Benutzerprofil

alexnoe

Registriert seit: 28.04.2014
Beiträge: 89
Seite 1 von 5
07.09.2019, 09:19 Uhr

Die Fahrzeuge sind NICHT sparsamer geworden. Besonders im Jahr 2017 wurden viele junge gebrauchte Diesel-PKW, z.B. der Golf-Klasse, nach Rumänien und Bulgarien verkauft und dann durch größere, schwerere SUVs ersetzt, zu allem Übel auch noch mit [...] mehr

03.09.2019, 08:54 Uhr

@4: Sogar noch schlechter Euro 5 erlaubt 180mg/km, Euro 2 erlaubt 700 mg/km, Euro 1 erlaubt 970mg/km (das ist aber der Grenzwert für NOx+HC. Es gibt keinen reinen NOx-Grenzwert bei Euro 1). Wenn er 5x so viel ausgestoßen [...] mehr

16.08.2019, 06:06 Uhr

@12: Befreiung von Fahrverboten Was man davon hat: Im Fahrzeugschein wird eingetragen, dass ein Stickoxidminderungssystem mit erhöhter Minderungsleistung nachgetüstet wurde, so ähnlich wie vor 10 Jahren bei der Nachrüstung von [...] mehr

15.08.2019, 20:08 Uhr

@5: "man" ist Politik "Man" ist Politik. Dobrindt und Scheuer haben ganz offiziell behauptet, dass Nachrüstungen technisch unmöglich sind, lange nachdem Baumot einen funktionierenden Prototyp am VW Passat [...] mehr

15.08.2019, 20:02 Uhr

@3: Wird aber dauern Im Prinzip ist das richtig. Allerdings 2 Punkte: - Die Nachrüst-Richtlinie erlaubt auch, Nachrüstungen für Euro 4 - Fahrzeuge zuzulassen. Die Frage ist nur, ob Baumot das tun wird. - Die [...] mehr

15.08.2019, 18:47 Uhr

Auch Kleinwagen Schaut man sich die Liste beim KBA genau an, dann fällt auf, dass auch die Kleinwagen Ibiza, Polo, Fabia und A1 nachgerüstet werden können. Soviel zur Behauptung von VW, da sei gar kein Platz, weil [...] mehr

28.07.2019, 15:42 Uhr

@80: Das mit den 50µg ist komplizierter Wegen den 50µg/m³: Dort hat die Presse oft sehr stark verkürzt berichtet. Die Regierung hatte mal im Wahlkampf in Hessen versprochen, Fahrverbote zu verbieten, wenn eine Stadt bis zu 50µg/m³ NO2 hat. [...] mehr

28.07.2019, 13:19 Uhr

@76: Hier das Zitat aus den Bundesimmissionsschutzgesetz Zitat aus Paragraph 47 BImSchG: Folgende Kraftfahrzeuge sind von Verkehrsverboten ausgenommen: ... 2. Kraftfahrzeuge der Schadstoffklassen Euro 4 und Euro 5, sofern diese im praktischen [...] mehr

28.07.2019, 13:09 Uhr

@75: Langfristig stimme ich zu Langfristig denke ich das auch. Aber: Die aktuell geltenden Grenzwerte wurden 1999 beschlossen und gelten seit 2010. Fahrverbote gibt es erst seit 2018, obwohl einige Städte sie nie eingehalten [...] mehr

28.07.2019, 12:32 Uhr

Das ist falsch. Eine ABE gemäß der technischen Vorschrift für Stickoxidminderungssysteme mit erhöhter Minderungsleistung für PKW garantiert, dass das nachgerüstete Fahrzeug die Anforderungen [...] mehr

28.07.2019, 11:28 Uhr

Gesetzlich gefordert ist eine Garantie von 5 Jahren oder 100.000 km, je nachdem, was früher eintritt. Der Wert von 270 mg NOx/km ist bei 5°C bis 30°C im RDE sowohl ohne Autobahnabschnitt als auch [...] mehr

28.07.2019, 08:05 Uhr

Systeme, die bei 5°C den Wert von 270 mg/km nicht einhalten, erhalten gar keine Zulassung. Der ADAC hat gezeigt, dass man die Systeme nicht schnell mal einfach so für irgendein anderes Modell [...] mehr

27.07.2019, 20:07 Uhr

Ich kenne auch keine solchen Firmen, aber bisher war es immer so, dass bei solchen Einbauten recht schnell Betrüger zur Stelle waren. Auch dieses Mal würde es mich nicht wundern, wenn früher oder [...] mehr

27.07.2019, 18:07 Uhr

Die FAQ sagt: "Der reine Einbau eines SCR-Systems reicht daher allein nicht aus, um die betroffenen Straßenabschnitte durchfahren zu dürfen." Das ist auch korrekt: Der reine Einbau [...] mehr

27.07.2019, 10:50 Uhr

Voraussetzung dafür war eine technische Vorschrift, die definiert, wie so ein System aussieht, was dafür getestet und nachgewiesen und garantiert werden muss etc. Das Bundesverkehrsministerium hat [...] mehr

27.07.2019, 10:46 Uhr

So einfach ist das nicht. Die Autos werden dabei ja nicht auf USA-Technik gebracht. Frontal 21 hat gezeigt, dass der NOx-Ausstoß durch die Nachrüstung bei ca. 0°C Außentemperatur auf ca. 220mg/km [...] mehr

27.07.2019, 10:30 Uhr

Das Recherche-Ergebnis des SWR ist rechtlich offensichtlich falsch. Wahrscheinlich handelt es sich nicht einmal um eine Recherche, sondern schlicht um eine Behauptung ohne Grundlage. Nachgerüstete [...] mehr

26.07.2019, 22:13 Uhr

Nach dem neuen Bundesimmissionsschutzgesetz sind Euro 4/5-Diesel, die 270 mg NOx/km bei +5°C und 540 mg NOx/km bei -3°C unterschreiten, von Fahrverboten ausgenommen. Der Test ist dabei der gleiche [...] mehr

26.07.2019, 22:02 Uhr

Das System für Volvo war zuerst fertig, weil Volvo den Hersteller Dr. Pley dabei unterstützt hat, möglichst schnell herauszufinden, bei welchen Modellen es geht oder nicht geht und auch dabei, mit [...] mehr

20.06.2019, 11:24 Uhr

Antidieseltrolle würden es "Dieselfahrverbot" nennen Antidieseltrolle würden den Vorschlag von Irland jetzt als "Dieselfahrverbot" bezeichnen, weil u.a. Diesel-Fahrzeuge davon betroffen sein werden, und würden daraus das sofortige Ende des [...] mehr

Seite 1 von 5