Benutzerprofil

vielzuvielzeit

Registriert seit: 10.05.2014
Beiträge: 13
16.10.2014, 08:52 Uhr

mittlerweile bekommt man das Gefühl dass das dilettantische Verhalten seitens der Behörden bewusst an den Tag gelegt wird. mehr

04.09.2014, 00:14 Uhr

vielleicht mal einen anständigen Akku erfinden mehr

05.08.2014, 13:21 Uhr

für 100 Millionen kann man nicht unschuldig sein. Das ist nicht mehr als ein moderner Ablasshandel. mehr

04.08.2014, 13:11 Uhr

bei uns wird halt professioneller gelogen mehr

30.07.2014, 10:21 Uhr

Geld hin oder her Wie kann ein Staat bitte von Hedgefonds in die Knie gezwungen werden? mehr

27.07.2014, 17:08 Uhr

natürlich werden jetzt viele sagen, dass man das hätte wissen können......diese haben recht.....man hätte es wissen können..... mehr

23.07.2014, 10:13 Uhr

wahrscheinlich, man geht davon aus dass, ein Mann dessen Namen man nicht nennen kann.......Meine Güte mehr

16.07.2014, 12:21 Uhr

Terroristen oder nicht....Menschen zu töten ohne ein rechtsstaatliches Verfahren, fremdes Territorium verletzten. Also ich bitte Sie! Das ist skandalös. Ausserdem diese Berichterstattung seitens von [...] mehr

28.06.2014, 10:40 Uhr

quatsch Ich bin türke und ich kann mich nicht erinnern dass man in der Türkei das Thema, ob man fastet oder je so aufgebläht hat. Wen interessiert das bitte? mehr

14.06.2014, 12:20 Uhr

Gauck Gauck du nervst...... mehr

24.05.2014, 08:22 Uhr

wie schafft man es mir 28 Partner bei MK zu werden? mehr

17.05.2014, 18:10 Uhr

sofort Gott sei Dank bin ich aus der SPD ausgetreten. Eine Partei deren Verantwortlichen ausschließlich aus von minderwertigkeitskomplexen geplagten Berufspolitikern besteht. Politiker egal ob Mann oder Frau [...] mehr

11.05.2014, 08:12 Uhr

typisch Stromkonzerne sofern dieser Fall eintritt rate ich dringend dazu Russland neue Sanktionen aufzuerlegen. mehr