Benutzerprofil

Kreklova

Registriert seit: 02.06.2014
Beiträge: 130
Seite 1 von 7
25.05.2019, 18:23 Uhr

Erleichterung Da kann sich die informierte Basis freuen, denn einer der Totengräber der SPD geht von dannen. Ob sich der SPD-Kurs, den Reichtum der Reichen und die Macht der Konzerne zu vergrößern, dadurch ändern [...] mehr

24.05.2019, 12:54 Uhr

Uneingeschränkte Zustimmung Leider hat SigismundRuestig absolut Recht. Genau aus diesen Gründen habe ich nach zig Jahren als Abonnent des PrintSPIEGEL den Bezug gestoppt und das gleiche auch für die Wochenendausgabe der SZ [...] mehr

24.05.2019, 12:53 Uhr

Uneingeschränkte Zustimmung Leider hat SigismundRuestig absolut Recht. Genau aus diesen Gründen habe ich nach zig Jahren als Abonnent des PrintSPIEGEL den Bezug gestoppt und das gleiche auch für die Wochenendausgabe der SZ [...] mehr

10.05.2019, 12:09 Uhr

Offenbarungseid Der BER stellt ein typisches Beispiel dafür dar, wie bankrott unser Land und mit ihm die politische Kaste sowie große Teile der Wirtschaftselite ist. Made in Germany als Qualitätsmerkmal ist, von [...] mehr

04.05.2019, 12:22 Uhr

Heißen Krieg gegen Russland herbeireden Die USA, die die NATO dominieren, führen nicht nur einen Wirtschaftskrieg gegen Russland sondern sind gerade dabei den heißen Krieg herbeizureden. Und SPON transportiert diese schlimmen Nachrichten [...] mehr

01.05.2019, 00:33 Uhr

Politik für die Profite der Kohlenstoffwirtschaft Olaf Scholz macht in bewährter Manier weiter Politik zugunsten der Profite der Konzerne der Kohlenstoffwirtschaft, selbst wenn deshalb die Lebensgrundlagen der Menschen gefährdet werden. Ob die Bürger [...] mehr

15.04.2019, 23:27 Uhr

Befehlsempfänger Während sich unsere GroKo in der Rolle als Lakai der USA wohlzufühlen scheint und deren dominante Rolle auch in Europa bereitwillig hinnimmt, siehe auch Albrecht Müller auf den NachDenkSeiten, bewahrt [...] mehr

15.04.2019, 18:36 Uhr

Leider hat dasfred in vollem Umfang Recht Leider hat dasfred im vollem Umfang Recht. Zur Ergänzung nur noch den Hinweis, dass die GRoKo im Koalitionsvertrag von 2013 ausdrücklich die Beweislastumkehr versprochen hatte. Bei der [...] mehr

26.02.2019, 10:28 Uhr

Halbwahrheiten Zumindest die Zahl 30% ist unzutreffend und im Hause SPIEGEL weiß man dies ganz genau und weist aber nicht darauf hin. Kürzlich sind Zahlen über Steuervermeidung erschienen denen zufolge im [...] mehr

26.01.2019, 10:11 Uhr

Muss man darüber überhaupt berichten? Es ist kaum zu verstehen, dass die Mainstreammedien einschließlich SPON diesen Schwachsinn dadurch adeln, dass sie so ausführlich berichten. Armes Deutschland! mehr

25.01.2019, 23:04 Uhr

So geht Lobbyismus Es ist erstaunlich, dass es so lange gedauert hat, bis die Autokonzerne ihre Lobbyisten an die Front geschickt haben. Und es reicht ja, allein durch unbelegte Behauptungen Verwirrung zu stiften. [...] mehr

23.01.2019, 12:11 Uhr

Mindestlohn auf 12€ anheben Ein wirkungsvolles Konjunkturprogramm dürfte darin bestehen, den Niedriglohnsektor finanziell besser zu stellen. Allein die Anhebung des Mindestlohns auf 12 €/h, wie es verschiedene SPD-Granden [...] mehr

21.01.2019, 19:42 Uhr

Ein weiteres Argument für das Tempolimit Es gibt bekanntlich viele gewichtige Gründe für ein Tempolimit. Auch wenn der Beitrag zur Reduktion der Co2 nur gering sein sollte, bleibt es bei einem weitern Grund für das Tempolimit. Aber der [...] mehr

27.12.2018, 13:32 Uhr

Was SPON verschweigt Was SPON verschweigt, wen wundert's, sind zwei Tatsachen: Mit der aggressiven Verkaufsmasche am Telefon werden Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Zweitens könnte dieser Unfug, der auch der Justiz [...] mehr

16.12.2018, 00:37 Uhr

Schönfärberei Es sei lediglich darauf verwiesen, dass im JEFTA-Vertrag in Artikel 16/4 auf Seite 447 unter Punkt 5 die folgende Vertragsklausel enthalten ist: "Dieses Abkommen hindert eine Vertragspartei nicht [...] mehr

24.11.2018, 22:44 Uhr

Kein Programm, kein Inhalt Der SPIEGEL berichtet zutreffend: lauter wohlklingende aber leere Worthülsen bei beiden Bewerbern. Programmatische Festlegungen wurden vermieden bzw. nicht gewagt. Diese Sorte Politiker wird die [...] mehr

07.11.2018, 20:59 Uhr

Schmierentheater Das sind doch alles nur Ablenkungsmanöver, wie üblich im Interesse der deutschen KFZ-Industrie, die ja bekanntermaßen zum größten Teil ausländischen Kapitalgebern gehört. Deren Renditen sind wichtiger [...] mehr

01.11.2018, 19:50 Uhr

Unsere Regierung als Hehler für Schwarzgeld Die FIU wurde augenscheinlich von Schäuble dafür gegründet, um davon abzulenken, dass man nichts gegen Schwarzgeld vorgehen will. Im Koalitionsvertrag von 2013 war im Hinblick auf Geldwäsche die [...] mehr

09.08.2018, 08:11 Uhr

Natürlich ist das so gewollt! Schäuble ebenso wie seine Reinkarnation Schulz lügen uns an, wenn sie behaupten, wie auch im Koalitionsvertrag 2018 festgehalten, Geldwäsche zu bekämpfen. Im Koalitionsvertrag 2013 war noch [...] mehr

27.04.2018, 12:50 Uhr

DieLügengeschichte von der Schwarzen Null Mit dem Gerede von der schwarzen Null soll bei den Bürgern der Eindruck erweckt werden, dass alle Möglichkeiten zur Finanzierung von Haushalt und Zukunftsaufgaben ausgeschöpft sind. Bei genauerer [...] mehr

Seite 1 von 7