Benutzerprofil

zweitegabel

Registriert seit: 21.05.2014
Beiträge: 111
Seite 1 von 6
15.03.2019, 10:52 Uhr

Männern in Teilzeitanstellungen sind die Karrieremöglichkeiten in gleichem Maße erschwert. Wenn ein Mann gar die Dreistigkeit besitzt, Elternzeit in Anspruch zu nehmen, wird das sogar weitaus schwerer [...] mehr

25.02.2019, 17:28 Uhr

Der Vorteil eines Buches (bzw. physischer Medien im Allgemeinen) ist, dass man dieses bis zur Materialermüdung beliebig häufig verwenden kann, ohne dass die Verlagsseite einen zum Neukauf nötigen [...] mehr

09.02.2019, 08:47 Uhr

Seltsam Ich dachte, der Zweck von Bildung ist es, Kinder mit Fertigkeiten auszustatten, die ihnen eine bessere Zukunft ermöglichen, und nicht lediglich ihre gegenwärtige Realität zu reproduzieren. mehr

14.01.2019, 06:41 Uhr

In Zeiten von Multitasking, wo man jederzeit problemlos zwischen Programmen wechseln kann, ist ein programmseitiger Bosskey in der Tat obsolet. In Zeiten von social media, wo alle jederzeit [...] mehr

27.12.2018, 10:45 Uhr

Untertanenmentalität und selbst als Kunde Kundenfeindlichkeit zum erstrebenswerten Normalzustand verklärt verinnerlicht haben; reflexartiges Rufen nach Strafgebühren und erhöhter Bürokratie. [...] mehr

20.12.2018, 14:06 Uhr

Wer Tierversuche verteufelt und die daran beteiligten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen als moralisch minderwertig diskreditiert (sehr schön subtil leitende Polemik im Artikel: "Wie [...] mehr

09.11.2018, 08:01 Uhr

Spahnplattenbohrer Familiengründung fördern statt Kinderlosigkeit bestrafen. Aber das wäre ja mit Ausgaben und Aufwand für die Staatsseite verbunden, also lieber weitere Abzockmöglichkeiten erschließen und nebenbei [...] mehr

02.11.2018, 16:51 Uhr

"vom Problem der kulturellen Aneignung ganz zu schweigen." Soso Herr Pitzke, Sie wollen sagen, dass es sich nicht geziemt, Texte afroamerikanischer Künstler zu zitieren oder sonstwie wahrzunehmen oder anzuerkennen? Da gibt ein nämlich eine bedenklich große [...] mehr

06.09.2018, 16:09 Uhr

Seit wann sind Sie so zimperlich, Fleischhauer? Man stelle sich mal vor, ein so behütetes Kellerkind - halt, behüteter Doppelhaushälftenschreibtischtäter, da legt er ja Wert drauf -, von ganz doll [...] mehr

29.08.2018, 19:02 Uhr

Was wird sich Sorgen gemacht über Antiintellektualismus, Wissenschaftsfeindlichkeit und "alternative Fakten". Und dann kommen Promovierte daher, die Stolz zur Schau stellen, wie sehr sie [...] mehr

15.08.2018, 09:42 Uhr

Präventivbeitrag Bevor sich die Foristen konservativer Orientierung über den Werteverfall und die verkommene, Leibesertüchtigung ablehnende Jugend von heute echauffieren sei angemerkt, dass öffentliche (Frei-)Bäder [...] mehr

09.08.2018, 20:01 Uhr

Stichwort "Fachidiot" Nein, Fachwissen reicht nicht aus, um es auch vermitteln zu können. "Gerne lehren wollen" auch nicht. Und anderen zu unterstellen, nichts vom Unterrichten zu verstehen, selber aber kein [...] mehr

09.08.2018, 19:49 Uhr

An einer Schule bekäme ich als Quereinsteiger E11. Als Hochschullehrer bekomme ich E13, muss nur ein statt zwei Fächer unterrichten, habe ein geringeres Lehrdeputat, brauche mich (noch?) nicht mit [...] mehr

28.07.2018, 12:12 Uhr

Danke für die Warnung! Habe den Artikel umgehend an alle zur Zeit im Ausland urlaubende Freunde weitergeleitet. Das ist eindeutig ein Asylgrund. Andererseits können wir doch nur gewinnen (den Rundfunkbeitrag haben wir ja [...] mehr

07.06.2018, 17:39 Uhr

Ach, womit soll man anfangen? Dass der Autor allen Ernstes zu glauben scheint, dass "keine Bevormundung" durch ein einflussreiches Unternehmen etwas Schlechtes ist? Dass er tatsächlich die "Es ist [aktuelle [...] mehr

25.05.2018, 18:07 Uhr

Dann müssen Sie ja Mediziner verabscheuen. Das sind Menschen, die nichts anderes lernen, als andere Menschen mit giftigen und hochgefährlichen Substanzen vollzupumpen, Körper auf mannigfaltige [...] mehr

25.05.2018, 17:48 Uhr

Die Ergebnisse dieser Anfrage sind solange eine nichtssagende statische Augenwischerei, solange sie nicht mit den Informations- und Rekrutierungsaktivitäten anderer Arbeitgeber an Schulen in Bezug [...] mehr

26.03.2018, 08:36 Uhr

Als jemand, der während Hartz IV-Arbeitslosigkeit auf mehrere absolut - für mich - sinnfreie Kurse geschickt wurde, kann ich dies nur bestätigen, würde aber trotzdem vor aktionistischem Zusammenkürzen [...] mehr

19.03.2018, 10:10 Uhr

So ganz rund klingt das nicht "[...] an anderer Stelle eine Gegenleistung einfordern. Wobei man das meist gar nicht explizit tun muss: Gute Chefs wissen, wem sie ihren Erfolg verdanken und zeigen sich erkenntlich." [...] mehr

08.02.2018, 08:01 Uhr

Wie bitte? Messenger als neue, "bisher" als Sonderfall geltende Entwicklung? Kann sich Herr Lobo, der lokale Digitale-Gesellschafts-Erklärer, nicht an ICQ und Konsorten erinnern? Uh-oh! mehr

Seite 1 von 6