Benutzerprofil

G.H.S.

Registriert seit: 18.04.2014
Beiträge: 210
Seite 1 von 11
14.05.2018, 17:21 Uhr

Vielleicht arbeitet der BFH auch zugunsten der FA? Man bedenke, der EuGH und auch schon FG haben die rückwirkende Rechnungsberichtigung zugelassen. Diese Auffassung setzte sich etwa seit 2015 durch! Mithin hatten auch die Finanzämter 6% Zinsen auf [...] mehr

11.10.2016, 15:07 Uhr

Sanktionen als Würde man um Deutschland eine Mauer bauen und keinen Außenhandel zulassen, würden bei uns bald die Lichter ausgehen! Ob dies sich im Falle Rußlands auch so auswirken würde, darf in Frage gestellt [...] mehr

02.09.2016, 08:58 Uhr

Werner Finck hatte schon gesagt, man solle nicht so tief sinken, den Kakao, durch den man gezogen wird, auch noch zu trinken. Mir will scheinen, das unsere Eliten sogar noch auf offener Bühne Nachschlag [...] mehr

30.08.2016, 16:58 Uhr

Lieber Thomas Müller, gestatten Sie mir einen zweiten Gedanken Ihrem Gedanken (24) hinzuzufügen: Wäre es nicht besser, es gäbe eine "Weltorganisation", deren Mitglieder durch die USA und die EU bestimmt werden? [...] mehr

13.06.2016, 15:03 Uhr

Lieber Beat die MAD-Doktrin feiert fröhliche Urständ'! Nachdem sich die Russen von dem "gegen den iranische Raketen" gerichtete Abwehrschirm "bedroht fühlen", haben sie mit dem Eingreifen in [...] mehr

03.05.2016, 17:21 Uhr

Technikgläubigkeit Es mag ja sein, daß eine sich selbst weiter- entwickelnde software vieles noch ermöglichen wird. Hatten aber nicht bei dem komplexen System Hubble-Teleskop hunderte der klügsten Köpfe [...] mehr

17.04.2016, 18:49 Uhr

5b heute 18:10 Das Kraftstoff-Luft-Gemisch wird v e r b r a n n t. Die Motoren sind Verbrennungsmotoren! banales Allgemeinwissen mehr

06.04.2016, 07:42 Uhr

Nicht vergessen in den USA gelegen sind mindestens 4 Staaten, die sich international als "Steueroasen" andienen. Delaware, Wilminton, Orange Street, ist nur eine Adresse, in der sämtliche Dax-Unternehmen [...] mehr

17.03.2016, 15:09 Uhr

Eine revolutionäre Situation besteht dann, wenn die oben nicht mehr so können wie sie wollen und die unten nicht mehr so wollen, wie sie sollen. Ob Beides für Syrien zugetroffen hat, vermag ich nicht zu sagen. Wenn jetzt aber [...] mehr

21.02.2016, 09:25 Uhr

kein Problem Ich bin in einem Haushalt groß geworden, in dem drei Genrationen unter einem Dach lebeten und gemeinsam am selbdeb Tisch aßen. Mein Großvater legte seine Rente, die damals noch in bar ausgezahlt [...] mehr

16.01.2016, 16:28 Uhr

Alles in seiner Zeit vieles was uns heute überdreht erscheint, war ganz sicher der Zeit geschuldet. Dies betrifft sowohl das outfit von Janis Joplin als auch deren auftreten. Was aber bleibt, ist die Tiefe des Ausdrucks [...] mehr

16.01.2016, 14:43 Uhr

Konfirmationageschenk Ich habe zu meiner Konfirmation eine machanische Uhr geschenkt bekommen. Sie war gewiß keine so teure Uhr wie die beschriebene. Sie hat auch nicht die Zeit bezwungen. Sie hat mich aber immer daran [...] mehr

07.01.2016, 11:16 Uhr

Aktien sind Anteilscheine an zukünftige Gewinne, nicht mehr und nicht weniger. mehr

31.12.2015, 09:08 Uhr

Vielleicht sollte auch hinterfragt werden, welchen Zwecken der Kredit dienen soll? Wenn damit z.B. die Umstrukturierung desn Unternehmens und dessen Einbindung in die Modernisierung der russischen Wirtschaft [...] mehr

25.12.2015, 09:48 Uhr

Lieber Thomas Müller wenn Sie als Zahlenfetischist auch die Realwirtschaft betrachten würden, wäre Ihnen sicher nicht entgangen, daß z.B. die ostdeutsche Wirtschaft extrem leidet. In der Elektoindustrie und im Machinenbau [...] mehr

07.12.2015, 13:11 Uhr

Eine Einheit? Vielleicht bilden der Abschuß des russischen Bombers und der Beschuß einer Stellung der Syrischen Armee eine taktische Einheit? Dann würde Frau Wagenknecht berechtigt auf immense Gefahren hinweisen! mehr

05.12.2015, 15:27 Uhr

Lieber Beat Adler, es ist sicher richtig, die Ausgaben für Bewaffnung und Ausrüstung rechnerisch von den Ausgaben für Sold und Pensionen zu unterscheiden. Meinen Sie aber die Empfänger und/oder Ausreicher der [...] mehr

05.12.2015, 10:40 Uhr

Wie verhalten wir uns, wenn es stimmt, daß türkische Verbände mit Panzern in Syrien und in den Irak einmarschiert sind und sich dort eingegraben haben? Löst dies den Bündnisfall oder aber >Proteste aus? mehr

01.12.2015, 08:35 Uhr

Ein alter Spruch lautet: "Irreguläre 'Kämpfer' gewinnen, wenn sie nicht verlieren. Reguläre Streitkräfte verlieren, wenn sie nicht gewinnen." Damit ist gesagt, daß die "Koalition" aus x Staaten [...] mehr

27.11.2015, 09:34 Uhr

Geld als Waffe Will man die gewonnenen Aufklärungsergebnisse mit türkischen Stellen teilen? Diese könnten dann, stehenden Fußes, ihre Tankwagenkolonnen umleiten, damit der wertvollen Fracht kein Unglück geschieht. [...] mehr

Seite 1 von 11