Benutzerprofil

haselnuss

Registriert seit: 11.05.2014
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
12.12.2018, 12:07 Uhr

So macht man Schlagzeilen wenn es mit den Rollen knapp wird. Und die Nation hat neben AKK und Merz gottseidank einen weiteren Aufreger. Lieber Spiegel, wäre das nicht auch eine interessante Titelgeschichte. Anstelle von [...] mehr

25.06.2018, 20:00 Uhr

Gut gemacht DB In einer Zeit, in der Bewerbungsschreiben im Internet in jeder Form verfügbar sind,ist der Verzicht eine weise Entscheidung. Nichts geht über ein Bewerbungsgespräch und der persönliche Eindruck ist [...] mehr

20.05.2018, 12:55 Uhr

Die launische Diva vom Main wird nach der Euphorie in der nächsten Saison gegen den Abstieg spielen Wetten, dass? mehr

12.04.2018, 17:35 Uhr

Böser Jan es fehlt nur noch die Ansicht der Briefmarkensammlung nach gemeinsamen nächtlichen Barbesuch. Manchmal will der Kopf gar nicht aufhören zu schütteln. mehr

26.03.2018, 10:36 Uhr

Jetzt erst? Jahrelang wurden Arbeitssuchende durch Seminare oder Scheinseminare geschleust. Wer wollte, konnte es wissen. Eine ganze Branche hat damit fett verdient. Niemand hat darauf geachtet, ob die Seminare [...] mehr

14.03.2018, 16:05 Uhr

Einfach mal probieren das Wasser zu halten. Die Verantwortung verweigern, dann aber alles negativ zu kommentieren, geht nicht nur auf den Geist. Es geht auch auf die Blase. mehr

09.03.2018, 10:17 Uhr

Lachhaftes Kasperltheater was die SPD bei der Kür ihrer Minister da abzieht. Seit Monaten ist klar, dass sie sechs Personen nominieren muss. Und nun gibt es Last Minute-Scheindebatten. Es steigert nicht die Glaubwürdigkeit, [...] mehr

04.03.2018, 10:25 Uhr

Groko und kein Ende? Es wird sicher noch viele schlaue Kommentare über Groko, Kleinko oder ähnliches geben. Vielleicht hilft ein Rückgriff auf die Grundrechnungsarten. Es geht um die einfache Addition, die durch einen [...] mehr

28.02.2018, 16:15 Uhr

Exit als Lust am Zerstören? Was erleben wir gerade in der Schweiz Österreich oder sonstwo? Eine kleine, gut organisierte und über SM gut vernetzt, betreibt lustvoll das Zerstören. Es geht nicht vorrangig um den öffentlichen [...] mehr

17.02.2018, 20:33 Uhr

Offensichtlich ist sie kein schießender, langlaufender Roboter. Dass die Medien unbarmherzig sind, ist bekannt. Schon Bronze wurde als Niederlage interpretiert. Ein wenig mehr Respekt und Wertschätzung würde mich [...] mehr

09.02.2018, 20:49 Uhr

Endlich hat er es kapiert Hat etwas länger gedauert, aber irgendwann musste mit den Schulz-Pirouetten Schluss sein. Schade, dass er es nicht vorher verstanden hat. Vielleicht ist jetzt ein Neuanfang bei der SPD möglich. mehr

31.01.2018, 17:32 Uhr

Wünschen wir der AfD mal alles Schlechte und hoffen wir, dass es so schlecht nicht wird. Ich bin weder Wähler, noch Fan dieser Partei. ich finde auch viele ihrer Vertreter unsäglich. Vielleicht gelingt es der Partei sich [...] mehr

28.01.2018, 17:27 Uhr

geht ab wie ein Zäpfchen Die Welt freut sich, dass Trump mehr oder weniger nur als Geschäftsmann präsentiert hat. Aber Jo Käser findet hoffentlich wieder den Weg raus aus Trumps Hintern. mehr

16.01.2018, 17:17 Uhr

Als Maut-Macher eine Doppelnull will er nun Eigenwerbung betreiben. Hoffentlich gibt es für ihn in der Groko keinen Platz. Sollte er sich als Seehofer-Nachfolger in Bayern etablieren können, wird das Duo [...] mehr

22.05.2017, 10:31 Uhr

Der große Steuerreformer hat wieder zugeschlagen und will gleichzeitig noch ein paar Subventionen abräumen. Effekthascherei und Bauernfaengerei. Beitragsfrei Kitas sind mehr wert als 50 ? gespart Steuern pro Jahr. Und mehr in [...] mehr

07.05.2017, 22:54 Uhr

Kieler Macron? Kann es sein, dass jung und unbekümmert in Zukunft dominiert über aalglatt und etabliert? Phrasen von der hart arbeitenden Bevölkerung, die nach sozialer Gerechtigkeit giert, werden nicht greifen. mehr

30.01.2017, 18:53 Uhr

Na ja. Erfrischend schon, aber ob man mehr Kompetenz hat wenn man aus Würselen kommt und dort einen Feuerwehrmann kennt? Sicher kennt Siggi auch einen in Goslar. Die Wahl wird bei uns, wie anderswo (USA) [...] mehr

02.01.2017, 15:28 Uhr

Bleibt das so nun immer? Danke an die Polizei. Mich quält aber die Frage, ob das nun der Standard für einst unbekümmerte, vielleicht naive Events sein wird? mehr

07.04.2016, 15:21 Uhr

Sollen wir uns noch wundern? Erst kommt das Fressen, dann die Moral. mehr

20.12.2015, 22:02 Uhr

Dicker Titel dünner Inhalt. Als ehemals aktiver Vater, heute gelegentlich aktiver Großvater von vier Enkeln, Frage ich mich nach dem Lesen des Artikels: Where is the beef? Alles bekannt ohne zusätzlichen Nährwert. mehr

Seite 1 von 2