Benutzerprofil

rio65trio

Registriert seit: 31.05.2014
Beiträge: 95
Seite 1 von 5
28.06.2015, 17:00 Uhr

Macbook ist was für Bastler Ich habe den Akku fürs Macbook Pro im Apple Store für 90 Euro austauschen lassen. Der original Akku den man dafür bekam war wohl refurbished, ging etwas weniger als 2 Monate und ist dann aufgeplatzt. [...] mehr

01.06.2015, 14:07 Uhr

BMW-Falle Schade, das ist ein Auto für Leute denen ein Mustang nicht gefällt oder erst dann wenn er wie ein BMW aussieht. Das gute daran, dass die schönen Retro Mustangs nun günstiger zu haben sein werden. mehr

19.05.2015, 15:50 Uhr

Ist es bei solch sicherheitskritischer Software nicht eher üblich, dass man die Funktionsfähigkeit verifiziert bzw. mathematisch beweist? mehr

18.05.2015, 22:45 Uhr

Da fahren sie wahrscheinlich selten Autobahn. Gerade bestimmte Fahrer süddeutscher Fabrikate bringen da mit Absicht und absehbar nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr, sondern vor allem das [...] mehr

17.05.2015, 16:27 Uhr

Die intelligenten Frauen tun viel, um sich schön zu machen. Die gebildeten dagegen kaum noch etwas, zumindest in Deutschland nicht mehr. Beruht vielleicht auf einem Mißverständnis. Frauen, die [...] mehr

14.05.2015, 20:52 Uhr

Die höhere Attraktivität bei Betonung und Überbetonung solcher Merkmale ist der Grund dafür, dass sich Frauen seit Jahrtausenden schminken. Die unnatürliche Übertreibung von Gesichtsmerkmalen wie [...] mehr

14.05.2015, 16:36 Uhr

Attraktiver mit kleinem Fehler Das einzige hier stilistisch Fragwürdige ist der Versuch, eine Brünette aufzuhellen. Der Kontrast der Haarfarbe hätte eher herausgestellt werden sollen. Augenpartien und Gesichtsform sind aber durch [...] mehr

12.05.2015, 15:08 Uhr

Schritt auf dem Weg zum Verursacherprinzip Das Gute an der noch nicht perfekten Maut ist, dass sie immerhin ein Schritt auf dem Weg zum Ziel des Verursacherprinzips ist. In Zukunft muss der Fokus natürlich auf Zweckgebundenheit liegen, und [...] mehr

12.05.2015, 14:32 Uhr

Die Österreicher werden, da sie mit 37 Euro nahezu keine KFZ-Steuer zahlen, ja faktisch bereits von der KFZ-Steuer entlastet. Wir sollten die Maut einfach nur umdeklarieren und sie [...] mehr

12.05.2015, 14:09 Uhr

Die Lösung für dieses Problem ist doch ganz einfach: Wir führen für die Österreicher auch eine KFZ-Steuer ein. Wenn sie die Maut bezahlt haben, kriegen sie diese dann zurückerstattet. mehr

05.05.2015, 22:06 Uhr

Gesellschaftliche Akzeptanz Viel Alkohol zu trinken ist hierzulande leider ebenso akzeptiert wie dessen körperliche Folgen. Gegen schlanke Models wird polemisiert, jemand mit einer ordentlichen Trinkfestigkeit und einer [...] mehr

05.05.2015, 18:43 Uhr

Nein, mit kräftigen Augenbrauen liegen Sie voll im Trend. Siehe Cara Delevigne oder George Clooney. Sogar Augenbrauen Transplantationen sind inzwischen in Mode um da mehr Haar hin zu bekommen. [...] mehr

30.04.2015, 21:25 Uhr

Man konnte tatsächlich nachweisen, dass Frauen bei experimenteller Beduftung von Telefonzellen mit dem von Männern verbreiteten Pheromon Androstenon diese attraktiver fanden. Da Telefonzellen [...] mehr

30.04.2015, 18:43 Uhr

Hilft alles nichts Der Fisch verzichtete gänzlich auf Haare, badete täglich, und riecht immer noch. Die Katze dagegen leckte nur ihr dichtes Fell, und riecht meist nach frischer Bettwäsche. mehr

23.04.2015, 00:01 Uhr

Die lokale Politik ist heute nicht mehr ganz allein Schuld. Zum Volk gehört, man braucht nur an den Aufstand um Stuttgart 21 zurück denken, auch die Fraktion der Heimatbewahrer und [...] mehr

21.04.2015, 18:48 Uhr

Die Japaner haben dafür eine so einfache wie geniale Lösung: die Hochgeschwindigkeits-Bahnhöfe sind meist sehr zentral, und auch der ÖPNV in den Städten ist doppelt so schnell unterwegs wie in [...] mehr

21.04.2015, 18:17 Uhr

geringer Stationsabstand kein Problem Japan ist eines der dichtbesiedelsten Länder der Erde (mehr als 50% dichter besiedelt als Deutschland). Der Shinkansen zwischen Tokyo und Osaka z.B. hat mit durchschnittlich 30 km auch eine [...] mehr

16.04.2015, 20:39 Uhr

Nein, die Klangerzeuger waren meistens analoge Synthesizer (unzählige z.B. Roland) und Drummachines wie TR808 und TR909. Ob man das heute überzeugend "nachmachen" kann weiss ich nicht, [...] mehr

16.04.2015, 20:12 Uhr

Ok Danke. Vielleicht liegt es ja tatsächlich an solchen "positiven Klangverfälschungen". Letztendlich zählt ja das subjektive Klangempfinden und nicht physikalische Messwerte. Im [...] mehr

16.04.2015, 18:43 Uhr

Bei elektronischer Tanzmusik gibt es aber einen Unterschied. Da ist Vinyl immer noch druckvoller mit dem richtigen System, dieselben Titel auf CD wirken für mich oft irgendwie blechern, [...] mehr

Seite 1 von 5