Benutzerprofil

johnrambo

Registriert seit: 26.05.2014
Beiträge: 9
12.06.2019, 06:14 Uhr

Es gibt genug Regeln Wir haben genug Verkehrsregeln und sollten eher Fahrradfahrer dazu bringen sich an diese erst zu halten bevor wir mit neuen anfangen. Mehrmals am Tag sehe ich wie rote Ampeln oder Einfahrtsverbote [...] mehr

14.05.2018, 09:50 Uhr

Grandios Bald keine Sprachkurse mehr besuchen zu müssen weil man Gespräche zu Hause selbst mit einer Maschine führen kann. Endlich einen privaten Lehrer für beliebige Themen haben, der immer und jederzeit zur [...] mehr

25.08.2016, 07:24 Uhr

Hyperthema Nach dem Wort "Hyperthema" habe ich aufgehört weiter zu lesen. Jemand hat hier wohl zu viel Scooter gehört. mehr

11.02.2016, 06:23 Uhr

Wer braucht schon Twitter Ich habe mehrere Male versucht mich mit diesem Dienst anzufreunden aber es ist mir nicht gelungen. Ich verstehe nicht was die Leute an ihm so geil finden. Die Flut an tweets ist kaum zu bändigen, [...] mehr

08.02.2016, 07:02 Uhr

Besser Google Alle Apps sammeln fleißig Daten und vor allem die kostenlosen. Das ist doch der Sinn des Ganzen. Deswegen vertrauen ich da Google schon mehr als irgendwelchen seltsamen Anbietern. Handy ohne Google [...] mehr

20.11.2015, 17:18 Uhr

Service am Wichtigsten Und noch etwas... Mein Auto bringe ich auch noch in die Vertragswerkstatt weil mir der rund um sorglos Paket dort besser gefällt als bei den kleinen. Also bitte nicht gleich schimpfen wenn jemand [...] mehr

20.11.2015, 17:08 Uhr

Service am Wichtigsten Ich lobe Amazon in der Tat aber vor allem für den Service. Sparen ist bei mir an zweiter Stelle und oft gebe ich dort mehrere Euro mehr aus obwohl es woanders günstiger ist. Ich drehe nicht jeden Cent [...] mehr

20.11.2015, 16:11 Uhr

Ich finde Amazon toll Sollten andere Anbieter genau so gute Leistungen anbieten wie Amazon würde ich auch bei denen kaufen aber das ganze Portal mit den Bewertungen, Bezahlmethoden, premium Versand, unkomplizierte Rückgabe [...] mehr

02.09.2015, 06:26 Uhr

Nur Homeoffice Ich kann mir nichts besseres als Homeoffice vorstellen. Kein Krach, keine stinkenden Kollegen, keine dreckigen Toiletten, kein Problem mit dem Essen, keine Anfahrt, überhaupt null Streß. Eine richtige [...] mehr