Benutzerprofil

Juvavum

Registriert seit: 22.04.2014
Beiträge: 34
Seite 1 von 2
14.10.2019, 14:03 Uhr

Finde ich unglaublich, was für Karrieristen sich heutzutage in den Parteispitzen herumdrücken. Bekommt nicht die Funktion die sie wollte, weil sie nicht konnte, die Frau Nahles. Auf die Idee, daß dann auch Volksvertretung im Rahmen eines einfachen [...] mehr

02.09.2019, 22:37 Uhr

Naja Der Artikel scheint mir eine ganz ausgewogene Darstellung der Situation vor Ort zu sein. Die Probleme werden benannt, es wird gezeigt, daß es verschiedene Akteure mit unterschiedlicher [...] mehr

02.09.2019, 22:05 Uhr

Wo die Umwelt-Gangster wüten? Bei uns. Schon mal die täglichen Staus in jeder Stadt dieses Kontinents an jedem verdammten Wochentag gesehen? Die unentwegt befahrenen Autobahnen? Die Berge an Plastik, die das in Wahrheit zum Verkauf [...] mehr

21.07.2019, 22:53 Uhr

Inspirierend, was Witthöft da im zarten Alter von 24 macht Zu denjenigen, die hier meinen sagen zu müssen, daß Witthöft als Weltranglisten 50te nur Mitläuferin ist: sie gehört(e) zu den 50 besten der der Welt, ist also eine Meisterin ihres Fachs, und sie weiß [...] mehr

24.02.2019, 19:22 Uhr

Das sehen Sie falsch. Wenn Austritt ohne Abkommen, dann fliegt Großbritannien sowohl aus der Zollunion als auch aus dem gemeinsamen Markt - ein für die EU in Wirklichkeit besserer Ausgang. Ich [...] mehr

24.02.2019, 18:56 Uhr

Nein, das meine ich nicht. Nach dem derzeitigen Abkommen bleiben die Briten nämlich in allen wesentlichen Punkten drinnen, auch wenn sie formal draußen sind. Das ist ja der Grund, warum das [...] mehr

24.02.2019, 17:43 Uhr

Katastrophe Der Austrittsvertrag regelt soviel ich sehe noch kein einziges relevantes Detail - die Briten verbleiben auf unabsehbare Zeit im gemeinsamen Markt und der Zollunion. Sie verlieren die Mitgliedschaft [...] mehr

31.07.2018, 15:54 Uhr

Und was, wenn uns der Rassismus scheißegal ist? Und die vermeintlichen Flüchtlinge auch? Und die Not der Menschen in Afrika? Wenn wir meinen, daß sich die Leute selbst um ihre Nöte kümmern sollen, so wie wir das auch tun? Und daß es nicht ein [...] mehr

09.07.2018, 09:24 Uhr

Die alten Bruchlinien sind das Auf der einen Seite die Völker des alten Habsburgerreichs (Ungarn, Kroaten, Ruthenen (=katholische Ukrainer), Tschechen, Slowaken, die instinktiv gegen Rußland zusammenhalten, auf der anderen Seite [...] mehr

27.06.2018, 09:21 Uhr

Es ist eine zweischneidige Angelegenheit Ich kenne die interne Situation. ORF Mitarbeiter werden einerseits angehalten, sich an Social Media zu beteiligen - etwa um eigene Beiträge anzukündigen und so die Reichweite zu erhöhen. Es äußern [...] mehr

09.05.2018, 09:23 Uhr

Der Berg bewegt sich nicht Es wäre dumm, in der jetzigen Situation die USA direkt zu konfrontieren. Noch steht die Wiederinstandsetzung der Bundeswehr in ihren Anfängen, wir könnten mit den möglichen Konsequenzen, bis hin zu [...] mehr

03.05.2018, 09:23 Uhr

Die Turnographen So nannte ein Bekannter (Gymnasiallehrer) einmal hasserfüllt die Lehrer mit der Kombination Geographie und Sports. Ständig auf Exkursion, immer bestens mit Geld aus gemeinsamen Töpfen bedacht, während [...] mehr

20.04.2018, 16:00 Uhr

Es gibt kein Sparpotential in den Rundfunkanstalten Die Kreativen, die Programmacher pfeifen schon lange aus dem letzten Loch - jede Kürzung der Budgets wird immer auf ihrem Rücken ausgetragen: weniger Drehtage, weniger Recherchetage, weniger [...] mehr

04.02.2018, 20:30 Uhr

Zwangsassimilierung und Vertreibung der Slawen Mazedoniens: natürlich wird diese nirgends erwähnt, schon gar nicht im Spiegel. Sie fand in dem Griechenland zugesprochenen Teilen des Osmanischen Reichs, die heute Mazedonien heißen, nach dem ersten Weltkrieg [...] mehr

02.02.2018, 14:41 Uhr

Super! Und jetzt noch eine Verurteilung wegen des Angriffs auf die YPG und die jahrelange Unterstützung des IS durch das Erdogan Regime, Einstellung der Waffenlieferungen an die Türkei, Antrag auf Ausschluss aus der NATO, und explizite Belieferung der Kurden, und die [...] mehr

29.01.2018, 11:37 Uhr

Genial, Deutsche und Versuche mit Gas. Was kann dabei schiefgehen? Irgendwie scheint die Generation der Spät86er und frühen 80er Jahre, die jetzt im Management sitzen, keine so rechte Wahrnehmung des deutschen Images zu habe. Ein bißchen betrügen, ein bißchen [...] mehr

30.11.2017, 18:32 Uhr

Das war eigentlich beim Döner der Plan "Ohne Phosphatzusatz würden die Drehspieße beim Grillen in sich zusammensacken und wären innen noch roh, selbst wenn die Außenseite schon fast verbrannt wäre" Bevor er modern wurde, war [...] mehr

13.11.2017, 15:54 Uhr

Darauf haben die Briten die ganze Zeit gesetzt ... dass die europäische Industrie aufheult, und bei den eigenen Regierungen interveniert, um den Briten die Konditionen zu ermöglichen die sie anstreben: Teilnahme am Binnenmarkt ohne jegliche [...] mehr

28.07.2017, 08:56 Uhr

Demontiert den Spiegel. Das hier ist nicht Berichterstattung Die tumben Toren sind auch wir. Wie Sie sagen: es herrscht Wirtschaftskrieg. Der läuft ungefähr so: man will eine Retourkutsche für Google. Man will Deutschland und die Eurozone systematisch [...] mehr

06.02.2017, 20:35 Uhr

Immerhin eine Diskussionsgrundlage - Kaczynski ist bereit über eine europäische Verfassung nachzudenken Was die einzelnen Punkte betrifft: 1. Eine europäische Verteidigung ist unvermeidlich. Das bedeutet, daß das französische Atomwaffenarsenal dann in diese Verteidigung eingebracht wird. In einem [...] mehr

Seite 1 von 2