mal überlegen sollen, wohin auch die Reise gehen könnte. Und wären nicht die fachistischen Mörderbanden und das ukrinische [...] mehr

07.06.2016, 15:23 Uhr

Welcher Angriffskrieg? Von welchem Angriffskrieg sprechen Sie eigentlich? Und warum sollte Russland ein NATO-Mitgliedsland überfallen? Meinen Sie nicht, dass hier Ihre Fabtasie etwas verrückt spielt? mehr

07.06.2016, 15:15 Uhr

Warum? Warum sollte Putin solche Pläne haben, wie sie in Ihrer Vorstellungswelt sind? Nein, mit diesem Manöver wird nur unnötig Öl ins Feuer geschüttet. Hier wäre eher Entspannung angebracht. [...] mehr

04.06.2016, 20:06 Uhr

Sie sollten schon wissen, dass man Machteinfluss schon auf verschiedene politische Weise erzielen kann. Siehe Ukraine, Irak etc. und jetzt eben die Drohung gegen China. Und Obama ist nahezu Geschichte. Wenn Clinten die [...] mehr

04.06.2016, 19:28 Uhr

Ich habe ja auch keineswegs behauptet, dass China von keinen ökonomischen Interessen geleitet ist. Aber die USA stellen sich hier als angebliche Schutzmacht hin. Die würden sich aber nicht um diese Region bemühen, wenn es sich für sie [...] mehr

Seite 1 von 68