Benutzerprofil

fridolin.gaertner

Registriert seit: 18.04.2014
Beiträge: 65
Seite 1 von 4
14.07.2015, 19:15 Uhr

Neues Synonym für Lüge Merkwürdig. Die Putinfaschisten haben doch immer versucht, ihren eigenen Faschismus schönzureden und zu verharmlosen, indem sie ihn als eine Reaktion auf das "faschistische" Regime in der [...] mehr

14.07.2015, 19:01 Uhr

Was geschieht mit den Verantwortlichen? Wenn die Bombe dann demnächst da ist - was ja nur der bezweifeln kann der meint, Strom aus dem Atom sei es, was dieses vor Sonne glühende Land benötige -, stellt sich die Frage, was wir dann mit denen [...] mehr

03.07.2015, 17:02 Uhr

Keine Option Nein, es wird nicht knapp. Die vernünftigen Leute werden eine deutliche Mehrheit darstellen. Die Geiechen wissen, dass es weder für ihr Land noch für Europa irgendeinen Vorteil hätte, wenn sie [...] mehr

02.07.2015, 19:19 Uhr

Dämliche Kommentare Selten derart dämliche Kommentare gelesen. Es ist schon ein unglaublicher Eingriff in deine Persönlichkeit, jemandem das Zugeständnis abzupressen, er werde nur noch kontrolliert trinken. Das geht den [...] mehr

20.01.2015, 06:34 Uhr

Mumpitz. Ob du Weltfußballer wirst oder nicht kann wohl kaum davon abhängen, ob du in einem Team spielst, das Weltmeister oder sonst was werden kann, sondern nur von deiner individuellen Klasse. Und [...] mehr

14.09.2014, 09:24 Uhr

Schöne Geste Barosos Eine schöne Geste. Stehen wir der Ukraine bei, helfen wir, finanzieren wir das Land, hauen wir den Putinfaschismus raus. So will ich meine EU: In die Hände spucken, andere nicht ihrem Schicksal [...] mehr

31.08.2014, 12:14 Uhr

Erfüllungspolitik nicht mehr agehaltbar Die schmachvolle Politik des gebückten Putinefüllungsgehilfen, mit die der die verantwortlichen Politiker diejenigen aufrechten Patrioten unseres Landes, für die das "Nie mehr wieder!" aus [...] mehr

31.08.2014, 12:03 Uhr

Wärme gegen Würde Die schmachvolle Politik des gebückten Putinefüllungsgehilfen, mit die der die verantwortlichen Politiker diejenigen aufrechten Patrioten unseres Landes, für die das "Nie mehr wieder!" aus [...] mehr

31.08.2014, 11:54 Uhr

Deutsche Russlandglatzen Das hier eine deutsche Glatze ausgerechnet den Polen Kriegsgeilheit vorwerfen kann - den "Polacken", wie das in deren Diktion wohl heißt -, einem Volk also, das aufgrund des [...] mehr

31.08.2014, 11:48 Uhr

Deutsche Erfüllungspolitiker Die schmachvolle Politik des gebückten Putinefüllungsgehilfen, mit die der die verantwortlichen Politiker diejenigen aufrechten Patrioten unseres Landes, für die das "Nie mehr wieder!" aus [...] mehr

30.08.2014, 15:13 Uhr

Schwerer Fehler von Georg Diez Es ist schade, dass Diez in seinem an sich guten Beitrag einen schweren und gefährlichen Fehler macht, der den Beitrag geradezu aufhebt. Denn er schreibt gegen die Propaganda - und übernimmt die [...] mehr

30.08.2014, 14:51 Uhr

Lächerliche Symbolpolitik 10.000 Mann? Lächerlich, Fortsetzung der Symbolpolitik. Wenn es hier heißt, eine Stationierung von Truppen direkt an der Grenze zur Neo-SU (NSU) sei eine Provokation, stellt sich die Frage, wie man [...] mehr

29.08.2014, 23:44 Uhr

Russland Befreier vom Faschismus?? Mir wird übel, wenn der Putinfaschismus den Stalinfaschismus als Befreier vom Nationalsozialismus bezeichnet. Josef war der Kumpel Adolfs und hat mit ihm Polen unter sich aufgeteilt, bevor sie sich [...] mehr

28.08.2014, 09:23 Uhr

Lobos Weltverschwörungskolumne Mir ist schleierhaft, wie die Chefs vom Spon es zulassen können, dass dieser Hysteriker permanent von "Totalüberwachung" schwadroniert und damit den Staat diskreditiert (bzw. den Westen, [...] mehr

17.08.2014, 20:40 Uhr

Der BND macht Party Kinners, lasst euch diesen Murks nicht einreden! Die Welt findet das absolut geil, was der BND da abgeliefert hat! Die Jungs und Mädels haben einfach mal ein kleines Feuerwerk gezündet, indem sie [...] mehr

07.08.2014, 22:01 Uhr

Gegen das Völkerrecht Tut uns ja leid, dass ihr Angst habt, ausgerottet zu werden, aber wir beschissenen deutschen Proputinisten können das nicht gestatten, dass die USA sich einmischen. Weil das ja gegen das Völkerrecht [...] mehr

07.08.2014, 19:01 Uhr

Milde ausgedrückt Warum die USA? Die Aufgabe, das Völkerrecht zu verteidigen, obliegt doch nicht nur denen? Den Bruch des Völkerrechts durch Putin kann man nicht damit legitimieren, dass Maßnahmen zum Schutz [...] mehr

07.08.2014, 17:51 Uhr

Völkerrechtlich einwandfrei Ja, beide Kriege waren völkerrechtlich einwandfrei. Bei Afghanistan ist das eh unbestritten und beim Irakkrieg ist ebenfalls offensichtlich, dass die "Lügenkampagne" gegen die USA und [...] mehr

07.08.2014, 17:43 Uhr

Kann man Krankheit "versachlichen"ß Ich finde es ein wenig skurril, einen Beitrag zu zitieren, der offensichtlich geisteskrank ist ("die Ukraine war schon immer eklig") - und dann für eine Versachlichung der Debatte zu [...] mehr

Seite 1 von 4