Benutzerprofil

Jochen_S

Registriert seit: 31.05.2014
Beiträge: 15
24.01.2017, 15:25 Uhr

Trump? Kauf´ ich. Seit mir klar ist, dass "wir" dem Freihandel, dem Wachstum, dem Profit wirklich alles opfern, steht meine persönliche politische Agenda felsenfest: ich bin gegen Freihandel! Der Freihandel [...] mehr

07.01.2017, 17:42 Uhr

Am 17. Januar wird in Berlin demonstriert. Motto: "wir haben es satt". Die ewig-gestrigen Kapitalismus-Fans scheinen endlich zu verstummen. (Sterben sie aus?) Ihre Thesen sind durchschaut. Machen wir den [...] mehr

27.10.2016, 10:06 Uhr

"Kanada kommt nicht zum Gipfel - ist Ceta damit gescheitert?" Nanu? 540 Millionen Europäer wollen CETA und dann kommt Kanada nicht mal zum Gipfel? Die Spinnen, die Kanadier.... mehr

19.10.2016, 19:35 Uhr

"Um von den eigenen Skandalen abzulenken, brachte Trump zur letzten Debatte drei Frauen mit, die behaupten, von Obama-Vorgänger Bill Clinton sexuell belästigt worden zu sein." Zugetraut [...] mehr

31.07.2016, 12:06 Uhr

@mikado17 "Bei all der fiskalischen Not ist es dann schon fragwürdig, wieso die Südeuropäer über eine deutlich höhere Eigentumsquote als z.B. die Deutschen verfügen, auch wird regelmäßig [...] mehr

20.06.2016, 17:17 Uhr

"Die Dachterrasse des Coq d'Argent ist neuerdings von einem hohen Geländer umrahmt, weil sich mehr als ein halbes Dutzend Gäste von dort aus in die Tiefe gestürzt hat." Bestimmt, weil [...] mehr

06.06.2016, 11:09 Uhr

Also selbst als "Umweltschützer" kann ich mich mit der Idee einer einjährigen Verlängerung anfreunden. Dadurch würde ein begrenzter Raum für Untersuchungen und Debatten geschaffen. [...] mehr

03.05.2016, 08:24 Uhr

""TTIP ist auf absehbare Zeit die wohl letzte große Chance, den Welthandel im transatlantischen Interesse mitzugestalten und demokratische Prinzipien für fairen und freien Handel zu [...] mehr

26.04.2016, 12:35 Uhr

Also die liegen doch wirklich auf der Hand! Hätte Europa beispielsweise ein halbwegs fair verhandeltes Freihandelsabkommen mit Afrika, würde das der dortigen Wirtschaft garantiert helfen. Wir [...] mehr

24.03.2016, 18:37 Uhr

Danke für den letzten Absatz. Ich finde schon, dass man gerade solche Bemerkungen immer öfter liest. Ekelhaft, wie jeder technologische Fortschritt alleine zur Profitmaximierung genutzt wird. Und [...] mehr

21.03.2016, 17:15 Uhr

Lustig. Alle Kommentatoren verteufeln diesen gerade eben erst gestarteten Versuch. Keiner kritisiert die gegenwärtige Schulform. Versuch macht klug. Gute Sache. "sich Henna ins Haar [...] mehr

12.10.2015, 10:59 Uhr

lieber spon, sehr grenzwertig. Dieser Kommentar ist ganz klar Propaganda. Attac und Campact mit keinem Wort erwähnt. Schämt euch, so etwas zu veröffentlichen. Ich war lange treu. Aber dieser Artikel hat gesessen. Peinlich. mehr

07.08.2014, 20:05 Uhr

Mannomann, ist einem eigentlich mal aufgefallen, dass, während dieser Artikel sehr anti-amerikanische Kommentare produziert, der Artikel "Die Dschihadisten wollen uns ausrotten" Kommentare a la [...] mehr

12.07.2014, 12:40 Uhr

Davor hatte Israel 30 lange Jahre Zeit, den damals vergleichsweise gemäßigt gestimmten Palästinensern ein faires Verhandlungsangebot zu machen und damit Verhandlungen überhaupt erst möglich zu [...] mehr

31.05.2014, 18:03 Uhr

Dabei könnte es so schön sein! Ja, die Flüchtlinge sind ein Problem. Aber WIR sind großteils verantwortlich für DEREN Probleme. Wir fischen denen die Meere leer. Der Westen klüngelt mit afrikanischen Diktatoren und sieht zu, wenn [...] mehr