Benutzerprofil

spon-facebook-1495584913

Registriert seit: 24.05.2014
Beiträge: 43
Seite 1 von 3
12.06.2016, 19:33 Uhr

Alle ausschließen! Klare Antwort: Ja!!! Der seit Jahren mehr und mehr aufgeheizte Fußball hat eh' mit Sport nichts mehr zu tun. Es geht darum, Millionen zu verdienen. Vereine, Verbände, aber auch alle [...] mehr

18.04.2016, 12:23 Uhr

Na, mal wieder die Beamten Dinge immer wieder nachplappern, ohne sich zu informieren, hilft nicht: Es sind nicht die Beamten, es ist der Staat, der die Rentenkassen der Beamten nicht bedient! Das "gute Leben" [...] mehr

26.03.2016, 16:18 Uhr

Wo leben Sie denn? Offensichtlich ist den meisten Menschen nicht klar, was ein Kilometer Autofahren kostet! Ausgerechnet ein Grüner kommentiert! Politik und Bahn: Zwei Dinge, die schon immer Vernunft vernichtet [...] mehr

19.01.2016, 19:05 Uhr

Wem entgeht was? Ich bin zwar für angemessene Besteuerung großer Vermögen, aber bei der Erbschaftssteuer "entgeht" dem Staat nichts, denn die vererbten Vermögen wurden bereits einmal versteuert. Es gibt [...] mehr

11.01.2016, 10:38 Uhr

Zurück ins Mittelalter! Genau; man könnte ja wieder per Schiff auf andere Kontinente reisen. New York 5 Tage - anzurechnen auf den Urlaub, wenn es Geschäftsreisen sind. Und Subventionen im Inland sind ok, oder? Was ist [...] mehr

30.11.2015, 16:24 Uhr

Wer im Glashaus sitzt... Ich hatte mit den Luftraumverletzungen über der Ägäis jahrelang zu tun: Die Griechen machen's ganz genauso! Dazu haben die nachweislich versucht, Radardaten zu manipulieren, die an NATO-Gefechtsstände [...] mehr

25.11.2015, 20:11 Uhr

Na, da hat ja die NATO-Propaganda und das Buckeln der Medien funktioniert: Den Luftraum der genannten Länder hat Russland nie verletzt; man befand sich stets in internationalem Luftraum. Die [...] mehr

24.11.2015, 19:23 Uhr

Wer im Glashaus sitzt... Aus beruflicher Erfahrung kann ich nur sagen: Auch umgekehrt war Verletzung des Luftraums nahezu alltäglich! Und: Griechenland ist bis vor etwa 15 Jahre in der Ägäis immer mit scharfer Munition [...] mehr

02.10.2015, 18:43 Uhr

Nur peinlich Können Sie nicht vertragen, wenn jemand endlich einmal die Wahrheit sagt? Ihr Wunsch ist beeindruckend: Wir sollten alle die "Erfahrung eines Krieges" machen, um so naiv zu werden, wie [...] mehr

28.09.2015, 20:35 Uhr

Ein Fachmann spricht Herr Kubicki macht Wahlkampf, um seine 0%-Partei wenigstens in Talkshows sichtbar zu machen. mehr

28.09.2015, 20:29 Uhr

Träumerei Die vorrangige Frage ist: Wurde denn überhaupt jemand geschädigt????? Ich wüsste nicht, wo und womit. mehr

26.09.2015, 18:08 Uhr

Wer wurde denn konkret geschädigt? In der Realität wohl keiner. Dazu: Ich wette, 99 % der betroffenen Besitzer hätten das Auto so oder so gekauft. Heruntergerechnete Verbrauchswerte haben ja auch [...] mehr

20.09.2015, 18:21 Uhr

Nicht real Die Griechen treiben sich selbst in den Ruin: Z.Zt halte ich mich 4 Wochen in GR auf und stelle täglich mehrfach fest, dass fröhlich Steuerbetrug stattfindet. Die Luxus-Villen reicher Griechen [...] mehr

17.09.2015, 22:17 Uhr

Und die kosten nichts. Übrigens: Von 50 Hz auf 16 2/3 Hz funktioniert kein Umspannwerk. mehr

17.09.2015, 22:13 Uhr

Vergleich hinkt Die 187 Euro sind ebenso die Ausnahme wie die 108 Euro. Und die Zeit vor dem eigentlichen Boarding rechnen Sie ebenso nicht mit wie die Zeit am Gepäckband. Alles ist relativ. mehr

17.09.2015, 22:08 Uhr

Phantasie, Phantasie Ich weiß nicht, wie Sie rechnen: Autofahren ist deutlich teurer! Und beim "Flieger" sind die Billig-Preise auch bei Billig-Airlines nur sehr, sehr limitiert zu bekommen. Fernbusse: [...] mehr

28.08.2015, 09:25 Uhr

Danke; genauso ist es: Die Geschichte von Rüstungsprojekten zeigt, dass es stets die Bw war, die durch nachträgliche Änderung von Anforderungen (Operational Requirements) Projekte in Verzug [...] mehr

27.08.2015, 19:57 Uhr

War doch klar Was erwarten wir denn? Gerade diese Staaten sind es doch, die uns schon lange die "besten ihrer Gesellschaft" vorbeischicken. In der Tat: Ich fürchte, auch hier sieht man erneut, wie sehr [...] mehr

30.07.2015, 00:20 Uhr

Volle Unterstützung für Schäuble. Solange es keine einheitliche EU-Gesetzgebung für Wirtschaft und Steuern gibt, ist das etwas, was die Kommission absolut nichts angeht. Junkers Umarmungen mit den Griechen waren absolut [...] mehr

17.07.2015, 22:38 Uhr

Es geht einfacher Wie wäre es denn, wenn alle Euro-Staaten den Griechen Vollmachten für die öffentlichen Konten geben? Das würde doch alles erheblich erleichtern und Diskussionen vermeiden. mehr

Seite 1 von 3