Benutzerprofil

Angela111

Registriert seit: 12.06.2014
Beiträge: 25
Seite 1 von 2
02.06.2016, 11:05 Uhr

Wieso wird der Leser nicht über seriöse Programme informiert? Wieso interessieren sich Presse und Bürger eigentlich nur für Skandale und Populismus? Warum finden Parteien, die stattdessen kompetente Lösungen für die vielfältigsten Probleme unseres Landes [...] mehr

14.02.2016, 12:30 Uhr

Indirekt massive Werbung für die AfD? Wer die Artikel Lachmanns über die AfD in den letzten Monaten verfolgt hat, weiß genau, dass es hier zumindest erhebliche Sympathien gibt. Nach meiner Wahrnehmung wurde von Lachmann über Monate [...] mehr

18.09.2015, 10:17 Uhr

Mein Vertrauen hat die Kanzlerin nicht Trotz massiver Krise versucht die Kanzlerin immer noch, die Probleme "auszusitzen". Bis heute kein Plan, wie mit den riesigen Flüchtlingsströmen umgegangen werden könnte. Noch nichteinmal [...] mehr

29.06.2015, 10:43 Uhr

Es ist zu befürchten, dass die Griechen dem Referendum zustimmen werden, d.h. - weitere Verhandlungen mit Riesenspektakel über Monate - weitere Insolvenzverschleppung und Rechtsbrüche - Unsummen [...] mehr

17.06.2015, 16:44 Uhr

Wer kommt denn auf die Idee, Ampelmänchen umzugestalten? Man muss sich schon sehr wundern, was für riesige Probleme es in Hamburg so gibt. In Berlin wurde dieses merkwürdige Ansinnen glücklicherweise [...] mehr

11.06.2015, 15:54 Uhr

Mitmachen beim Machtkampf? Wenn hier etwas inakzeptabel ist, dann die Art und Weise, wie ein Parteimitglied diffamiert wird. Derartige Kritik kann man nur als abstoßend bezeichnen. mehr

29.04.2015, 13:18 Uhr

Die Presse liebt Streitereien - Sacharbeit ist ihr egal Querelen in einer jungen Partei sind doch ganz normal. Es ist doch sogar sehr wünschenswert, dass sich die AfD von Spinnern und "Rechten" trennt. Leider findet die Presse Streitigkeiten [...] mehr

20.02.2015, 13:59 Uhr

Verantwortungslose Dummheit oder Schutz großer Vermögen? Ich will ja mal hoffen, dass der Grexit schon seit langem durchgerechnet wurde und konkrete Umsetzungspläne vorliegen - alles andere wäre verantwortungslose Dummheit. Nicht verstehen kann ich [...] mehr

16.02.2015, 12:34 Uhr

Ist ein Titel ohne Wenn es keine Skandale gibt, macht man sich welche - oder wie ist dieser Artikel zu verstehen? Die AfD hat in einer SPD-Hochburg ein gutes Ergebnis erzielt. Dass im Wahlkampf landestypische [...] mehr

10.02.2015, 12:51 Uhr

der Grexit ist ein Eingeständnis der Unfähigkeit der deutschen Politik Endlich ein Land, dass sich öffentlich traut, über den Grexit und die Folgen nachzudenken, der ohnehin unausweichlich ist. Für unsere Regierung wäre der Grexit allerdings fatal. Die Unmengen an [...] mehr

31.01.2015, 18:33 Uhr

wofür steht die AfD inhaltlich? Mal wieder stimmte die mediale Krisenstimmung bzgl. AfD nicht mit den tatsächlichen Geschehnissen überein. Die Abstimmung über die neue Struktur erfolgte mit großer Mehrheit. In den Vordergrund [...] mehr

27.01.2015, 12:44 Uhr

Probleme wurden schon vor langem detailliert vorausgesagt Ich kann mich dunkel erinnern, dass eine kleine Partei bereits bei ihrer Gründung von knapp 2 Jahren ein Griechenland- und auch Eurodesaster vorausgesagt hat. Vielleicht wäre es ganz gut gewesen, [...] mehr

06.01.2015, 09:57 Uhr

Griechenland ist der große Verlierer der Eurorettung Prof. Sinn beschreibt mit klaren Worten, dass Griechenland selbst der große Verlierer der Euro-Rettungsaktion ist. Es ist dem Land sehr zu wünschen, dass der Ausstieg möglichst bald klappt, damit das [...] mehr

04.01.2015, 09:04 Uhr

Später Grexit ist ein Hilfsprogramm für Großbanken Man muss sich mal überlegen, welche Kraftanstrengung es die CDU gekostet haben muss, einer lange bestehenden AfD-Forderung zuzustimmen - man kann sich wohl ausrechnen, dass es keine Alternativen mehr [...] mehr

15.12.2014, 10:38 Uhr

Erneut wurde von Herrn Jauch eine gute Gelegenheit vertan, sachlich über die Problematik zu sprechen. Wichtiger war anscheinend Pegida und AfD zu diffamieren. Insbesondere Herr Span und Frau [...] mehr

15.12.2014, 10:28 Uhr

Auch der Spiegel versteht die Problematik nicht. Anscheinend hat auch der Spiegel nicht verstanden, warum die Menschen auf die Straße gehen: sie wollen von Politikern und Journalisten nicht für dumm verkauft werden. Auch in diesem Artikel findet [...] mehr

11.09.2014, 08:13 Uhr

Diese Entscheidung ist ein Sargnagel für den Euro Mit dieser Entscheidung ist der Euro jetzt wohl endgültig tot - und Deutschland finanziert das Ende. Oder hat unsere Bundeskanzlerin noch vor, gegen die Benennung des ehemaligen französischen [...] mehr

29.08.2014, 18:43 Uhr

AfD bedeutet Hoffentlich schaffen es möglichst viele AfD-Abgeordnete in den Landtag. Die Vorstellung einer CDU-SPD-Koalition in Sachsen ist ziemlich schrecklich. Von Grünen und Linken, mit vielen ähnlichen Ideen, [...] mehr

28.08.2014, 19:41 Uhr

AfD verhindert eine alternativlose Politik im Land Merkel wird sich noch wundern, wieviel die AfD auch aus der Opposition erreichen kann - man muss nur mal nach Brüssel schauen, was deren Leute da schon aufgedeckt haben. Man kann den neuen [...] mehr

20.08.2014, 15:35 Uhr

Die AfD warnt seit langem vor demEurosystem Vielen Dank für diesen kritischen Artikel zur Europolitik. Aber ist das nicht genau das gleiche, was die AfD seit mehr als einem Jahr ständig sagt - und wofür sie von Politik und Presse massiv [...] mehr

Seite 1 von 2