Benutzerprofil

Hein.Loth

Registriert seit: 25.04.2014
Beiträge: 14
10.05.2017, 16:11 Uhr

[...] war minus drei Millionen Euro. Ich habe über 40 Millionen Strafe gezahlt. Trotzdem entschied ich mich, ins Gefängnis zu gehen" Will er damit sagen, wer versucht ein Verbrechen zu begehen, [...] mehr

10.02.2017, 14:14 Uhr

"Für Beleidigungen im "normalen" Leben würde es ja auch eine Anzeige geben." Das ist vollkommen richtig, aber mit diesem Fall hier nicht wirklich vergleichbar. Bei 25.000 [...] mehr

22.09.2016, 09:40 Uhr

Nicht wirklich, oder? Sorry, aber dieser Artikel ist ja wohl völlig überflüssig. "Erzählt den Menschen wie es früher war und alles ist friedlich"? Wenn die Welt so einfach wäre, dann hätten wir schon lange keine [...] mehr

07.03.2016, 09:18 Uhr

Markus Frank: "[...] Ich hatte maximal mit fünf Prozent gerechnet". Wo lebt dieser Mensch denn? Das ist aber meiner Meinung nach ein symptomatisches Verhalten. Augen zu und die (bitteren) [...] mehr

02.06.2015, 17:07 Uhr

Schön und gut... ...aber wenn ich meinen Arbeitergeber nach einem höhenverstellbaren Tisch frage, muss ich entweder ein Attest über Rücken- oder sonstige Probleme vorweisen. Oder wenn ich Glück habe, darf ich ihn mir [...] mehr

02.04.2015, 08:33 Uhr

Es lebe die EU Mal davon abgesehen ob das ganze tatsächlich ein Sicherheitsrisiko ist, ist das mal wieder typisch für die Kurzsichtigkeit der EU. Erstmal voller Euphorie Grenz- und Ausweiskontrollen abschaffen, um [...] mehr

05.03.2015, 14:43 Uhr

Auch ein Bayer @testi: Das Problem ist, dass nicht "die Bayern" gegen die Stromtrassen sind, sondern nur ein verschwindend kleiner Teil der bayrischen Bevölkerung. Und genau aus diesen Quertreibern sollte [...] mehr

05.08.2014, 17:36 Uhr

@frankasten: Einfach mal genauer lesen. Der öffentliche Raum ist "... im Umfeld der Stadien und auf dem Weg dorthin..." mehr

03.07.2014, 09:52 Uhr

Wie schon in einem Beitrag vorher erwähnt wurde, ist dies m.E. mit dem Grundgesetz nicht vereinbar. Wie soll das in der Praxis aussehen? Personalchef zum Bewerber: "Tut mir leid, Sie wären zwar [...] mehr

04.06.2014, 14:41 Uhr

Everyone for President Ich kenne da jemanden, der war schon lange nicht mehr im Knast. Und auch bei der Bekämpfung seiner Gewaltausbrüche macht er große Fortschritte. Meine Empfehlung: Der Mann soll König von Europa werden. mehr

21.05.2014, 14:31 Uhr

Wie oft noch... ...soll eigentlich darüber diskutiert werden? Die Bundesliga hat doch erst vor kurzem die Einführung einer Torlinientechnik mit großer Mehrheit abgelehnt. Warum sollte jetzt plötzlich Zustimmung [...] mehr

16.05.2014, 10:48 Uhr

Richtig so, Herr Schmidt! Endlich mal jemand der sagt wie es ist. Leider gibt es heutzutage keine Politiker wie Helmut Schmidt mehr, die einen Arsch in der Hose haben und nicht bedingungslos und blind den [...] mehr

30.04.2014, 13:37 Uhr

Ein Hoch... ...auf die deutschen Gesetze. Wenn ich als Privatmensch ein Ticket auf ebay verkaufen will, z.B. weil ich tatsächlich verhindert bin, bekomme ich gleich eins reingewürgt. ViaNOgo dagegen betreibt seit [...] mehr

25.04.2014, 15:05 Uhr

Reißerische Überschrift Das soll eine Abrechnung sein? Herr Verbeek zieht ein Fazit und sonst nichts. Der Spiegel setzt seinen Trend fort und nähert sich der Zeitung mit den vier großen Buchstaben immer mehr an. mehr