Benutzerprofil

matrjoschka

Registriert seit: 31.05.2014
Beiträge: 352
Seite 1 von 18
06.12.2015, 11:21 Uhr

Steinmeier ... hatte es 2009 - nach der Kanzlerschaft Schröders - unverhältnismäßig schwer. Er verfügt über weniger schauspielerische "Qualitäten" als jener, ebenso reicht er insofern nicht an Gabriel [...] mehr

26.09.2015, 15:23 Uhr

Nun ... wer bestimmt's denn? Vielleicht die Prinzipien einer reifen Diskussionskultur? Womöglich das Motiv, etwas Nützliches beizutragen? Etwa der Impetus, ernst genommen werden zu wollen? Eventuell [...] mehr

26.09.2015, 10:16 Uhr

Poroschenko ... ist Oligarch! Von solchen darf man bekanntlich nichts Weiter erwarten, als das Streben nach noch mehr Reichtum. Doch Poroschenko wird zudem verdächtigt, ein Agent Putins' zu sein. Und ganz [...] mehr

19.09.2015, 10:43 Uhr

Wer ... hier Unfug erzählt, wird deutlich wenn man die russischen bzw. sowjetischen Hilfsprogramme der vergangen Jahrzehnte in den Fokus nimmt. Ungarn, CSSR, Afghanistan, Südossetien - vor allem die [...] mehr

29.08.2015, 11:21 Uhr

Beachtliche ... Aussagen, die Sie hier mit knappen und vor allem kurzen Sätzen treffen! Nur - mit Verlaub - eine winzige Unklarheit: Sie erklären alles, gehen zurück auf evidente Schlussfolgerungen aus [...] mehr

11.07.2015, 10:18 Uhr

Den ... "guten Gedanken" zu präzisieren - wäre das nicht auch ein integrativer Beitrag zur Aufklärung. Lafontaine und seine skurrilen Ansichten sind nichts Neues; seine Misswirtschaft als [...] mehr

01.07.2015, 11:47 Uhr

Die ... griechische Regierung ist nicht nur unehrlich, sie ist auch völlig unfähig und überfordert. Ihre Verweigerungspolitik bedeutet nichts als blanker Nihilismus als Phänomen des populistischen und [...] mehr

19.06.2015, 10:07 Uhr

Klarer ... Verstand wird für gewöhnlich ideologieunabhängig dazu benötigt, um aufgestellte Thesen zu exemplifizieren. Weil Sie über jenen - aus dem Umkehrschluss Ihrer Behauptungen zufolge - ja in [...] mehr

17.06.2015, 09:13 Uhr

Ihre ballistischen Kenntnisse sind sehr beeindruckend - und vor allem die darauf beruhenden Thesen wirken unwiderstehlich überzeugend. Nur - cui bono - in Bezug auf Sie selbst: Warum haben Sie sich [...] mehr

13.06.2015, 10:41 Uhr

Geld ... stinkt bekanntlich nicht und moralische Standards haben keine oder nur eine geringe Halbwertszeit! mehr

09.06.2015, 15:39 Uhr

*Frei* ... gewählt - bloß durch ein anderes System? Welche Wahl hat man in einem gleichgeschalteten System, in dem die sog. Oppositionsparteien nichts anderes als Statisten sind? Die Wahl zu haben hat [...] mehr

13.05.2015, 15:10 Uhr

Die ... Reinkarnation von Tyrannosaurus Rex - zumindest physisch und moralisch! Und das Volk wird - wie immer - der hauptsächliche Verlierer sein. mehr

09.05.2015, 13:30 Uhr

Und ... Ihr Dialog mit "outsider-realist" bringt es auf den Punkt! Jeder hat seine individuelle Perspektive, den Tag als Befreiung zu empfinden! Fest steht, dass die Alliierten uns vom [...] mehr

09.05.2015, 13:03 Uhr

Ich ... spreche von der russischen Partei "Einiges Russland". Die USA interessieren mich nicht; das Thema bezieht sich nicht darauf! Weil ich aber aus Deutschland bin, muss ich mich insofern [...] mehr

09.05.2015, 12:37 Uhr

Ganz ... richtig! Der Mann ohne wirkliches Ich, ohne Inspiration (mit Ausnahme seiner Lügengebilde) und ohne Visionen, ist in Wirklichkeit ein verklemmter milieugeschädigter Parvenü, der diese [...] mehr

09.05.2015, 12:01 Uhr

Nun ... er akzeptiert Sie ja, diese Tradition, der Herr Bidder! Besonders erwähnt er überdies die Ehre der Veteranen. Oder haben Sie eine andere Kolumne von ihm gelesen bzw. im Fokus? Falls er sich den [...] mehr

09.05.2015, 10:52 Uhr

Zeige ... mit deine Freunde, und ich sage dir wer du bist; oder mit einem russischen Sprichwort: Nicht die Wände schmücken das Haus, sondern die Piroggen. mehr

09.05.2015, 10:40 Uhr

Militarismus ... ist ein unzulänglicher Ersatz für eine Zivilgesellschaft. Putin wird das Rad der Geschichte nicht aufhalten oder gar zurückdrehen können. Schon bald werden sich wieder Menschen erheben, die sich [...] mehr

07.05.2015, 20:51 Uhr

Für ... welchen Krieg gibt es in Russland keinen Feiertag? Dass Polen das am meisten geschundenste Land zwischen Deutschen und Russen ist, steht wohl außer Frage. Da muss man nicht Pilsudski bemühen, [...] mehr

05.05.2015, 08:44 Uhr

Wo ... Russland seine geopolitischen (militärischen und wirtschaftlichen) Interessen verfolgt, haben Regeln keine Chance. Als wären die Menschen dasjenige, worum es zu gehen hat! Nein - Großmachtswahn [...] mehr

Seite 1 von 18