Benutzerprofil

Migräne

Registriert seit: 04.05.2014
Beiträge: 138
Seite 1 von 7
20.11.2017, 07:34 Uhr

Das Wahlvolk Wir können uns nicht ganz abkoppeln. Mit Hilfe diverser Apps optimieren wir permanent unser Leben: Fitness, Partnerwahl, Mobilität...alles auf den Punkt genau für jeden einzelnen zugeschnitten. In der [...] mehr

05.11.2017, 16:54 Uhr

Fast guter Artikel Der eigentliche Konkurrent des deutschen Arbeitnehmer ist derzeit nicht sein chinesischer Kollege sondern der Roboter. Die Globalisierung ist ein gaaaaanz lang laufender Prozess, der so ziemlich [...] mehr

31.10.2017, 20:52 Uhr

Widersprüchlicher Artikel Auf der einen Seite wird - richtigerweise - die entwickelte spanische Demokratie angeführt, auf der anderen wird so getan, als seien die Separatisten sonst was für Risiken eingegangen. Deshalb gern [...] mehr

28.10.2017, 17:28 Uhr

"Ich feuere..."?! Liebe SPON Redaktion, zu Eurem Video: Rajoy sagt: "cese del presidente de la generalitat...". "Cese" ist ein Substantiv und heißt soviel wie "Entlassung". Rajoy zählt [...] mehr

28.10.2017, 16:28 Uhr

Wenig Mitleid meinerseits Das sind alles Länder, die sich in letzter Zeit extrem unsolidarisch verhalten. Die neueste Entwicklung ist, dass sie nicht mal ihre eigenen Landsleute zurück nehmen wollen, die obdachlos bei uns [...] mehr

27.10.2017, 18:32 Uhr

Franco und so... Ja, schon richtig, der PP entspricht so ungefähr der nationalistischen Bürgerkriegspartei. Aber die Sozialisten sind auch gegen die katalanische Unabhängigkeit. Und die entsprechen wiederum den [...] mehr

27.10.2017, 18:27 Uhr

Sind die jetzt unabhängig oder nicht? Konstituierung jetzt, Ausrufung später...was heißt das? Kann das jemand erklären? Oder ist das eine juristische Finte? Vielleicht damit man sich nicht strafbar macht? mehr

27.10.2017, 05:43 Uhr

Endlose Verlängerung des Konfliktes Es ist, denke ich, jetzt endgültig klar geworden, dass das Thema "Unabhängigkeit" vorerst vom Tisch ist. Die Separatisten selber haben ja Angst vor ihrem eigenen Schatten - und das obwohl es [...] mehr

21.10.2017, 14:21 Uhr

Thema durch? Rajoy zieht stoisch sein Ding durch. Er macht das schon ganz gut. Es wird dann Neuwahlen geben. Das wird gleichzeitig ein de-facto Referendum sein - aber verfassungsgemäß. Die Separatisten werden - [...] mehr

08.10.2017, 18:11 Uhr

Dialog? Neuwahlen! Dialog fordern in weißen Hemden, Kompromisse ... alles schön, gut und sicher auch erbaulich anzuschauen, aber seit heute unrealistischer und sogar gefährlicher als je zuvor. Mit den [...] mehr

06.10.2017, 11:05 Uhr

Volle Zustimmung Ich habe mir auch die vielfachen "worst-of-Polizeigewalt" auf youtube mal zu Gemüte geführt. In einem einzigen Ausschnitt habe ich einen einzigen Polizisten gesehen, der mglw. überhart [...] mehr

05.10.2017, 11:53 Uhr

Frage selbst beantwortet Sie beantworten doch Ihre Eingangsfrage selbst: Nahezu alle Grenzen in Europa wurden mit Blut gezogen. Es gibt hier so gut wie keinen Grenzverlauf, der nicht mit Narben und verdeckten Konflikten [...] mehr

05.10.2017, 08:36 Uhr

Regionen gut, Nationalstaaten buh? Fragen Sie doch mal drei Katalanen, wie sie jeweis ihre Region definieren. Die autonome Gemeinschaft / + Teile Aragon, Navara, Valencia / - spanische Enklaven / + Teile Südfrankreichs? [...] mehr

04.10.2017, 08:11 Uhr

Zu viel (?). Zu spät (!). Die katalanischen Separatisten haben, das muß man neidlos anerkennen, geduldig eine vorerst erfolgreiche Subversionsstrategie seit dem Übergang zur Demokratie, also unter Ausnutzung ihrer höheren [...] mehr

03.10.2017, 17:10 Uhr

Pique, der Mann mit dem Stinkefinger War da nicht was bei der EM 2016? Stinkefinger (oder doch "Fingerknacken") während der spanischen Nationalhymne? Und jetzt also Krokodilstränen angesichts des "Polizeiterrors", [...] mehr

02.10.2017, 18:19 Uhr

Buh, Franco ...Die katalanische Regierung und ihre Behörden haben gestern gezeigt, dass die Durruti-Anarchie immer noch nicht ganz überwunden wurde, der unselige Geist Durrutis ist immer noch präsent. Auf [...] mehr

02.10.2017, 09:52 Uhr

Hätte, hätte... Rajoy doch nicht die Polizei geschickt, das Referendum geschehen lassen und einfach das Ergebnis nicht anerkannt, dann wäre Friede, win-win...sorry, nichts dergleichen. Dieselbe Situation bestand doch [...] mehr

02.10.2017, 09:33 Uhr

Verfassung nicht einfach so ad acta legen Die von den katalanischen Unabhängigkeitsbefürwortern (und Ihnen) so hart kritisierte spanische Verfassung wurde am 06.12.1978 in einem Referendum vom Volk ratifiziert, mit 87,78% bei 58,97% [...] mehr

01.10.2017, 16:38 Uhr

Angemessen und professionell Ich habe mir das von Ihnen verlinkte youtube-Medley mal angesehen. Was da natürlich nicht gezeigt wird, ist, dass buchstäblich seit Tagen und immer und immer wieder gewarnt wurde: "Das [...] mehr

01.10.2017, 15:29 Uhr

Die Abstimmung hat null Gewicht Weil sich die Gegner der Unabhängigkeit nicht daran beteiligen wollen, weil illegal, oder können, weil die Wahllokale fest in den Händen aufgeputschter Separatisten sind und Mindeststandards der [...] mehr

Seite 1 von 7