Benutzerprofil

bürger_an_die_macht

Registriert seit: 16.04.2014
Beiträge: 36
Seite 1 von 2
12.04.2015, 19:31 Uhr

Marktorientierung ... Laut Volkswirtschaftslehre werden knappe Güter teurer. Wenn der Staat Kalifornien sein Wasser einfach teurer verkaufen würde, wurden die Amerikaner auch bestimmt weniger verbrauchen. Natürlich [...] mehr

04.04.2015, 18:56 Uhr

Gott sei dank Hoffentlich kommt der Quatsch nie zum Abschluss mehr

02.04.2015, 08:54 Uhr

Money, money, money mehr

22.03.2015, 22:11 Uhr

macht den Anfang Liebe Spiefelredaktion! Ich muss sagen, dass Sie mir mit diesem Artikel aus der Seele sprechen. Deshalb fände ich es doch eine tolle Idee wenn sich einige europäische Zeitungen zusammentun [...] mehr

28.02.2015, 09:17 Uhr

Ende Die Welt geht unter. Man erinnere sich an "Minority Report" mehr

28.02.2015, 00:12 Uhr

Danke Wollte mich nur mal kurz bedanken, dass meine Kritik an den Umfragen so gut aufgenommen worden zu sein scheint und es jetzt kürzere und nicht mehr so werdende Antwortmöglichkeiten gibt. Kann natürlich [...] mehr

27.02.2015, 23:57 Uhr

weniger reden, mehr handeln Genau, Die Amerikanischen Offiziellen sind gut darin sich für alle ihre Fehler zu entschuldigen. Was aber viel wichtiger wäre, ist eine Verbesserung und wenigstens die Arbeit an den Problemen. [...] mehr

14.02.2015, 15:29 Uhr

Fortschritt 1. Die Hälfte dieser Dinge wird es in den nächsten hundert Jahren auf keinen Fall geben. 2. Wenn doch, dann macht das unser Zusammenleben nicht einfacher, sondern noch schwerer, denn Jobs die [...] mehr

12.02.2015, 06:58 Uhr

Ich hoffe das beste, aber glauben kann ich nicht, dass Poroschenko und Putin beide einen Krieg aufgeben, der ihr eigene Macht stützt. Ich kann mir leider auch nicht vorstellen was der Kompromiss für [...] mehr

14.01.2015, 01:23 Uhr

ohne kriegerische Verwicklung?! 1. Seit wann stehen deutsche Soldaten nicht mehr in Afghanistan, Kosovo, auf Schiffen vor Somalia und etlichen weiteren Kriegsschauplätzen, die totgeschwiegen werden? Sind sie Woche alle abgezogen [...] mehr

13.01.2015, 09:49 Uhr

Noch tiefer in den Sumpf Das löst überhaupt gar nichts! Das Problem ist nicht, dass es zu wenig Überwachung gibt, denn solche Einzeltäter, die relativ unabhängig von Al-Quaida u. ä. operieren, kann man fast gar nicht durch [...] mehr

28.12.2014, 09:56 Uhr

Reform des Waffengesetzes Sofort. Dann müssen Polizisten nicht mehr fürchten, dass jeder eine Waffe dabei hat und auf sie schießen damit sie nicht selbst erschossen werden. Dieses Waffengesetz ist ein Relikt aus dem 19. [...] mehr

23.12.2014, 10:04 Uhr

Macht woanders weiter! Lieber Bimon, lieber Budi und alle anderen Beteiligten, Ihr habt die beste Sendung, die jemals auf MTV gelaufen ist, gemacht. Ihr habt mich zum Zocken gebracht. Ich hoffe sehr, dass ihr euch von [...] mehr

16.12.2014, 01:34 Uhr

Der Westen Wusste schon immer wie er die anderen Staaten der Welt am besten über den Tisch ziehen kann. Im 19.jahrhundert mit Waffen, Schiffen und Sklavenarbeit, im 20. Mit der "freien Marktwirtschaft" [...] mehr

14.12.2014, 21:52 Uhr

Kohl Ein kleines Dankeschön an Altkanzler Kohl hat mir bei diesem Artikel gefehlt. Außerdem ist es wirklich nicht so schwer auf die guten alten öffentlich-rechtlichen Sender umzuschalten oder sich gute [...] mehr

10.12.2014, 09:10 Uhr

Ich kann mir schwer vorstellen, dass die Mitarbeiter gerade nach diesem schrecklichen Erdbeben auf ihren Lohn hätten verzichten können. Wahrscheinlich hätten sie aber sonst ihren Job verloren... In [...] mehr

15.11.2014, 02:27 Uhr

Klaro Weil ARD und ZDF ja das Problem des deutschen Fernsehprogramms sind. mehr

13.11.2014, 00:39 Uhr

Ökonomie Bisschen schade ist es wirklich, aber wer bezahlt schon 200 Euro für ein Bahnticket von Köln nach Berlin?! Deswegen sollte man der Umwelt zu liebe das Fliegen, vor allem auf Kurzstrecken, besteuern [...] mehr

06.11.2014, 17:42 Uhr

.mir fehlen die Worte 1984 = 2014 mehr

Seite 1 von 2