Benutzerprofil

jay.boehner

Registriert seit: 26.05.2014
Beiträge: 79
Seite 1 von 4
07.12.2019, 10:50 Uhr

Mäßig erhellend Bei allem Respekt für die mit Datenerhebung und -auswertung verbundene Arbeit, ist mir das Ziel der Studie unklar. Interessant ist für einen Reisenden, wie lange er von A nach B braucht und wieviel [...] mehr

27.11.2019, 22:57 Uhr

Es hängt alles an NRW Immer diese süddeutschen Extrawürste. Wenn NRW sich aus diesem unfairen System ausklinkt, ist es endlich tot. Ich würde es mir wünschen. Ob das für die Ferienhöfe im Allgäu gut ist, mag Herr Söder mit [...] mehr

23.09.2019, 22:37 Uhr

diese nations league ist eigentlich gar nicht schlecht als Testspiel-Gelände. Vor allem bei einem Abstieg in die B-Liga. Bei WM und EM muss man sich in der Vorrunde dank der Aufblähung des Teilnehmerfeldes auf 32, 64 [...] mehr

20.07.2019, 23:28 Uhr

" wären die Folgen für die Weltwirtschaft drastisch. " " wären die Folgen für die Weltwirtschaft drastisch. " wäre, wäre, Fahrradkette. Weder Iran noch die USA noch Großbritannien haben daran ein Interesse. Iran will weiter sein Öl [...] mehr

27.06.2019, 18:48 Uhr

Symbolpolitik? Vielleicht hat das Verbot der Vielehe auf den ersten Blick mehr den Eindruck der (unschönen) Symbolpolitik, allerdings täuscht sich Frau Ataman, wenn sie meint, Ausländer würden zu Unrecht unter [...] mehr

22.05.2019, 23:02 Uhr

"kostenlos" There is no such thing as a free lunch - insbesondere nicht bei einem Flug, für den man ein Ticket erworben hat. Das gesuchte Wort war wohl "Im Ticketpreis enthaltene Verpflegung", aber das [...] mehr

27.04.2019, 00:08 Uhr

Unsachlicher Vergleich Solange man nicht das Ladegewicht und die gefahrenen Kilometer in Relation setzt, macht der Vergleich der Fahrzeugtypen überhaupt keinen Sinn. Ein einziger Güterzug kann 10.000 Tonnen ziehen. Das [...] mehr

23.03.2019, 17:50 Uhr

toxische Männlichkeit abseits der Filterbubble linker Akademiker*innen interessiert sich für niemand für diese ganze Debatte um "toxische Männlichkeit". Nicht die Hälfte der Bevölkerung, die mittlerweile über 50 [...] mehr

16.12.2018, 23:16 Uhr

@kommando111, #33 Sehr gut, Sie gehören offensichtlich zu den kritischen Geistern, die alles besser wissen als Experten in ihrem Gebiet. Wahrscheinlich haben Sie irgendwas mit Ingenieur studiert und meinen jetzt, [...] mehr

16.12.2018, 18:57 Uhr

leider alles blabla Es wird sich kein Vertragsstaat an irgendwelche Reduktionsvorgaben halten, weil es nach wie vor weder positive Anreize gibt noch Sanktionen. Auch die ach so umweltfreundliche Bundesrepublik [...] mehr

21.08.2018, 19:24 Uhr

2.500-3.000 EUR brutto 2.500-3.000 EUR brutto = 1.600 - 2.100 EUR netto. Soviel verdient ein Handwerker durchschnittlich. Für teilweise wirklich körperlich herausfordernde Tätigkeiten. DAS ist der Grund, warum es [...] mehr

25.07.2018, 23:49 Uhr

3 Sätze des Gesetzgebers 3 Sätze des Gesetzgebers und das Urteil ist Makulatur. Recht setzt in Europa nämlich nicht, der EuGH, sondern Rat, Kommission und Parlament der Europäischen Union. D.h.: Nicht der "EuGH [...] mehr

19.07.2018, 23:25 Uhr

Es war kein Urteil Lieber Herr Fleischhauer, ein bisschen Faktenkenntnis kann man vielleicht doch erwarten, jedenfalls verständige Lektüre der Pressemitteilung des VG Gelsenkirchen. Der mutmaßliche Bodyguard hatte [...] mehr

03.03.2018, 19:24 Uhr

"moralische Pflicht" Soso, eine "moralische Pflicht" der Hersteller also, den Schaden wiedergutzumachen? Man fasst es nicht. Was für eine Unverschämtheit. Ich wünsche mir, dass gegen die Manager von VW vonseiten [...] mehr

20.02.2018, 11:47 Uhr

Ich muss den Ball leider zurückspielen. Ich habe den Grundsachverhalt sehr gut verstanden: Unter dem Deckmantel der angeblichen Erfüllung eines hehren Informations- und Bildungsauftrags senden [...] mehr

20.02.2018, 08:24 Uhr

Verschwender Die RTL Gruppe betreibt bei 6 Mrd Euro Jahresumsatz über 30 TV Sender mit Gewinn. Wenn die ARD es mit vergleichbarem Budget angeblich nicht einmal schafft, kostendeckend zu wirtschaften, liegt das [...] mehr

08.02.2018, 07:08 Uhr

Demokratie braucht Abwechslung... man sieht es eigentlich überall auf der Welt, selbst in Staaten wie Russland oder China: Nach 10 Jahren ist die Luft allerspätestens raus und es braucht einen Personalwechsel in den höchsten Ämtern. [...] mehr

23.01.2018, 09:09 Uhr

Neiddebatte Der Artikel unterschlägt geflissentlich den Umstand, dass das Vermögen der Superreichen nicht in einem Duck'schen Geldspeicher aufbewahrt wird oder sich in einem Palast aus Gold manifesteirt, sondern [...] mehr

14.01.2018, 08:39 Uhr

12 bars Ihnen ist aber schon klar, dass "a life in 12 bars" eigentlich ein "Leben in 12 Takten" des Blues Schemas meint und insoweit nur ein mehr oder weniger lustiges Wortspiel mit den 12 [...] mehr

27.12.2017, 17:40 Uhr

Ein auf internationale Kunden ausgerichtetes Unternehmen mit Gewinn zu betreiben, ist also für ein armes Land keine geeignete Strategie, um Einnahmen zu generieren? War 'ne rhetorische Frage. Ich [...] mehr

Seite 1 von 4